[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Ausrüstung (Moderator: Raymond) > Thema:

 Kopfhörer beim Simplex

Gehe zu:  
Avatar  Kopfhörer beim Simplex  (Gelesen 968 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
05. März 2023, um 22:09:40 Uhr

Guten Abend!

Ich will seit Jahren schon mit dem Sondengehen anfangen. Nun ist es also so weit! Werde mir eine Möhre und den hier viel empfohlenen Nokta Makro Simplex+ holen. Damit sollte ich ja erstmal gut ausgerüstet sei für den Anfang.

Meine Frage ist jetzt nur, ob ich das Set mit dem Kopfhörer holen soll, welches 100€ mehr kostet, oder ob man da evtl. vorhandene Bluetoothköpfhörer zb. die QC45 von Bose benutzen kann.

Danke schonmal für Eure Anworten

Kristofer

« Letzte Änderung: 05. März 2023, um 22:10:13 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
06. März 2023, um 07:05:22 Uhr

ich würde warten bis der neue Simplex rauskommt , da sind Bluetoothkopfhörer dabei !
LG W.

Offline
(versteckt)
#2
06. März 2023, um 08:11:19 Uhr

Der Simplex+ hat ja ein Funkkopfhörer mit eingebautem Funkmodul im Detektor. Da du dich ja hier schon so über den Simplex schlau gemacht hast ein Tipp, hier gabs auch schon einige Threads mit Kopfhöreralternativen für andere Detektoren, viele davon hatten Verzögerungen, was natürlich für das Sondengehen schlecht ist. Ich hatte den Simplex+ auch kurze Zeit und fand den Kopfhörer top, würde den original immer dazu holen.

Offline
(versteckt)
#3
06. März 2023, um 08:29:47 Uhr

Genauso ist es. Die "alten" Simplex+ sind mit fremden Kopfhörern nicht kompatibel.
Wenn Du die Warterei aushalten kannst, dann hol Dir den neuen Simplex BT. Aber derzeit kann Dir niemand sagen, wann der rauskommen wird. Das kann noch locker ein halbes Jahr dauern. Unentschlossen
Deshalb wäre der "alte" Simplex+ dann evtl. doch eine bessere Option. Es kann auch sein, dass der bald im Rahmen des Abverkaufs wieder günstiger angeboten wird.

Grüße

Lars

« Letzte Änderung: 06. März 2023, um 08:32:48 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#4
06. März 2023, um 08:32:42 Uhr

Eine echte Alternative ist bald natürlich der Minelab X-Terra Pro, falls er wirklich für 329,- EUR erhältlich sein sollte. Ich würde dir raten, auf jeden Fall auf die neuen Simplex Modelle bzw. den X-Terra Pro zu warten!

« Letzte Änderung: 06. März 2023, um 08:34:21 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#5
06. März 2023, um 10:03:32 Uhr

Danke Euch schonmal.

Es gibt hier aber weder für den Simplex noch für den Minelab ein Datum/Zeitraum wo beide kommen sollen, oder?

Grüße

Kristofer

Offline
(versteckt)
#6
06. März 2023, um 10:16:05 Uhr

Nein, derzeit gibt es dazu noch gar keine Infos. Ich schätze mal, dass die neuen Geräte irgendwann im Laufe der zweiten Jahreshälfte erhältlich sein werden, aber Nokta Makro hat selber auf der IWA gesagt, dass sie keine Verkaufsdaten mehr nennen werden, weil es z. B. beim Legend in der Vergangenheit zuviel Ärger wegen Verzögerungen gegeben hat.
Die neuen "Simplexe" sind ja im Gegensatz zum neuen Minelab X-Terra Pro noch nicht mal auf der Herstellerseite aufgeführt.

Bei Minelab hingegen bin ich mal wegen der Lieferfähigkeit gespannt. Europa scheint da nicht mehr so die Priorität zu haben.

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor