[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 25. Januar 2015, 10:28:33 »
Nach oben Nach unten

Hallo,

wollte hier mal mein Langzeitprojekt vorstellen.

Habe von einer Bekannten aus unserem Dorf eine Blechbüchse mit Feldpostbriefen bekommen.

Darin sind 233 Briefe und Karten (leider keine Fotokarten)

Die Briefe sind komplett, zumindest die die damals ankamen. Der Schreiber war den ganzen Krieg unterwegs.

Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, eine Kriegsbiografie von dem Herrn zu schreiben.

Dazu übertrage ich die Briefe in Word und ergänze die Informationen mit Informationen aus Kriegsberichten etc.
Ich ergänze dann das Ganze noch mit Bildern aus der Zeit und den Regionen in denen er unterwegs war, die ich im Internet finde.
Leider gibt es von Ihm selbst nur ein einziges Bild.

Derzeit bin ich bin ich bei Seite 98 und im Oktober 1916.

Schätze mal, dass ich bei 200 Seiten auslaufen werde.

Der Kollege wurde 3 Tage nach Kriegsbeginn eingezogen und war zuerst bei der Artillerie in Frankreich.
Dann kam er zu Beginn 1915 als Futtermeister an die Ostfront. An direkten Kampfeinsätzen ist er seit dem nicht
mehr beteiligt, zieht quasi der Front hinterher.

Aus seinen Briefen ist herauszulesen, dass Krieg auch immer viel mit Langeweile zu tun hat.  

Bin gespannt wie es weitergeht.

Hier mal ein Bild von meiner Zeitkapsel in der der 1. Weltkrieg eingefroren wurde.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

DSC_0129.JPG


« Letzte Änderung: 25. Januar 2015, 10:37:33 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 25. Januar 2015, 10:35:56 »
Nach oben Nach unten

Sehr interessantes Projekt.Super
Machst du die Biografie für Dich, die Familie oder denkst du daran sie vielleicht zu veröffentlichen ?

Gruß Michael

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 25. Januar 2015, 10:43:53 »
Nach oben Nach unten

Hallo Michael,

derzeit mache ich das für mich und die Nachkommen des Soldaten.

Ob mehr daraus wird, das müssen die Nachkommen entscheiden.

Für eine Veröffentlichung ist sein Dasein (zumindest bis jetzt) wahrscheinlich zu langweilig.
Er beschreibt ja keine Schlachten. Da könnte er wohl auch was zu beitragen,
will er aber nicht. Er schreibt, dass er "von dem ganzen Dreck" nichts schreiben will.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 25. Januar 2015, 10:53:52 »
Nach oben Nach unten

Habe ein ähnliches Project, auch 1.WK. Hast du schon die Verlustlisten. de durchforstet? Da kannst du so einiges mit deinen Namen erfahren da nicht nur Verluste aufgeführt sind sondern auch Gefangennahme oder verletzt. Habe so über ein Gefangennahme eines Ortsansässigen erfahren in Worchester (dem ersten Gefangenenlager für Deutsche in England). Daraufhin eine Filmaufnahme auf dem ich den Ortsansässigen erkannt habe.
Das ganze werde ich dann in einem Film auf Youtube publizieren.
Gruß Tigersteff

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 25. Januar 2015, 10:56:02 »
Nach oben Nach unten

Wie auch immer. Die Gedanken die ein Soldat während des ganzen Krieges hatte, können auch sehr interessant sein. Mit der Zeit wird sich da bestimmt einiges verändert haben.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 25. Januar 2015, 11:28:30 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Habe ein ähnliches Project, auch 1.WK. Hast du schon die Verlustlisten. de durchforstet?
Gruß Tigersteff
[/quote

Hallo Tigersteff,

für mein aktuelles Projekt brauche ich die Verlustliste nicht, da der Kumpel den Krieg ja überlebt hat.
Die Gefallenen des Ortes kenne ich auch, allerdings die Geschichte der meisten davon nicht.

Wie kommt man denn an die Verlustlisten ? Gibt es die im Netz?


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 25. Januar 2015, 12:38:18 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://wiki-de.genealogy.net/Verlustlisten_Erster_Weltkrieg/Projekt

Da mußt du dich anmelden. Kostet nichts und macht echt Laune hier zu stöbern.
Gruß Tigersteff

Hinzugefügt 25. Januar 2015, 12:39:26:

Wie gesagt gib mal einen Namen ein und meistens bekommst du echt gute Treffer.


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 25. Januar 2015, 12:39:27 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 08. Januar 2017, 10:56:52 »
Nach oben Nach unten

Sehr interessantes Projekt. Hast Du schon einmal versucht mehr über den Schreiber heraus zu bekommen?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 08. Januar 2017, 12:13:52 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Sehr interessantes Projekt. Hast Du schon einmal versucht mehr über den Schreiber heraus zu bekommen?


Das Ding ist mittlerweile 2 Jahre alt, da wird sicherlich nicht mehr viel passieren.

Aber stell dich doch erst einmal vor, damit wir wissen, wer du bist Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #9: 08. Januar 2017, 12:18:28 »
Nach oben Nach unten

Vielleicht kann Frankie ja ein Update zu dem alten Beitrag liefern, wie weit das Projekt fortgeschritten ist, ob man es evtl als PDF im Netz findet usw. . Auch ich finde das Projekt spannend...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 08. Januar 2017, 12:18:44 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 08. Januar 2017, 12:35:27 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Vielleicht kann Frankie ja ein Update zu dem alten Beitrag liefern, wie weit das Projekt fortgeschritten ist, ob man es evtl als PDF im Netz findet usw. . Auch ich finde das Projekt spannend...



Super


Michel   Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 08. Januar 2017, 22:03:52 »
Nach oben Nach unten

Hallo Zusammen,

danke für das Interesse. Habe das Projekt Mitte letzten Jahres abgeschlossen. Sind an die 200 Seiten geworden. Das Ergebnis kann ich aber nicht veröffentlichen, da ich nicht die Genehmigung der Nachfahren dazu habe.

Werde die Tage hier mal ne Zusammenfassung machen, wenn Interesse besteht.

Grüße

Frankie

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 09. Januar 2017, 10:27:05 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Hallo Zusammen,

danke für das Interesse. Habe das Projekt Mitte letzten Jahres abgeschlossen. Sind an die 200 Seiten geworden. Das Ergebnis kann ich aber nicht veröffentlichen, da ich nicht die Genehmigung der Nachfahren dazu habe.

Werde die Tage hier mal ne Zusammenfassung machen, wenn Interesse besteht.

Grüße

Frankie


Ja, da ist Interesse da!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 09. Januar 2017, 10:47:16 »
Nach oben Nach unten

Klingt gut  Super

wenn es die Zeit erlaubt, habe ich so etwas ähnliches vor...... Meine Dame betreut unter anderem eine Alte Frau, welche diverse Aufzeichnungen aus ihrer Jugend besitzt.. Da geht es wohl um den Einmarsch der Russen..

Hoffe das ich die Zeit finde dort mal auf`n Kaffee vorbei zu fahren... klang alles sehr interressant..

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor