Zwei Knöpfe zu bestimmen
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 09. April 2018, 21:19:38 »
Nach oben Nach unten

Hallo Sondlergemeinde,

am Wochenende habe ich diese beiden Knöpfe auf einem Acker in Bayern gefunden.

Kann mir jemand die Knöpfe näher bestimmen?

Der erste Knopf hat einen Durchmesser von 14,5 mm.

Der zweite Knopf hat einen Durchmesser von 21,7 mm. Auf ihm steht "LUDWIG STRIESNER 1831"
Sagt jemanden der Name was?

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps.

LG und Gut Fund
Gerd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Pic-295.jpg
Pic-296.jpg
Pic-297.jpg
Pic-298.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 13. April 2018, 14:02:17 »
Nach oben Nach unten

Der 1.Knopf aus Zinn mit seiner Sternrosette in der Mitte und darum 2 Wellenkreise gehört noch ins 18.Jhd. Der ehemals angelötete Boden mit der Öse fehlt. Der 2. Knopf ist ein Pseudomünzknopf Mitte 19.Jhd.
Derfla  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 13. April 2018, 17:38:44 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Der 1.Knopf aus Zinn mit seiner Sternrosette in der Mitte und darum 2 Wellenkreise gehört noch ins 18.Jhd. Der ehemals angelötete Boden mit der Öse fehlt. Der 2. Knopf ist ein Pseudomünzknopf Mitte 19.Jhd.
Derfla Winken


Hallo Derfla,

vielen Dank für deine Bestimmung. Das hat mir sehr geholfen.

LG
Gerd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor