[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 01. April 2013, 20:24:20 »
Nach oben Nach unten

Moin Moin,


ich Brauche Information über die U-Verlagerung Schiefer Anhydrit   Reiter

Ich habe schon Stunden im Netz verbracht aber ohne großen Erfolg  Unentschlossen

Gerne auch per PM

Ich danke Euch   Super

Gruss und schöne Ostern noch

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 01. April 2013, 20:51:36 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)

Ich habe schon Stunden im Netz verbracht aber ohne großen Erfolg  Unentschlossen




Du scheinst ein anderes Netz zu nutzen...
Unentschlossen

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://untertage-übertage.de/Anhydrit.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 01. April 2013, 20:52:24 »
Nach oben Nach unten

Nabend,

Ich kann nächstes WE mal schauen, was darüber im Wiechert steht wenn es Dich interessiert. Was suchst Du denn speziell darüber?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 01. April 2013, 21:15:44 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Du scheinst ein anderes Netz zu nutzen...
Unentschlossen

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://untertage-übertage.de/Anhydrit.html

e


Schiefer Anhydrit ist die Nr.511 der SS und ist unter Vorhaben B (B1) eingeordnet und hat nichts mir Anhydrit B3A Zutun Zwinkernd
Bei Schiefer Anhydrit gab es einen um. und einen Neubau.... Darüber möchte ich gerne alles wissen Smiley
 Gruß Dennis

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 01. April 2013, 21:21:34 »
Nach oben Nach unten

Tja-das kommt dabei raus,wenn du uns nur mit rudimentären Infos versorgst.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 01. April 2013, 21:26:12 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Tja-das kommt dabei raus,wenn du uns nur mit rudimentären Infos versorgst.



Mein Fehler !!!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 03. Mai 2018, 14:07:31 »
Nach oben Nach unten

Ist zwar schon ein älterer Thread, aber was soll´s.Ich wohne in Stadtoldendorf und kann dir so viel sagen, dass es tatsächlich einen älteren Bunker gab, der im Prinzip nur ein in das Gipsgestein getriebener Gang war, der dann aufgrund der Beschaffenheit des Gesteins aufgegeben wurde. Der Gang befand sich im Gebiet des heutigen Gipswerkes, einige Leute sagen, er sei bereits zugeschüttet o.Ä.. Aber der neuere Bunker existiert noch. Die Untertageverlagerung namens "B1 Schiefer-Anhydrit" war damals als Fabrikationsort für Strahlenbomber im zweiten Weltkrieg gedacht. Dieser Bestimmung konnte das Bauwerk allerdings nie gerecht werden, da die Anlage erst kurz vor Ende des Weltkrieges vollendet wurde. Habe es mir ein wenig zum "Hobby" gemacht, mich über die U-Verlagerung schlau zu machen. Allerdings fallen meine bisherigen Nachforschungen auch nicht goldig aus, alles was ich bisher finden konnte, waren ein paar Zeitungsartikel, Internet-Seiten, usw. 
Auch der genaue Standort ist nirgendwo vermerkt. Allerdings kann ich mit fast absoluter Sicherheit sagen, dass sich das Bauvorhaben im Wald zwischen Stadtoldendorf und Eschershausen befindet. Letzten Sommer sind ich und ein paar Freunde auf einen womöglichen Nebeneingang gestoßen, welcher aus einer Eisentür bestand. Leider war sie zugeschweißt und der Eingang allen Anscheins nach durch eine kontrollierte Sprengung verschüttet.
Falls ich Näheres herausfinde, melde ich mich hier wieder, für nähere Infos schreib mich an. Winken

LG und schönes Suchen 

Jan

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 03. Mai 2018, 14:23:09 »
Nach oben Nach unten

@ Dr.Cox war seit 2 Jahren nicht mehr online 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 03. Mai 2018, 14:25:28 »
Nach oben Nach unten

Gibt sicher noch andere, die sowas interessiert Zwinkernd
Der Link zu diesem Thread ist das zweite Ergebnis, das man bekommt wenn man bei Google nach "B1 Schiefer Anhydrit"
sucht Zunge

LG & Gut Fund

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 03. Mai 2018, 14:32:24 »
Nach oben Nach unten

Sollte nur ein Hinweiss für dich sein   Winken 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 03. Mai 2018, 16:02:05 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Moin Moin,


ich Brauche Information über die U-Verlagerung Schiefer Anhydrit Reiter

Ich habe schon Stunden im Netz verbracht aber ohne großen Erfolg Unentschlossen

Gerne auch per PM

Ich danke Euch Super

Gruss und schöne Ostern noch


Falsches Forum, da gibt es Spezies dafür, aber die sitzen woanders !

Gruß T-BONE

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 03. Mai 2018, 16:03:07 von (versteckt) » Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor