[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Fundreinigung und Restauration > Thema:

 Katze restauriert

Gehe zu:  
Avatar  Katze restauriert  (Gelesen 1093 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
25. Januar 2014, um 10:51:33 Uhr

Hi Leute

Habe einmal einen Versuch gestartet diese Katze hier zum Restaurieren, ich finde es ist ganz schön geworden,...

Sollte ich das zerfressene Material ( das rötliche ) wenn es spröde ist entfernen?
Und was Denkt ihr was das für ein Material ist, denn in den Augen ist es Gold, könnte es Messing sein Huch
Aber hier mal die Bilder

Schönen Tag und Gut Fund

XuFuX


Es sind 8 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_0004.JPG
IMG_0005.JPG
IMG_0014.JPG
IMG_0016.JPG
IMG_0018.JPG
Taxham 22.1.14. Feld 2 Katze (2).JPG
Taxham 22.1.14. Feld 2 Katze (3).JPG
Taxham 22.1.14. Feld 2 Katze .JPG
Offline
(versteckt)
#1
25. Januar 2014, um 11:25:48 Uhr

Hi

Naja nicht Schlecht.....aber ob das immer so gut ist die Patina abzumachen...........

Manche Funde sollte man so lassen wie die aus der Erde kommen................aber das ist meine Meinung.........


Jeder wird das anders sehen..........

Wie alt ist den Deine Katze ? weist Du das ?

Gruß Ralle

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
25. Januar 2014, um 11:30:24 Uhr

Hi

Das grüne ist ja nur Grünspan der an manchen stellen schon ein paar millimeter dick war.

Oder ist das die Patina Huch

Hinzugefügt 25. Januar 2014, um 11:31:34 Uhr:

Nein weiß ich leider nicht,..

« Letzte Änderung: 25. Januar 2014, um 11:31:34 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#3
25. Januar 2014, um 11:33:10 Uhr

Ja ich glaube zu Grünspan sagt man Patina....................


Also ich Denke  Patina ist alles was ein Stück alt aussehen läst oder macht........Rost könnte auch Patina sein.....


mal bei wiki nachschauen.................

Offline
(versteckt)
#4
25. Januar 2014, um 11:46:27 Uhr

Die Katze könnte römisch sein, die hatten viele Tierabbildungen, darunter auch Katzen und auch Mäuse.
In einem anderen Forum kannst du gerade einen ganzen "Zoo" bewundern unteranderem auch eine Katze, die deiner doch recht ähnlich sieht.

Gruß Michael

« Letzte Änderung: 25. Januar 2014, um 11:48:07 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#5
25. Januar 2014, um 12:04:08 Uhr

Hier auch mal ein Römischer Schlüssel


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

onlineImage.jpg
Offline
(versteckt)
#6
25. Januar 2014, um 13:03:37 Uhr

Geschrieben von Zitat von Ralle von Lindow
Ja ich glaube zu Grünspan sagt man Patina....................

Nein, das ist was anderes - siehe "Patina an Kupfer" unter Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://de.wikipedia.org/wiki/Patina


Viele Grüße,
Günter

Offline
(versteckt)
#7
25. Januar 2014, um 13:19:52 Uhr

Geschrieben von Zitat von MichaelP
Die Katze könnte römisch sein, die hatten viele Tierabbildungen, darunter auch Katzen und auch Mäuse.
In einem anderen Forum kannst du gerade einen ganzen "Zoo" bewundern unteranderem auch eine Katze, die deiner doch recht ähnlich sieht.

Gruß Michael

Hallo.

Darstellungen von Hauskatzen sind mir aus römischen Zusammenhängen nicht bekannt, wohl aber Großkatzen wie Panther etc.

Wie ich mal gelesen habe, stammen unsere Hauskatzen von ägyptischen Falbkatzen ab und wuden erst von den Kreuzfahrern eingeführt.

Gruß Shamash



Offline
(versteckt)
#8
25. Januar 2014, um 13:32:05 Uhr

Ich glaube eigentlich nicht, dass dieser Fund älter als 200 Jahre ist. Sieht mir nach vernickeltem Messing aus. Evtl. mal ein Fensterladenhalter.

Viele Grüße,
Günter

Offline
(versteckt)
#9
25. Januar 2014, um 14:33:52 Uhr

für ne Gehstock-Katze wirds wohl zu klein sein 

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.google.de/search?biw=1366&bih=629&tbm=isch&sa=1&q=gehstock+katze&oq=gehstock+katze&gs_l=img.12...3323.8091.0.9812.22.12.5.0.0.3.219.1581.3j8j1.12.0....0...1c.1.32.img..15.7.624.x1fvTMksopw


denk aber eher in Richtung Neuzeit..

Trotzdem ein schöner Fund

Gruss

Offline
(versteckt)
#10
25. Januar 2014, um 15:04:53 Uhr

Auf jeden Fall hast Du es kaputtgeputz!
Schade um die Patina...

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#11
25. Januar 2014, um 16:24:48 Uhr

HI Leute

Bin gerade vom Sondeln zurückgekommen, cool wars Smiley

Habe zwar die anderen römischen katzen nicht gesehen aber das mit dem Gehstock könnte hinkommen, aufjedenfall war si wo oben,...
Und wieso Kaputtgepuzt,??? Habe nur die Stark verkrustete Grünspanschicht runtergenommen, habe aucch noch eine Heiligenfigur Restauriert und da ist eine schöne Braune Patina über die ganze Figur.

Bin für Tipps dankbar und eure Antworten Zwinkernd

Gruß

Hinzugefügt 25. Januar 2014, um 16:27:33 Uhr:

Geschrieben von Zitat von Augustus
Hier auch mal ein Römischer Schlüssel
Der sieht ja cool aus


« Letzte Änderung: 25. Januar 2014, um 16:27:34 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#12
25. Januar 2014, um 16:45:42 Uhr

Also das mit dem Nickel kann auch hinkommen... Habe aber an Bronze gedacht, weil das Geld in den Augen doch recht Rötlich ist...

Halte einen Gehstock für falsch... Man sieht doch eindeutig das die Katze zum Einhängen / Anhängen ist...

Zur Patina sage ich mal nichts... Wenn aber dein Heiligen Figürchen auch keine Patina mehr hat und sie nur noch Braun ist währe das wirklich traurig...
Das Braune ist dann nur das angelaufene... Auf das die Patina aufbaut... Hört sich so erst mal auch nach Bronze an, das Figürchen...

Gruß SpAß'13...

PS.: gebe dir Bitte mal mühe alte Sachen zu verstehen... Kein Restaurator wurde den Grünspan abnehmen... Denn das ist in aller Regel die Patina... Selbst wenn sie mit schlonze verwachsen ist... Dann würde der Restaurator ebene diesen Einwuchs extra behandeln...

« Letzte Änderung: 25. Januar 2014, um 16:48:16 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#13
25. Januar 2014, um 16:55:05 Uhr

dann wirds ne Dekokatze für Vase oä. gewesen sein

ähnlich wie hier :

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.google.de/search?q=katze+deko+m%C3%B6bel+h%C3%A4ngend&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=k93jUualKsnRsgaL5YGQDg&ved=0CAkQ_AUoAQ&biw=1366&bih=629


3. Reihe, die ersten 2 Bilder, nur halt älter...

Gruss

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#14
25. Januar 2014, um 17:50:42 Uhr

Ok Danke Leute, war mein 2 Versuch und Dachte das es schön ist ,...

Aber so kann man sich täuschen, aus fehlern lernt man.


Seiten:  1 2
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor