[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 03. August 2018, 12:48:34 »
Nach oben Nach unten

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.bild.de/regional/dresden/elbe/reste-aus-zweiten-weltkrieg-tauchen-in-der-elbe-auf-56521168.bild.html


Ich bin an einigen Stellen an die Elbe hier im Großraum Dresden, leider alles ausgebaggert und (wie auf dem Bild zu sehen) mit großen Steinbrocken eingefasst, Sondeln auch an alten Furten unmöglich
:-(

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 03. August 2018, 15:31:40 »
Nach oben Nach unten

Du glaubst doch nicht, daß du der erste bist der diese "geniale" Idee hat   Grinsend 
Ich kenne welche, die waren letztes Jahr viele Nächte in der Elbe sondeln   Zwinkernd 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 06. August 2018, 07:50:35 »
Nach oben Nach unten

Und waren die erfolgreich? Wir haben hier ja einen Rekordsommer, die Elbe so leer wie selten (fällt mir aber nicht wirklich auf, man denkt da an ein Rinnsal, aber das Ufer ist vielleicht 50cm - 1 m breiter, mehr nicht.
Wie gesagt, wo ich überall war, Wackersteine und große Kiesel, keine Ahnung wie man da Sondeln kann. Zudem teils komplett voller mineralischer Steine die einen Dauerpfeifton trotz maximalen Bodenabgleichs verursachen. Eine Sandfläche wo man auch graben kann, fand ich nirgendwo, bin für Tipps dankbar :-)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 06. August 2018, 12:58:36 »
Nach oben Nach unten

Die Elbe ist schon ein paar Kilometer lang  Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 06. August 2018, 14:19:45 »
Nach oben Nach unten

Bei Magdeburg liegen die Buhnen teils komplett trocken da haste jede menge Platz zum sondeln und Strandsand.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #5: 06. August 2018, 16:24:36 »
Nach oben Nach unten

In Hamburg ist auch alles okay, Wasser ist noch genug da.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

28342E80-71A6-4C4B-A5F7-31D6963AE9A6.jpg
86170430-DC63-4986-9B3D-44D84876ABE9.jpg


Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor