[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Nokta / Makro > Thema:

 Hot Rocks und der Pinpointer

Gehe zu:  
Avatar  Hot Rocks und der Pinpointer  (Gelesen 309 mal)
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
10. September 2022, um 21:11:50 Uhr

Hallo Gemeinde!
Habe diesmal ein Feld voll mit HotRocks gefunden. Simplex schlägt an und PP schweigt sich aus. Wieso ist das so, wenn doch der Detektor "Metall" anzeigt? Danke Euch!

Offline
(versteckt)
#1
11. September 2022, um 06:05:33 Uhr

Welchen Pinpointer benutzt du  ?
Und welchen Detektor benutzt du ?

Da gibt es große Unterschiede bei der Empfindlichkeit der verschiedenen Geräte. 

Ich vermute jetzt mal dein Detektor ist empfindlicher als dein Pinpointer. 

Und die "Hot Rocks" sind ja auch nicht alle gleich.  Da gibt es ebenfalls unterschiedliche.  Manche sind "heißer" als andere.

Wenn du die Hotrocks mit den Detektor nich hören möchtest,  dann kannst du versuchen die Einstellungen am Detektor zu ändern. 
Ich würde es mal mit einem Bodenabgleich über einem Hotrock versuchen. 

Oder schau mal in die Bedienungsanleitung von deinem Detektor,  vielleicht steht da etwas zu dem Thema.

Offline
(versteckt)
#2
11. September 2022, um 08:51:02 Uhr

Könnten die "Hotrocks" vielleicht Koks (also das schwärzliche zum heizen,nicht das zum durch die Nase ziehen Zwinkernd  )
sein ?
Dann wäre die Stelle vielleicht sehr interessant.
Hatte ich auch schon mal,das Phänomen und bei mir gibts Hotrocks sonst nur in den Sammelhaufen am Ackerrand.

Gruß

Offline
(versteckt)
#3
11. September 2022, um 08:56:45 Uhr

hallo

was für ein boden hast du denn

könnte auch rasen eisenerz sein

braune klumpen

gut fund

buschi50

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor