[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten:  1 2    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)
« Antworten #15: 01. Oktober 2018, 07:55:05 »
Nach oben Nach unten

Mein Magnet liegt auch immer 'einfach so' im Kofferraum im Rucksack, soooo heftig weit geht das Magnetfeld nun auch nicht. Bei meinem ca. 10cm im Umkreis des Magneten.

Gekauft beim Magnet Max, einfach mal googeln Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #16: 08. Oktober 2018, 13:18:39 »
Nach oben Nach unten

Danke für den Tipp zur Seite, schön schön.
Welchen genau hast du da genommen? Würdest du den jetzt wieder so bestellen oder lieber einen anderen empfhelen?
Grüße


Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Mein Magnet liegt auch immer 'einfach so' im Kofferraum im Rucksack, soooo heftig weit geht das Magnetfeld nun auch nicht. Bei meinem ca. 10cm im Umkreis des Magneten.

Gekauft beim Magnet Max, einfach mal googeln Smiley


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #17: 08. Oktober 2018, 18:49:53 »
Nach oben Nach unten

Ich weiß nicht inwiefern Werbung hier erlaubt ist, wahrscheinlich gar nicht.
Die Bezeichnung lautete:

Suchmagnet/ Bergemagnet mit 2 Ösen - 2 x 200 kg

Der passt schon, mehr Haftkraft würde ich nicht nehmen. Bei Vollkontakt an Eisen (z.B. Straßenschild) bekommst den durch reines ziehen (fast) nicht mehr weg  Zwinkernd
Ich denke eine Nr kleiner reicht auch dicke. Ist ja auch eine Preisfrage das ganze.

Edit:
Hab grad gesehen, dass es diesen anscheinend nicht mehr gibt. Der 2x100kg für 44.- sollte auch reichen. Bedenke, je mehr Haftkraft der Magnet, desto schwerer und größer selbiger ist und da leidet dein Wurfarm und Wurfweite darunter, berechnet man das Seil noch dazu, sind da schnell mal 2-3Kg erreicht  Belehren  Grinsend

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 08. Oktober 2018, 18:55:50 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #18: 09. Oktober 2018, 09:51:21 »
Nach oben Nach unten

...das mit dem gewicht und den werfen ist auch ein wichtiger hinweis denn ich bedenken sollte, danke!


Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ich weiß nicht inwiefern Werbung hier erlaubt ist, wahrscheinlich gar nicht.
Die Bezeichnung lautete:

Suchmagnet/ Bergemagnet mit 2 Ösen - 2 x 200 kg

Der passt schon, mehr Haftkraft würde ich nicht nehmen. Bei Vollkontakt an Eisen (z.B. Straßenschild) bekommst den durch reines ziehen (fast) nicht mehr weg Zwinkernd
Ich denke eine Nr kleiner reicht auch dicke. Ist ja auch eine Preisfrage das ganze.

Edit:
Hab grad gesehen, dass es diesen anscheinend nicht mehr gibt. Der 2x100kg für 44.- sollte auch reichen. Bedenke, je mehr Haftkraft der Magnet, desto schwerer und größer selbiger ist und da leidet dein Wurfarm und Wurfweite darunter, berechnet man das Seil noch dazu, sind da schnell mal 2-3Kg erreicht Belehren Grinsend


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #19: 18. Oktober 2018, 08:52:32 »
Nach oben Nach unten

So, nun bin ich mir (fast  Cool) sicher was ich für ein Magnet kaufen werde.
Nun tut sich aber eine neue Frage auf.....welches Seil benötige ich? Haltekraft Magnet ca. 150KG.
Klar, um sicher zu gehn ein Seil kaufen was die Bergsteiger nutzen, aber das ist ja fast so teuer wie der Magnet selbst?
Welche Erfahrungen habt ihr mit Seilen gemacht, rutschen, reißen etc.?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #20: 18. Oktober 2018, 17:03:59 »
Nach oben Nach unten

Ich selbst habe tatsächlich ein Kletterseil an meinem Magneten dran. Ist ja alles super soweit, nur ist es eben doch sehr  "wurfträge"
Ein Freund hat einfach eine handelsübliches Kunststoffseil (vielleicht 2-3mm im Durchmesser) drangeklatscht - hebt auch.
Polypropylen Seile sollten doch nicht so teuer sein?!
Probier es doch erstmal ein wenig mit vorhandenen Seilen - irgendwo hast doch bestimmt einen langen Strick, Abschleppseil o.ä. rumliegen  Reiter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #21: 18. Oktober 2018, 17:44:05 »
Nach oben Nach unten

Ärgerlich   ....2-3mm Seil ist eindeutig zu schwach dimensioniert bei 200 - 250 Kg Zugkraft. Ich habe bei meinem Magneten
       mit 250 Kg Zugkraft, ein 12mm Seil Polipropylen verwendet,  das hat sich bestens bewährt. Ein zu dünnes Seil
       dehnt sich zu stark wenn man kräftig zu ziehen hat und es verheddert sich beim Leine einholen sehr schnell.
       Schau dir noch mal die Fotos an die ich für dich eingestellt habe.
       Ich habe noch einen Magneten mit 35 Kg Zugkraft, da reichen 3mm Seilstärke voll aus. Den nehme ich mit,
       wenn die Kinder mit zum Magnetangeln möchten, die haben da eine Mordsgaudi und sehen hinterher aus wie die 
       Sau und finden kein Ende.

       Grüsse   Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #22: 19. Oktober 2018, 08:34:09 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ärgerlich ....2-3mm Seil ist eindeutig zu schwach dimensioniert bei 200 - 250 Kg Zugkraft. Ich habe bei meinem Magneten
 mit 250 Kg Zugkraft, ein 12mm Seil Polipropylen verwendet, das hat sich bestens bewährt. Ein zu dünnes Seil
 dehnt sich zu stark wenn man kräftig zu ziehen hat und es verheddert sich beim Leine einholen sehr schnell.
 Schau dir noch mal die Fotos an die ich für dich eingestellt habe.
 Ich habe noch einen Magneten mit 35 Kg Zugkraft, da reichen 3mm Seilstärke voll aus. Den nehme ich mit,
 wenn die Kinder mit zum Magnetangeln möchten, die haben da eine Mordsgaudi und sehen hinterher aus wie die
 Sau und finden kein Ende.

 Grüsse Winken


Hinzugefügt 19. Oktober 2018, 08:37:55:

hab mir deine Bilder nochmal angeschaut, da ist mir auch aufgefallen, dass du das Seil geknotet hast und noch zusätzlich mit einer art Schelle fixiert hast. Karabiener will ich nicht da die schnell brechen könnten. Aber das mit der Schelle zusätzlich find ich gut!!
Meine kleene wird das gematsche dann bestimmt auch gefallen  Lächelnd




[/quote]

Hinzugefügt 19. Oktober 2018, 08:42:37:

Danke für die info.....leider habe ich garkein seil rumliegen außer ner Wäscheleine...muss also was neues her!



Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ich selbst habe tatsächlich ein Kletterseil an meinem Magneten dran. Ist ja alles super soweit, nur ist es eben doch sehr "wurfträge"
Ein Freund hat einfach eine handelsübliches Kunststoffseil (vielleicht 2-3mm im Durchmesser) drangeklatscht - hebt auch.
Polypropylen Seile sollten doch nicht so teuer sein?!
Probier es doch erstmal ein wenig mit vorhandenen Seilen - irgendwo hast doch bestimmt einen langen Strick, Abschleppseil o.ä. rumliegen Reiter


Hinzugefügt 19. Oktober 2018, 08:50:22:

nach langen hin und her...für und wieders, soll das mein erster Magnet werden....denk zum Anfang wird der reichen

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.magno-sphere.de/topfmagnete-flachgreifer/neodym/oese/oesenmagnet-75-mm-neodym-zink-haelt-160-kg/a-1456/



das Seil:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.ebay.de/itm/Polypropylenseil-8-mm-olivgrun-Seil-Leine-Flechtleine-PP-Reepschnur-Tau-F291/323308757135?hash=item4b46b4208f:m:mXr7p3Hbxd0Y9Bh1QKYcH4w:rk:1:pf:0&var=512372864254


Vieleicht noch nen Tipp/Hinweis zum anknoten/Knoten?...die Idee mit der Schelle zum sichern find ich gut, das er nicht aufgeht....was meint ihr?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 19. Oktober 2018, 08:50:22 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #23: 19. Oktober 2018, 08:54:51 »
Nach oben Nach unten

Mach dir mal nicht so einen Kopf, nach paarmal Magnetangeln hast eh keinen Bock mehr. Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #24: 28. November 2018, 17:52:20 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Mach dir mal nicht so einen Kopf, nach paarmal Magnetangeln hast eh keinen Bock mehr. Zwinkernd


Das ist wahr LächelndSuper 

@Pilzkoop
Berichte mal, warst schon fischen? Oder schon aufgegeben [knüppel]

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #25: 28. November 2018, 23:18:57 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Berichte mal, warst schon fischen?



Grinsend ...glaube nicht, der schreibt noch an seiner Dissertation "Magnetangeln".

     Grüsse   Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #26: 05. Dezember 2018, 10:42:35 »
Nach oben Nach unten

wenn schon denn schon dann gleich richtig und ne Habilitation.
....und die dauert Amen


Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Grinsend ...glaube nicht, der schreibt noch an seiner Dissertation "Magnetangeln".

     Grüsse   Winken


Hinzugefügt 05. Dezember 2018, 10:57:37:

sorry wegen der Wartezeit Irre 

nicht aufegegebn, aber SCHON Magnet verloren :-)

ich hab das mit  Freude, bei und am Kanal, mit meiner tochter zelebriert.
Viel Matsch und gute Laune war dabei...und Schaulustige!

Kurz, der 160iger Magnet ist ausreichend für klein Schrott. Wollte aber ein Klappstuhl vom benachbarten Biergarten rausholen. Er haftet zwar, reist aber immer wierder wegen Wiederständen ua. Bewuchs ab. Schade
Ansonsten viel Müll dabei, Fahrradteile, Bewehrungseisen, Bierdeckel und ein Fernseher waren dabei....




Aber ich hätte auf meine Tochter hören sollen, als Sie mich warnte an einer Fußgängerbrücke mit Eisenträgern zu suchen.

Runter gings noch, aber beim hochziehen ist er am dicken Stahlträger "hängen" geblieben.
Ich konnte ihn noch mit der Hand erreich, entwickelt hier woll seine volle Leistung von 160KG Zwinkernd 

Zum Glück konnte ich das Seil abschrauben.

Ich brauch nur noch eins,zwei Personen um es nochmal mit viel Kraft angeschraubt und langem Seil vom Ufer aus wieder abzubekommen.

Erstes Fazit, hör auch ab und zu aud deine Tochter und MEIDE Eisenbrücken :-)
...evtl. auch nen Stärkeren Magneten besorgen.

Soweit sogut, bis bald.


Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Das ist wahr LächelndSuper 

@Pilzkoop
Berichte mal, warst schon fischen? Oder schon aufgegeben [knüppel]


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 05. Dezember 2018, 10:57:37 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Seiten:  1 2    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor