[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 09. Oktober 2018, 03:38:50 »
Nach oben Nach unten

Hallo zusammen,

gestern war ich mal wieder unterwegs und habe dieses (Blei)Geschoss gefunden.
Nun ist meine Frage ob es sich hierbei um etwas gefährliches (Granate 2.WK) oder um ein antikes Geschoss Kanone? handelt
und ob diese sicher/legal ist.
Interessant ist das das Geschoss exakt wie ein überdimensionales Minie-Geschoss aussieht.
Es scheint auch als währe es auch einem Stück gegossen(oben komplett zu).
Zünder oder ähnliches konnte ich nicht entdecken.
Auch ist hinten eine ziemlich große Aussparung die Kegelförmig zusammenläuft.

Als Zusatzinfo kann ich sagen das etwa 2km entfernt ein Schießübungsplatz existierte der am Ende des 2. WK stillgelegt wurde.
Auf diesem Gebiet habe ich bereits Unmengen an Musketen und Minie Geschossen gefunden.
Ein bekannter von mir war auf exakt dem gleichem Acker wie ich und hat dort ebenfalls 2 ähnlich große Geschosse gefunden die er allerdings auch nicht mitnahm.
Könnte es sein das in der Gegend auch Kanonen-Übungen stattfanden?

Falls noch mehr Informationen benötigt werden kann ich das Geschoss auch gerne noch ausmessen.

Danke schon mal im Voraus für jede Hilfe Smiley


P.s. ich habe selbstverständlich das Geschoss wieder sicher vergraben bis feststeht ob es legal/sicher ist oder ob es gemeldet werden muss.


mfg,

Benny

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #1: 09. Oktober 2018, 05:29:20 »
Nach oben Nach unten

Das ist ein 3,7cm PzGr18 ....
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://michaelhiske.de/Wehrmacht/Heer/D_HEER/D0460/0460_01/Blatt_A/030.htm


Wenn die "
ziemlich große Aussparung die Kegelförmig zusammenläuft"
leer ist, dann ist die ungefährlich, ansonsten ein Fall für den KMRD.

Sowas solltest du generell nicht anfassen oder rumtragen, wenn du keine Ahnung davon hast. Das kann schnell nach hinten losgehen.

Keine Hände- Keine Kekse! Weise

Gerade in der nähe von Übungsplätzen liegen viele Blindgänger. da sind viele Üb-geschosse bei, aber auch scharfe Projektile die blindgegangen sind. Das geht 10mal gut, beim 11. Mal ... Teufel

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 09. Oktober 2018, 09:56:03 »
Nach oben Nach unten

Nach Blei sieht mir das aber nicht aus.   Schockiert

Viele Grüße, 
Günter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 09. Oktober 2018, 12:50:12 »
Nach oben Nach unten

Danke schon einmal für die schnelle Hilfe Smiley

Also die Ausparung war mit einer Mischung aus Erde und geringen Spuren einer braunen Substanz gefüllt(Sprengstoff?).
Die Ausparung geht bis ca. zum Ende der Ringe nach innen. Es sah so aus als ob noch ein smaller Tunnel nach innen verläuft allerdings habe ich ab da dann nicht mehr weiter ausgehöhlt.

Meine Frage jetzt: Wenn man das Geschoss sauber ausputzt ist es dann legal bzw. ungefährlich es zu besitzen oder befindet sich im vorderen Teil also in einer abgeschotteten Kammer ebenfalls Sprengstoff?

mfg,

Benny

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 09. Oktober 2018, 15:03:58 »
Nach oben Nach unten

Tag auch

Also ich will sowas nicht in der Wohnung haben.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 09. Oktober 2018, 16:57:25 »
Nach oben Nach unten

Amen seit wann rostet Blei ? im Zweifel nie anfassen es sei denn man dnkt man sei unsterblich 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 09. Oktober 2018, 17:25:37 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Meine Frage jetzt: Wenn man das Geschoss sauber ausputzt ist es dann legal bzw. ungefährlich es zu besitzen oder befindet sich im vorderen Teil also in einer abgeschotteten Kammer ebenfalls Sprengstoff?


Hast du dir mal das Bild von Bolzenkopf angesehen, das er verlinkt hat?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 09. Oktober 2018, 17:26:46 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Amen seit wann rostet Blei ? im Zweifel nie anfassen es sei denn man dnkt man sei unsterblich


Oder man heißt Chuck Norris.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

6ea3597b-0299-49be-99b3-8f6533b849d7.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 09. Oktober 2018, 17:26:47 »
Nach oben Nach unten

Diese Rillen zeigen das dieses Geschoss abgefeuert wurde.

Hinzugefügt 09. Oktober 2018, 17:27:32:

hast du kein Bild von der Rückseite?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

geschoss.jpg


« Letzte Änderung: 09. Oktober 2018, 17:27:32 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 12. Oktober 2018, 12:49:52 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
P.s. ich habe selbstverständlich das Geschoss wieder sicher vergraben bis feststeht ob es legal/sicher ist oder ob es gemeldet werden muss.


mfg,

Benny


Melden Benny. Ohne Zweifel. Und nicht mehr anrühren.

Steck es tief in dein gehirn. Allen.
Je kleiner die granaten, so gefährlicher (habben einfachere zundung).
Das geht für alle flac granate, aber zum beispeil auch für mortieren wie die britische 2 inch.

Ich habe lieber zehn mahl ein 25 pfunder 10 minuten in meine handen als ein 20mm flac 1 seconden. Aber mehr habe ich besser nichts von solchen sch*** in meine handen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor