[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3 4   Nach unten
Offline (versteckt)
« Antworten #15: 26. Februar 2018, 18:53:35 »
Nach oben Nach unten

Die chinesischen PP sind auch einiges schwerer

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #16: 26. Februar 2018, 19:28:11 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Die chinesischen PP sind auch einiges schwerer


Nein, sind sie nicht.

Die rote China Möhre wiegt mit Batterie bei mir 214g.
Der Garret AT ist bei Amazon mit 227 g Artikelgewicht angegeben.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #17: 26. Februar 2018, 20:11:38 »
Nach oben Nach unten

Dieses Thema hatten wir doch schon unzählige male inkl. mindestens einer Umfrage oder irre ich mich?
Gruß

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #18: 26. Februar 2018, 23:55:35 »
Nach oben Nach unten

Hallo,ich habe mir den KKMoon ( China) geholt, für 35 Euro ca. Der ist Wasserdicht, hat LED, Vibration, Signalton und Lampe. Also bisher habe ich damit noch alles gefunden und kann ihn zumindest für Einsteiger empfehlen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #19: 27. Februar 2018, 08:09:02 »
Nach oben Nach unten

trotzdem sind die chinateile von der Reichweite her schlechter. macht mal den test mit einem originalen...

aber wem das nicht so wichtig ist, der nutzt auch die chinateile..so wie ich.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #20: 27. Februar 2018, 09:58:48 »
Nach oben Nach unten

Die Reichweite bei meinem China PP beträgt ca 10 cm, das reicht mir völlig da ich dann ja eh nachgraben muss!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #21: 27. Februar 2018, 11:17:17 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Die Frage ist jetzt natürlich, wie die ~140€ für den Garrett im Verhältnis zu den 40€ zur China Möhre stehen.


Ich hatte für 2 Monate einen China GP Pointer. Keine Frage man findet damit viel schneller als nur mit dem Detektor und wenn man nicht viel Geld ausgeben will, ist er meiner Meinung nach eine akzeptable Alternative.

Als ich dann im November in einem gebrauchten Komplettpaket zum Deus einen Pro Pointer AT mitbekam, hatte ich die Möglichkeit beide zu vergleichen. Letztlich behielt ich den AT PRO, weil er aufgrund seiner besseren Reichweite deutlich schneller anschlägt und man nicht so viel mit Herumstochern und Nachgraben beschäftigt ist.

Vom Preis-/Leistungsverhältnis würde ich eher zu einem gebrauchten AT PRO für 100Eur als zum GP Pointer für 40Eur raten. Wenn man sich das nicht leisten kann oder will tuts auch der GP Pointer.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #22: 27. Februar 2018, 16:15:00 »
Nach oben Nach unten

Wer zuviel Geld hat, kauft zweimal. Lieber einmal 150 Euro für einen Garrett AT Pointer oder Whites TRX investieren. Im Endeffekt bekommt man dann ein wirklich zuverlässiges Gerät dass sich seit Jahren bewährt hat. Und wer noch mehr Leistung braucht, sollte sich mal überlegen, den Fund schon beim Ausheben genauer zu lokalisieren Grinsend

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #23: 27. Februar 2018, 16:28:25 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Wer zuviel Geld hat, kauft zweimal. Lieber einmal 150 Euro für einen Garrett AT Pointer oder Whites TRX investieren. Im Endeffekt bekommt man dann ein wirklich zuverlässiges Gerät dass sich seit Jahren bewährt hat. Und wer noch mehr Leistung braucht, sollte sich mal überlegen, den Fund schon beim Ausheben genauer zu lokalisieren Grinsend


Sicher, nur lässt Du dabei etwas wesentliches außer acht.

Die meisten Personen die sich PPs kaufen sind Anfänger die sich gerade auch einen MD gekauft haben.
Heißt:
- Geld für MD
- Geld für PP
Ich habe keinen Garten und jetzt ist es verdammt kalt draußen.
Zwar gab es schon dicke Festivalkleidung, aber die Anforderungen waren dann doch noch etwas anders:
- Geld für Schippe
- Geld für Gummistiefel
- Geld für Handschuhe
- Geld für extra warme Hose

Optional dann noch:
- Geld für Kopfhörer

Die 150€ für den PinPointer ansich klingen nicht viel, aber wie gesagt bei vielen stehen da noch ein paar andere Sachen auf der Liste.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 27. Februar 2018, 16:28:52 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #24: 27. Februar 2018, 16:33:07 »
Nach oben Nach unten

Ich finds oke, wenn sich jemand nen billigen PP kauft, ich erinnere mich an Zeiten, da waren das noch keine so hochgezüchteten Geräte, manche haben Leitungssucher aus dem Baumarkt verwendet

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #25: 27. Februar 2018, 17:53:58 »
Nach oben Nach unten

Ich benutze den Propointer AT . Ich würde den empfehlen. Der MI-6 von XP soll auch gut sein, den habe ich aber noch nicht selbst getestet.
Wichtig ist: Wasserdicht bis 3 Meter. Weil es bedeutet gleichzeitig staubdicht und relativ robust. Ich würde trotzdem immer eine Schutzkappe für die Spitze empfehlen. 
Die Kleinteile Empfindlichkeit ist wichtig.
Wenn man nur Hülsen oder Euro Münze sucht, egal, aber wenn es etwas "feineres" werden soll, dann macht die Kleinteile Empfindlichkeit schon einen Unterschied.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #26: 27. Februar 2018, 22:38:40 »
Nach oben Nach unten

Da muss ich CtM rechtgeben, bei mir ist es zB. so das ich 2 MD, 2PP, 2 Spaten, 2 Paar Handschuhe usw.kaufen "musste" da ich das Hobby mit meinem Sohn gemeinsam ausüben will wenn er bei mir ist. Das geht natürlich ins Geld und wenn man dann noch auf Markengeräte zurückgreifen will ist das doch verdammt viel Kohle die dafür draufgeht.

Nicht zu vergessen die 75 Euro Gebühren für eine Genehmigung die ja ebenfalls nur für 1 Person gilt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #27: 27. Februar 2018, 23:16:13 »
Nach oben Nach unten

Fakt ist, es macht mehr Spaß mit Pinpointer. 
Er spart Zeit im Aushub somit mehr Suchzeit und Funde. 
Er schützt vor Fundbeschädigung im Loch. 
Wichtig ist das er den Anforderungen entspricht und ohne Macken zuverlässig funktioniert.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #28: 28. Februar 2018, 11:04:58 »
Nach oben Nach unten

Schockiert  also, ich habe den hier von  "SECON ". Schweineteuer war der mit 260 EUR, aber gut.    Super  Super  Super

       Keine Ahnung ob der noch produziert wird.    Nullahnung

      Grüsse Berni     Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

P1030124.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #29: 28. Februar 2018, 11:27:59 »
Nach oben Nach unten

Wird er glaub schon- der Secon ist echt klasse, sehr solide verarbeitet, für den Preis gibts aber schon nen neuen Detektor

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor