Bauboom
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 23. August 2017, 17:21:11 »
Nach oben Nach unten

Hey,

zur zeit wird ja extrem viel gebaut. und seit ein, zwei jahren (heuer leider extrem) füllen die bauern fast alle ihre felder mit frischer erde auf.
gibts da einen zusammenhang? kostenloser aushub von den bauherren evtl.?

auf jeden fall kann man die felder danach vergessen, weil man alle 20cm buntmetall hat. bierdeckel, alu, dosen, draht, aber auch viel alte gewehrmunition.

schade drum, waren ein paar richtig gute felder dabei die jetzt hinfällig sind.

sonnigen tag & GF

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 23. August 2017, 18:38:22 »
Nach oben Nach unten

Weinen Ja das ist echt schade um die alten Äcker wo überbaut werden. LG Mike

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 23. August 2017, 19:01:32 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
gibts da einen zusammenhang? kostenloser aushub von den bauherren evtl.?
 

Kostenlos schon mal nicht, hier lassen sich die Bauern das gut bezahlen >Traurig  
Freunde von uns haben für ihren Bauaushub 1200 € gezahlt Idiot 
Das wurde aber schon immer so gemacht, zu mindest bei uns 
Dabei kann natürlich auch was gutes mit auf den Acker gebracht werden Zwinkernd 



Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 23. August 2017, 19:11:22 »
Nach oben Nach unten

Schockiert Bei uns gibt es Mutterboden umsonst   Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 24. August 2017, 09:11:38 »
Nach oben Nach unten

So ist es bei uns auch Mike

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 24. August 2017, 11:39:02 »
Nach oben Nach unten

Das Auffüllen von Äckern und Senken mit Mutterboden ist genehmigungspflichtig. Zumindest hier in Niedersachsen. Es dürfen nur geringste Mengen genehmigungsfrei aufgebracht werden. Mir sind Fälle bekannt, da hat der Landkreis den Bauern den Boden wieder abfahren und entsorgen lassen. Das ist teuer für ihn geworden...
Aslo nix mit "Kipp man drauf".

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 24. August 2017, 12:42:28 »
Nach oben Nach unten

Das wurde bei uns mancherorts schon seit Jahrzehnten praktiziert. Kann gut oder schlecht sein. Wir haben hier eine Ecke, da haben sie irgendwann in den 50ern oder 60ern eine grössere Römersiedlung abgetragen und über Dutzende Äcker verteilt, laut einem Zeitzeugen. Vorher konnten wir uns die seltsame Verteilung vieler Einzelfunde nicht erklären.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 24. August 2017, 16:22:56 »
Nach oben Nach unten

Das der Erdaushub auf den Feldern landet ist nichts Neues, das war eigentlich schon immer so,

wo sollte man auch hin damit.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 24. August 2017, 17:21:49 »
Nach oben Nach unten

Kenne ich genauso, aber Felder werden nie ausgehen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #9: 02. September 2017, 20:52:26 »
Nach oben Nach unten

da habt ihr recht dass das schon immer so war, aber die letzten zwei jahre ists fast schon standard nach der ernte. bisher hab ich nur pech mitm aushub gehabt.  Smiley
und das mit der genehmigung ist halt so eine sache, wenn sich bauer und bauherr einig sind...
bei uns zahlt man soweit ich weiss für die deponierung seines aushubs.
und bei einer bestimmten güte kann man die erde mehr oder weniger überall unterbringen. muss nicht zwangsläufig eine teure deponie sein.
also kostenlos zum bauern.
so meine theorie..

lg

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor