[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 18. Juli 2018, 16:17:43 »
Nach oben Nach unten

Hallo,

ich bin zwar kein Anfänger aber mein letzter Unterwasserdetektor war ein IRIS II. Inzwischen ist viel Zeit vergangen und ich suche nach einem preiswerten Gerät, welches kein Müll ist.
Eine Tauchtiefe zwischen 5 und 10 Metern wäre ok. Meist sind es eh nur drei Meter.

LG, Iris.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 18. Juli 2018, 17:51:01 »
Nach oben Nach unten

Salzwasser oder Süßwasser?
Ich habe einen Tesoro Tiger Shark und einen  AT-PRO.
Beide Geräte sind für mich Okay.
Aber nur im Süßwasser . Und ich suche nur bis 1,70 Meter unter Wasser.
Ich bin nur 1,80 Meter groß, und meine Nase muß draussen bleiben, sonst bekomme ich keine Luft.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 19. Juli 2018, 04:21:45 »
Nach oben Nach unten

Guten Morgen,

Süßwasser ist bei mir auch angedacht.
Aber bei mir soll es auch mal tiefer gehen, da ich auch gerne Tauchen gehe.
Da wird man regelmäßig gefragt, ob man nicht mal in fünf Metern Tiefe unterm Sprungturm nach der abgerissenen Kette suchen könnte... Manchmal findet man sie ja auch ohne Detektor, meist jedoch gar nichts.

Ich habe ja den Deus mit Unterwasserzubehör, traue jedoch dem wasserdichten Täschchen für die Fernbedienung nicht wirklich...

LG und bis später, Iris.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 19. Juli 2018, 07:20:16 »
Nach oben Nach unten

Schau dir mal den Fisher CZ21 an. Sind die zuverlässigsten Geräte fürs tauchen die ich kenne. Mit Glück kannst ab und zu mal einen gebrauchten bekommen. Ausser die Dichtungen, macht an dem Gerät nichts schlapp und die kosten ein paar Dollar zum wechseln. In meinem Bekanntenkreis sind alle sehr zufrieden damit und das seit Jahren ohne Probleme.
Ist glaube ich bis 60m dicht

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 24. Juli 2018, 19:36:43 »
Nach oben Nach unten

Der Minelab Excalibur 2 soll ganz gut sein.

Ansonsten gibt es  für Unterwasser auch handlichere Detekoren wie z.B. den günstigen Deteknix Scuba, weiß aber nicht ob der was taugt.



Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor