[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 08. August 2018, 13:18:15 »
Nach oben Nach unten

Bei Facebook habe ich erfahren dass es 3 Pfennig Not-Klippe ist.
Kann mir einer mehr Infos geben? wie alt usw...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

DSC_1559.JPG
DSC_1560.JPG
DSC_1561.JPG


« Letzte Änderung: 08. August 2018, 14:46:00 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 08. August 2018, 15:40:37 »
Nach oben Nach unten

Zum ersten Mal was von einer "Klippe" gelesen und gesehen, man lernt nie aus, danke für's zeigen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #2: 08. August 2018, 17:17:47 »
Nach oben Nach unten

was ist denn das für ein Material? sieht aus wie Blei? 

Wenn es Silber wäre, wäre es irgendwie zuviel für ein 3 Pfennig-Stück, weil es so dick aussieht. Vielleicht ist es auch nur ein Abschlag oder Probe o.ä.

Das Wappen kann man auch schlecht erkennen, eventuell was sächsisches.

Kannst ja mal eine ordentliche Draufsicht machen, sodass die 3 Striche oben sind, auch die Rückseite wäre interessant.

Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 08. August 2018, 17:22:47 »
Nach oben Nach unten

Es ist eine Notklippe für drei Groschen, was wiegt sie denn und ist sie wirklich aus Silber?

Konnte leider kein Vergleichsstück finden, aber hier ein wenig zum nachlesen über Notprägungen im 16. Jh.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.coingallery.de/Varia/Belagerungen/Belag_F_D.htm


LG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 08. August 2018, 17:34:08 von (versteckt) » Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #4: 08. August 2018, 17:48:42 »
Nach oben Nach unten

hmm, da steht doch aber 3 Pfennig drauf

  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 08. August 2018, 17:49:52 »
Nach oben Nach unten

Ich suche auch schon zwei Stunden, habe alles durchgesucht   Brutal 
Es sollte Sachsen Albertinische Linie sein   Grübeln 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

_20180808_164209.jpg
_20180808_184647.jpg


Gespeichert
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 08. August 2018, 17:49:57 »
Nach oben Nach unten

Das Wappen ist vielleicht Sachsen-Coburg-Gotha...(weil hier in der nähe von Coburg gefunden.)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

DSC_1558.JPG


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 11. August 2018, 10:05:38 »
Nach oben Nach unten

Das "Ding" lässt mir keine Ruhe   Platt
Das Gewicht wäre noch interessant und ein Bild von der Rückseite   Winken

  

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 11. August 2018, 10:09:40 »
Nach oben Nach unten

Ich finde den Fund auch sehr interessant.
Würde auch gern mehr über Notgeld usw wissen, gibt's da eventuell Bücher drüber ?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #9: 11. August 2018, 12:18:34 »
Nach oben Nach unten

Bild von hinten der Rückseite habe ich beigefügt. 7g schwer.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20180811_130549.jpg


« Letzte Änderung: 11. August 2018, 12:19:29 von (versteckt) » Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #10: 11. August 2018, 18:44:22 »
Nach oben Nach unten

also bei 7 gramm und so wie es aussieht, ist das garantiert Blei.

somit ist es auch keine Klippe, also kein damaliges gültiges Zahlungsmittel.

Bleibt nur noch Bleiabschlag oder so eine Art Probemünze, da wird es schon schwieriger irgendeine Information oder Abhandlung drüber zu finden   Nullahnung

Trotzdem ein spannendes interessantes Stück 

Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 12. August 2018, 06:31:42 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von {author}
Es gibt allerdings frühe Beispiele für die Anfertigung von Belagerungsmünzen aus unedlen Metallen wie Zinn oder Blei, und im 20. Jahrhundert wurde für Notmünzen häufig Eisen oder Zink verwendet

von Wikipedia

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 12. August 2018, 07:07:29 »
Nach oben Nach unten

Grübeln Im ersten Moment dachte ich an ein Münzgewicht, aber aus Blei. LG Mike

Hinzugefügt 12. August 2018, 07:07:30:

Grübeln Im ersten Moment dachte ich an ein Münzgewicht, aber aus Blei. LG Mike

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 12. August 2018, 07:17:33 »
Nach oben Nach unten

hallo

könnte es eine münze für den müller oder so sein

zum korn mahlen 

gut fund Reiter

buschi50 Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor