[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 23. Oktober 2018, 21:05:47 »
Nach oben Nach unten

Wenn jemand nicht soviel Knete hat soll er sich halt (Knete) kaufen.Daraus lassen sich schöne billige Münzständer bauen Auf die Idee hat mich mein Nachbarskind gebracht und ich gleich ausprobiert  Smiley Hab halt mal ein paar schöne Münzen genommen, wegen der Optik  Zwinkernd geht aber auch mit Reichspfennigen  Grinsend Also ich find`s gut u billig

LG SW!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

105579.jpg
105580.jpg
105581.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 23. Oktober 2018, 21:17:39 »
Nach oben Nach unten

Was ist denn die dicke römische Münze in der Mitte für ein Stück?  Lächelnd

Gruß
Nils

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 23. Oktober 2018, 21:22:56 »
Nach oben Nach unten

Das ist Jupiter der auf Knete sitzt  Narr

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 23. Oktober 2018, 21:23:13 »
Nach oben Nach unten

Gefällt mir nicht.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #4: 23. Oktober 2018, 21:23:53 »
Nach oben Nach unten

Nullahnung

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 24. Oktober 2018, 06:09:05 »
Nach oben Nach unten

Grübeln Scheiße ist kostenlos     LG Mike

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 24. Oktober 2018, 08:03:07 »
Nach oben Nach unten

Ich finds gut und es ist mal was anderes. 
Würde vermutlich versuchen die Knete noch etwas anders / minimalistischer zu formen aber an sich gefällts mir.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 24. Oktober 2018, 08:36:17 »
Nach oben Nach unten

ist halt Geschmackssache - mir persönlich gefällt es überhaupt nicht...

Was aber viel wichtiger ist: Verträgt sich die Chemie der Knete mit dem Münzmetall ??

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 24. Oktober 2018, 10:34:39 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
ist halt Geschmackssache - mir persönlich gefällt es überhaupt nicht...

Was aber viel wichtiger ist: Verträgt sich die Chemie der Knete mit dem Münzmetall ??


Nehmt doch Suralin.
Diese Knete kann man im Backofen aushärten.
Damit hat sich das chemische Problem erledigt 
VG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 24. Oktober 2018, 11:34:35 »
Nach oben Nach unten

Ist ein Witz gell?  Platt

1. Sieht total Sch... aus  Nono
2. Treten Weichmacher, Fette etc. aus der Knete aus und ruinieren die Münzen  Irre

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 24. Oktober 2018, 11:36:14 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 24. Oktober 2018, 12:16:43 »
Nach oben Nach unten

der Grundgedanke, günstig Fundständer zu basteln ist ja ok.
Wenn dann würde ich selbsthärtende Knete verwenden ( in weiß )  die man nach dem Aushärten wie Holz bearbeiten kann. Bestimmt machbar für unförmige Funde, nicht unbedingt für Münzen, da gibt es bessere Lösungen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 24. Oktober 2018, 12:40:07 »
Nach oben Nach unten

Diese Knete härtet doch aus .Gestern nen Abdruck gemacht und über Nacht auf den Holzofen gelegt! Schön hart geworden !Was ihr macht is mir Wurscht mir gefällts  Belehren Wie soll das noch Münzen angreifen wenn`s fest is  Nullahnung

LG SW  Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

105586.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 24. Oktober 2018, 17:46:59 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
ist halt Geschmackssache

Genau so ist es.
Ich finds jedenfalls ok, wenn jemand was nach seinem Gusto bastelt; muss ja nicht den Massengeschmack treffen.
Gute Idee und Gruß Shamash

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 24. Oktober 2018, 18:21:31 »
Nach oben Nach unten

Nun, über Geschmack lässt sich ja immer streiten....

Doch baldurs Hinweis bezüglich austretender Stoffe würde ich auch bei ausgehärteter Knete nicht abtun.

Bei Kunststoffen ist es ja bekannt- sie geben gerne ihre Weichmacher ab, auch in Lebensmittel,  und irgendwann ist der Kunstsoff gealtert, sprich spröde wie ein Keks.

Was und wieviel aus der Knete austritt, wer weiß

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 25. Oktober 2018, 15:19:38 »
Nach oben Nach unten

Da sind wir wieder beim Suralin. Die Knete ist Kleinkinder geeignet. Das kann nicht verkehrt sein 

VG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden


Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor