[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2   Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 24. Mai 2019, 13:38:58 »
Nach oben Nach unten

wer hat Erfahrungen und tipps zum sondeln in bayern an donau an der römischen militärstrassen passau-deggendorf-straubing-regensburg-kelheim-weltenburg.

wer hat erfahrung über antrag einer erlaubnis beim denkmalschutz.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 24. Mai 2019, 15:40:10 »
Nach oben Nach unten

In Bayern gibt's keine offizielle Erlaubnis vom Amt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #2: 24. Mai 2019, 23:28:27 »
Nach oben Nach unten

Viele haben Erfahrung, aber niemand will seine Erfahrung hier teilen  Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 25. Mai 2019, 08:16:37 »
Nach oben Nach unten

Da sind einfach Arbeit, Aufmerksamkeit, Verstand, etc.. angesagt   Zwinkernd

Auch ein Angler verrät seine besten Plätze und Methoden und die richtigen Sucher sind da nicht besser.
Die vielbeschworene Gemeinde, Community -ganz großer Mumpitz  Narr

Und wenn ich so über die Jahre schaue- je mehr Leute hier ins Hobby drängen, desto weniger Wissen wird verbreitet
und so manche Dinge werden einfach vergessen.

Ein Depp ist doch Jeder, der seine Kenntnisse, Erfahrungen an Wildfremde weitergibt.......

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 25. Mai 2019, 08:18:23 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 25. Mai 2019, 08:21:30 »
Nach oben Nach unten

Moin zusammen..

ich habe es in einem Sondlertreffen erlebt, dass nach dem Erfahrungsaustausch die Leute sofort losgerannt sind ohne sich mit der Gruppe abzusprechen ob man nicht zusammen suchen könnte....

gruß Wetterkugel

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 25. Mai 2019, 13:13:17 »
Nach oben Nach unten

Hallo  

      In Bayern gibt es leider keine offizielle Erlaubnisn vom Amt . Must schauen ob du bei einem archiologischen

      Verein  Mitglied werden kannst um dort  forschen  zu können .

      Gruß K.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 26. Mai 2019, 08:31:57 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Viele haben Erfahrung, aber niemand will seine Erfahrung hier teilen Zwinkernd


Das ist leider so, finde ich aber sehr sehr schade. Es sollte ja niemand hier die GPS-Koordinaten von seinen gerade in Arbeit befindlichen, ergiebigsten Suchgebieten posten. Aber folgendes könnte man ja durchaus weitergeben "Auffällige große Bäume an Lichtungen oder Wegrändern dienten häufig als Treffpunkt, Markierung und Pausenplatz.", zumald dies eh im Internet zu finden ist. Meine Erfahrung mit den Bäumen war bisher jedoch so, dass sie eher als Müllabladeplätze benutzt wurden.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 26. Mai 2019, 08:42:15 »
Nach oben Nach unten

Die Erfahrung kommt über die Jahre und die besten Plätze nach viel Rumfahrerei und Ausprobieren...Alte Hohlwege im Wald sind zum Beispiel ganz gut...Nimm dir den Bayernatlas zur Brust und suche nach alten Wegen, ab bestem im Wald gelegen..Sehr oft sehr ergiebig. Und bleib von den roten Stellen weg (Bodendenkmal).

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 26. Mai 2019, 10:21:56 »
Nach oben Nach unten

Hier wurden schon häufig nach Tipps gefragt. Wenn du die Suchfunktion benutzt, wirst du einige gute Antworten bekommen, natürlich nicht über spezielle Orte.
Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Das ist leider so, finde ich aber sehr sehr schade...

Ist aber zu verstehen, da die wirklich guten Tipps von Leuten kommen, die sich jahrelang die Hacken abgelaufen haben und im Internet/Büchern recherchierten, um die Plätze selbst zu finden.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 26. Mai 2019, 10:49:50 »
Nach oben Nach unten

Antrag und Erlaubnis gibt es in Bayern nicht.
In Bayern hast du 2-3 Dinge zu beachten. Immer den Grundbesitzer (nicht den Pächter) fragen,
ob du auf seinem Grund sondeln darfst. Halte dich von Bodendenkmälern fern. Funde, die von
historischem Interesse sind nicht verändern, bitte melden. (das schafft Vertrauen und Bekanntheitsgrad 
bei den Behörden). 
Den Kriegsmarine-Knopf, den der Bauer 1951 an seinem Arbeitskittel, beim "auf den Traktor steigen"
verloren hat, den brauchst du natürlich nicht melden.
Wie oben..."Hohlwege und Wald"...Wald ist äußerstes TABU.
Geh mit Bedacht und Hirn los, Freundlichkeit und Offenheit zu Personen, die dich fragen "Was machst du da"
sind von Vorteil. Sag einfach "ich suche den Schatz, der hier begraben sein soll", das kommt immer 
besser als "DAS GEHT DICH NEN SCHEISS AN"

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 26. Mai 2019, 11:17:23 »
Nach oben Nach unten

Wald ist Tabu? Ist mir nicht bekannt. Solange der Grundbesitzer gefragt wird und man sich von BD`s fernhält und nicht mitten im Naturschutzgebiet buddelt sehe ich da keine Probleme.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 26. Mai 2019, 11:19:29 »
Nach oben Nach unten

Hallo Napoleon

       Mit deiner Meinung : Viele haben Erfahrung und wollen  niemanden ihr Erfahrung teilen  hast du recht .

        Wir brauchen aber  auch Sondler nachwuchs und  man kann auch  andere einen schönen Fund gönnen  Winken


        darum wünsch ich euch allen weiterhin gut Fund .  Winken

        gruß K.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 26. Mai 2019, 11:23:33 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Wald ist Tabu? Ist mir nicht bekannt. Solange der Grundbesitzer gefragt wird und man sich von BD`s fernhält und nicht mitten im Naturschutzgebiet buddelt sehe ich da keine Probleme.


Da greift ein anderes Gesetz. Sobald du einen Spaten in den Boden steckst,
ist das ein "Erdbewegung". 
Und genau das ist im Wald verboten.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 28. Mai 2019, 11:30:20 »
Nach oben Nach unten

Es ist doch wirklich furchtbar: es gibt so viele widersprüchliche Aussagen !
Die einen sagen: alles total verboten, die anderen sagen, Du kannst sondeln, wo Du willst
(Ausnahme BD)
Hier in Köln hat mir das OA keine Auskunft geben können, zwei Bullen haben mir gesagt:
einfach losziehen und suchen -- ein totales Wirrwar !
Ich zieh dann mal einfach los, das Hobby ist nämlich zu schön und spannend, um es sich durch irgendwelche Ängste versauen zu lassen.
LG in die Runde.
Hans-Jürgen.


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 28. Mai 2019, 19:16:32 »
Nach oben Nach unten

Es ist wirklich leider so, das man seine Erfahrungen nicht mehr preis gibt.
Ist bei mir das selbe, habe einen Freund der immer mit auf meine Flächen gehen will, seine bleiben unberührt, das er die für sich hat. Es eigentlich ein geben und ein nehmen.
Wenn man aber Fund geil ist und nur an sich denkt und die Leute nur ausnutzt wird man halt so.
Ich bin nicht so, ich wurde so gemacht.
Es ist wirklich schade.
Ich habe schon sehr viele Flächen aber ausnutzen lass ich mich nicht.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor