Zwei schöne Heilige
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 24. Oktober 2017, 18:44:33 »
Nach oben Nach unten

Hallo Leute,

würde mich freuen, wenn mir jemand von den Spezis über die beiden Heiligen etwas sagen könnte was Alter und Herkunft betrifft. Sie stammen von einem Schlachtfeld der Koalitionskriege.

Vielen Dank im Voraus.
Grüße
Sucher1412

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_0358.JPG
IMG_0362.JPG



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 24. Oktober 2017, 19:19:48 »
Nach oben Nach unten

Sehr schöne Funde. Glückwunsch. Infos kann ich dir nicht geben, aber da melden sich sicher noch die Spezis Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 24. Oktober 2017, 19:52:46 »
Nach oben Nach unten

Dann fangen wir mal mit dem rechten Anhänger an:


Auf der einen Seite sieht man den Hl. Ignatius von Loyola im Messgewand mit Regelbuch,


Auf der anderen Seite der Hl. Franz Xaver mit Lilie, 18. Jahrhundert....


Gruß Buddler

Hinzugefügt 24. Oktober 2017, 20:35:28:

Bei dem zweiten bin ich mir noch nicht ganz sicher. Hier wird auf der einen Seite verm. der Hl. Andreas dargestellt. Zeitstellung auch 18. Jahrhundert. Mit der Rückseite bin ich noch nicht ganz schlüssig.


Gruß Buddler

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 24. Oktober 2017, 20:35:28 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 24. Oktober 2017, 20:47:20 »
Nach oben Nach unten

Hinzugefügt 24. Oktober 2017, 20:35:28:
Bei dem zweiten bin ich mir noch nicht ganz sicher. Hier wird auf der einen Seite verm. der Hl. Andreas dargestellt. Zeitstellung auch 18. Jahrhundert. Mit der Rückseite bin ich noch nicht ganz schlüssig.


Gruß Buddler
[/quote]


Die letzte noch fehlende Seite dieses Heiligenanhängers dürfte  Sonntagsberg /Niederösterreich sein.


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.pilgerzeichen.at/lexicon/index.php?entry/251-sonntagberg-nieder%C3%B6sterreich/


Lg Wildsau  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #4: 25. Oktober 2017, 15:45:20 »
Nach oben Nach unten

Hallo Leute

Danke für die schnellen,kompetenten Antworten und den tollen Link.

Lg Sucher1412

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 27. Oktober 2017, 13:26:28 »
Nach oben Nach unten

Grüß Gott,

die linke Medaille Umschrift, ANDREAS APOSTOL also vollkommen richtig was Buddler schreibt.
Die Umschrift der RS lautet S(ANCT) TRINITAS. Also die heilige Dreifaltigkeit wie Wildsau richtig festgestellt hat. Diese hat hier mit dem Sonntagsberg aber nichts zu tun. Sie ist allgemein zu betrachten.

Sehr schöne Medaillen, überhaupt der Jesuit. Ich will noch kurz dessen Umschrift erläutern.
S(ANCT) IGNAT(IUS) DE LOYOLA SO(CIUS) I(ESUS) also Heiliger Ignatius aus Loyola, Begleiter (Gefährte) Jesu
S(ANCT) FRA(NCISCO) XA(VIER) ergibt sich von selbst
Gr D:S

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 27. Oktober 2017, 14:00:10 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 27. Oktober 2017, 18:28:48 »
Nach oben Nach unten

Hallo Sucher

Vielen Dank für deine detaillierten Antworten.
Könntest du mir noch etwas über die mögliche Herkunft und Zeitstellung der beiden sagen?
Gefunden hab ich sie in Südbayern auf einen Schlachtfeld nach 1800.
Könnte das zusammenhängen?

Vielen Dank im Voraus

Sucher 1412

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 27. Oktober 2017, 18:33:55 »
Nach oben Nach unten

Servus,
es handelt sich bei beiden Medaillen um Bronzeguss aus dem XVIII Jhd. Ob sie mit einer Schlacht zusammenhängen kann ich jetzt nicht sagen. Das wäre weit hergeholt.
GR. D.S

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 27. Oktober 2017, 19:58:26 »
Nach oben Nach unten

Ich glaube nicht, dass sie unmittelbar mit dem Schlachtfeld zusammenhängen. Im bayrischen Raum wirst du
relativ häufig solche oder ähnliche Anhänger finden. Anhänger haben immer was mit Glauben und Aberglauben zu tun.

Möglich ist natürlich, dass sie jemand in diesem Zusammenhang in der Schlacht mitgeführt hat.


Gruß Buddler

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 29. Oktober 2017, 12:30:17 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
S(ANCT) IGNAT(IUS) DE LOYOLA SO(CIUS) I(ESUS) also Heiliger Ignatius aus Loyola, Begleiter (Gefährte) Jesu


Hallo!

Die Randumschrift ist hier leider falsch übersetzt. Richtig muss es heißen:

S(ANCTI) IGNAT(IUS) DE LOYOLA SO(CIETAS) I(ESU) = Gesellschaft Jesu.
"Gesellschaft Jesu" ist der offizielle Ordensname der Jesuiten. Ordenskürzel SJ (bzw. SI).
Ignatius von Loyola war letztendlich der Gründer der "Jesuiten" u. diese Tatsache findet hier in der Randumschrift seine Erwähnung.

Gruß

S.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 29. Oktober 2017, 14:22:23 »
Nach oben Nach unten

Servus,
danke für die Richtigstellung. Franz Xaver lautet ja auch Richtigerweise FRANCISCUS XAVERIUS
GR. D.S



Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Hallo!

Die Randumschrift ist hier leider falsch übersetzt. Richtig muss es heißen:

S(ANCTI) IGNAT(IUS) DE LOYOLA SO(CIETAS) I(ESU) = Gesellschaft Jesu.
"Gesellschaft Jesu" ist der offizielle Ordensname der Jesuiten. Ordenskürzel SJ (bzw. SI).
Ignatius von Loyola war letztendlich der Gründer der "Jesuiten" u. diese Tatsache findet hier in der Randumschrift seine Erwähnung.

Gruß

S.


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 29. Oktober 2017, 14:26:01 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 14. November 2017, 19:31:21 »
Nach oben Nach unten

D/ S(ANCTUS) IGNAT(IUS) DE LOYOLA SO(CIETATIS) I(ESU)
R/ S(ANCTUS) FRAN(CISCUS] BORGIA S(OCIETATIS) I(ESU]

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.detektorforum.de/smf/devotionalien/zwei_schone_heilige-t112439.0.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor