[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 02. August 2018, 11:07:11 »
Nach oben Nach unten

Hallo Geologen und Fachleute,

was könnte das denn sein? Fossil, Sediment
Gefunden in der Nähe von Kevelear (Maasdühnen)

LG
Elmex

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_6465.jpg
IMG_6467.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 02. August 2018, 11:15:33 »
Nach oben Nach unten

das ist ein Achat, sogar mit schönen Augen drin 

Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 02. August 2018, 11:33:53 »
Nach oben Nach unten

Das ist chalzedon oder Schichtachat/geschichtet Silex. Ein Mineral. ,  kein Fossil.

Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 07. August 2018, 06:23:16 »
Nach oben Nach unten

Vielen lieben Dank für die Bestimmung
Ein Geologe hat ihn als Flint-/Feuerstein taxiert, das halte ich für Quatsch. Achat gefällt mir besser.

Chalzedon hab ich auch einen Brocken, der ist grün und sehr spröde. Ich muss mich mal schlau googeln hab ja jetzt die Richtung von euch...

LG
Elmex

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 07. August 2018, 09:02:55 »
Nach oben Nach unten

Hi,
  
 Chalzedon gibt es in mehr als einer Farbvariante. Von Grau zu Gelb, über Rotzu Braun oder Schwarz. Mit unter haben die unterschiedliche gefärbten Chalzedone auch unterschiedliche Eigenschaften beim bearbeiten, unterschiedliche Härten bzw. sind diese nicht alle zum schlagen von Werkzeuge geeignet, sei es wegen Verunreinigungen oder weil sie zu spröde zur Bearbeitung sind. 


 
Der Chalzedon ist ein durchaus vielfältiges Mineral, was man zunächst einmalnicht denkt, zumindest ging es mir so.  Cool

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 13. August 2018, 09:00:34 »
Nach oben Nach unten

moin,

hier mal mein Chalzedon

LG
Elmex

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_4983.jpg


Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor