[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 26. März 2020, 09:56:30 »
Nach oben Nach unten

Hallo,

soweit meine Sammlung von preußischen Münzen aus der Zeit Friedrich des Großen.  Engel Am Anfang hab ich sie immer gereinigt, aber mittlerweile gefallen sie mir mit Patina besser.

Wie zu erwarten überwiegen die Kleinmünzen, der 1/3 Thaler war leider nur eine Kupferfälschung.  Weinen

Zählt man alles bis auf die Pfennige zusammen, kommt man auf fast 1½ Taler.

Viele Grüße
Jacza

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 26. März 2020, 10:01:02 »
Nach oben Nach unten

Schöne Sammlung  Super
Hast ja schon einiges angesammelt  Zwinkernd
Glückwunsch! 

Gruß Grave.....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 26. März 2020, 11:49:33 »
Nach oben Nach unten

Toller Anblick, schöne Sammlung  Küsschen

Dieses alte Preußensilber des 18.Jh. werde ich bei mir leider nie finden, denn hier ging es erst mit dem Wiener Kongreß los   Traurig  Meine älteste Preußen-Münze ist aus 1817.

Die Silbernen machen beim Suchen bestimmt schön Musik in den Ohren und die Freude ist dann entsprechend groß.

Ich habe erst neulich wieder die "3 Pfenning" aus 1852 unter der Spule gehabt, das rappelt auch ordentlich, aber mittlerweile bin ich nach der ersten Freude über "rund" etwas enttäuscht, dass es kein Silber ist...

Also nochmal, tolle Münzreihe  Küsschen  Küsschen  Küsschen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 26. März 2020, 13:34:46 »
Nach oben Nach unten

Schöne preußische Münzsammlung Super In der Gegend in der ich suche gibt's die leider auch nicht. Traurig  
Die Münzen vom "Alten Fritz" würde ich auch sammeln.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 26. März 2020, 20:31:09 »
Nach oben Nach unten

irgendwer hat mir das Foto geschwärzt, hat sich seit zwei Stunden nicht geändert,   Narr

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 26. März 2020, 21:32:49 »
Nach oben Nach unten

Ich seh auch nur dunkel.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 26. März 2020, 21:43:23 »
Nach oben Nach unten

Seltsam, ist bei mir auch schwarz, kann ich aber nicht mehr bearbeiten. Neuer Versuch:

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

münz_preussen.JPG


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 26. März 2020, 21:55:35 »
Nach oben Nach unten

Ich glaub, das passiert bei Bilder mit einer zu kleinen Datei.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 26. März 2020, 22:16:43 »
Nach oben Nach unten

Feine Serie,  Lächelnd hab früher alles im Münzglanz gelassen, war mir zu dunkel, jetzt alles mit Reinigung.
in meiner Gegend dominieren von den 1/24 Th. die von 1782 , die sollen bis 1813 gültig gewesen sein.
von den 1/48 Th ist meine Serie 1771- 1779 auch schon komplett ,danach hört es schlagartig auf.
MfG  Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 27. März 2020, 07:11:46 »
Nach oben Nach unten

Was mir noch auffiel: Im 18. Jahrhundert hatten die Preußen offensichtlich einen höheren Anteil größerer Nominale aus schönem Silber. Meine Münzreihe des 19. Jahrhunderts umfasst 17 Preußen-Münzen, davon sind aber nur drei aus Silber. Während der halbe Silbergroschen aus 1826 noch recht viel Silber zu enthalten scheint, wirken der Silbergroschen aus 1821 und der 1/6 Taler aus 1817 schon recht Billon-lastig und matt. Ansonsten nur 1, 2 und 3 Pfenning aus Kupfer  Verlegen

Da habt ihr, Jacza und Nespora, Glück, dass es bei Euch viele größere Nominale gibt  Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 29. März 2020, 15:20:30 »
Nach oben Nach unten

Ich seh leider auch nur ein schwarzes bild, 
obwohl ich sooooo gespannt war:-)(

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 29. März 2020, 17:19:09 »
Nach oben Nach unten

Leider schon wieder schwarz und die Datei ist kleiner geworden (vorher etwa 100kB). Da muss irgendwas auf dem Server passiert sein mit dem Bild. Traurig

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 01. April 2020, 08:03:15 »
Nach oben Nach unten

macht nix, geh lieber weiter suchen...Denn da fehlt glaub ich noch ein friedrichs´dor

ps. den such ich auch noch  Cool


MFG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor