[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 04. Februar 2011, 11:03:31 »
Nach oben Nach unten


05.02.2014         

Hallo liebe Freunde,

ich muss Euch leider mitteilen das diese Testreihe von mir nicht mehr fortgeführt werden darf.  Der Grund dafür ist eine Abmahnung und Unterlassungserklärung des Teknetics Importeurs - Inhalt entfernt -.
Schade das durch solchen Unfug wichtige Informationen so nicht mehr der Allgemeinheit zu verfügung gestellt werden können. Ich bedanke mich bei allen die bei mir zum testen waren und die Test auch verstehen. Leider gibt es Personen die nicht in der Lage sind solche Tests  zu verstehen.



Gruß,
Martin





Hallo liebe Freunde u. Kollegen,

es hat zwar etwas länger gedauert als  erwartet aber jetzt ist es so weit.  Es kann losgehen mit den Tiefentest (Ingotest) und einem Recovery Speed Test.

In dieser Testserie sollen nach und nach möglichst viele verschiedene VLF Detektoren  getestet werden.
Die Tests die wir durchführen werden sind natürlich nicht umfassend und zeigen nur wie gut ein Detektor mit unseren Testbedingungen klar kommt.  Dieses ist:  Die Suchtiefe in mittel und hoch mineralisierten Boden und die Recovery Speed eines Detektors.   Außerdem sind natürlich noch viel andere Eigenschaften eines Detektors wichtig, wie Laufruhe, Handling und Verarbeitung, auf diese Punkte kann aber in diesem Test nicht näher eingegangen werden da dieses den Rahmen sprengen würde. Wenn beim testen etwas besonders auffällt wird dieses  im Feld Bemerkungen eingetragen werden.

[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]

Der Tiefentest (Ingotest):  
Bei diesem Test wird ein Objekt das auf einer Messlatte befestigt ist im Winkel von 45° über eine Vorrichtung in das Erdreich geschoben. Es wurde dazu ein sauberer mittelstark mineralisierter Bereich ausgesucht der frei von Metallen aller Art ist um so die maximale Eindringtiefe eines Detektors  zu ermöglichen der Boden in diesem Bereich ist ein leichter humoser Boden, vergleichbar mit Böden wie sie im Wald vorkommen.  Auf einer Skala kann dabei abgelesen werden bis zu welcher Tiefe das Objekt noch einwandfrei geortet wird. Der Detektor wird dabei mit seiner „normalen“ , Schwenkgeschwindigkeit geführt. Die Tests werden nur im DISK Modus, kleines Eisen in der Größe eines  4,5 cm langen Hufnagels ausgeblendet, durchgeführt. Der gleiche Test wird dann in stark mineraliesierten, verdichteten, schwerem Lehmboden ebenfalls durchgeführt. So kann man sehr gut sehen wie Detektoren mit unterschiedlichem Böden klar kommen.
Detektoren die über keine Diskrimination (Metallunterscheidug) verfügen werden nicht getestet  oder nur auf Sonderwunsch mit entsprechender Bemerkung.

[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]   [ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]

Der Recovery Speed Test:
Mit diesem Test wird gemessen wie weit ein ausgeblendeter Hufeisennagel (4,5cm) von einem Buntmetallobjekt (1 Pfennig Kaiserreich)  entfernt sein muss um dieses noch mit wiedeholbarem Signal zu orten. Dazu ist eine Skala auf einem Brett angebracht auf welchem die Testobjekte gelegt werden. Das Brett wird ebenfalls auf einem metallfreien Untergrund gelegt.  Dieser Test ermöglicht es einzuschätzen wie gut ein Detektor in stark mit Eisenobjekten belastetem Suchgebiet noch Buntmetalle ortet.

[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]

Die Tests werden von  erfahrenen Suchern und mir durchgeführt werden. Da ich nicht vorhabe alle Detektoren zu kaufen sind Leute die sich mit ihrem Detektor zu 100% auskennen gerne dazu eingeladen.  Anfragen bitte per PM an mich. Auch sind natürlich alle Händler und Hersteller gerne gesehen die Detektoren zu Verfügung stellen wollen oder selbst Ihre Detektoren bei mir testen wollen.


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Hier gehts zu den Ergebnissen



Gruß und GUT FUND,
Martin


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Revovery Speed.jpg
Testg-Skala.jpg
Testvorrichtung.jpg
VorlageTiefentest.jpg


« Letzte Änderung: 05. Februar 2014, 15:51:11 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 04. Februar 2011, 18:22:37 »
Nach oben Nach unten

Hi Martin,
werde nächste Woche probieren bei dir vorbei zu kommen.
Ich werde dir den GMaxx II , den GoldmaxxPower sowie den Deus mitbringen.
Rufe dich an  Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 04. Februar 2011, 18:41:22 »
Nach oben Nach unten

Wir würden  dann aber auch gerne ein bar TESTERGEBNISSE lesen wollen, wenns geht.
Und den besten kaufen wir uns dann natürlich  Grinsend  Narr  Grinsend

GF Kosi  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 04. Februar 2011, 18:49:45 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 08. Februar 2011, 17:36:10 »
Nach oben Nach unten

hallo Sondierer, wann kann man mit ersten Testergebnissen rechnen und testest Du den Vista RG 750 auch bei Dir ?

gruß balu

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #4: 08. Februar 2011, 18:08:14 »
Nach oben Nach unten

Hi,

wenn ich morgen dazu komme werden die ersten Tests durchgeführt. Garrett AT Pro u. ACE150, Fisher F75, Blisstool LTC48, Vista RG750 + 1000 werden die ersten Kanditaten sein.

Gruß,
Martin

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 08. Februar 2011, 20:51:06 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Hi,

wenn ich morgen dazu komme werden die ersten Tests durchgeführt. Garrett AT Pro u. ACE150, Fisher F75, Blisstool LTC48, Vista RG750 + 1000 werden die ersten Kanditaten sein.

Gruß,
Martin


Na dann mal los, ich bin gespannt wie ein Flitzebogen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 08. Februar 2011, 21:09:31 »
Nach oben Nach unten

Finde das eine gute Sache.

Bin mal gespannt welcher Händler die Ergebnisse als Erster anzweifelt!

Besonders bin ich gespannt auf das Ergebnis Deus vs Whites Spectra

WaldWiese

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 09. Februar 2011, 12:19:55 »
Nach oben Nach unten

Wo finden diese Tests denn statt?
Evtl. auch an verschiedenen Orten?

Wenn die Entfernung nicht so arg weit ist, würde ich mich gerne mit dem Whites Spectra V3i beteiligen.
Ich möchte damit vermeiden daß die gleichen Fehler wie bei anderen Tests mit dem DFX passieren.

Zwischen Standardprogrammen und meinen eigenen Einstellungen liegen im Münzbereich bis zu 10cm Tiefenunterschied. (an Luft)
Mich würde es selbst interessieren was davon dann im Boden übrigbleibt.

Ich könnte mir 2 Testdurchgänge vorstellen:
-   Standardmünzsuchprogramm
-   optimierte Einstellungen

Diese Problematik wird auch beim Deus so gegeben sein.
Bestimmt kann man auch hier mit richtigen Wahl der Parameter noch einiges rausholen.


Detektoren mit vielen Einstellmöglichkeiten sind immer nur so gut wie ihr Bediener.




Drusus – wollen wir ggf. zusammen hinfahren?


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 09. Februar 2011, 12:38:02 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von {author}
Ich möchte damit vermeiden daß die gleichen Fehler wie bei anderen Tests mit dem DFX passieren.


da hast du vollkommen recht Reiner.  Belehren
Mit den Einstellungen die man beim DFX machen kann und der richtigen Spule, sind ganz andere Tiefenwerte zu erreichen, als die in alten Tests.

Ich würde auch gern mit meinem DFX am Test teilnehmen, nur hab ich leider im Moment nicht die Zeit dazu.


 Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #9: 09. Februar 2011, 12:44:54 »
Nach oben Nach unten

Hallo Reiner,

die Tests finden bei mir in Bornheim (Rheinland) statt. Bist gerne dazu eingeladen. Terminabsprache per PM.
Sicher ist es wichtig bei Detektoren die über viele verschiedene Einstellmöglichkeiten verfügen, dass man diese auch beherscht!! Daher sollte auch jeder der herkommt seinen Detektor zu 100% beherschen Zwinkernd Veröffentlicht werden  nur die maximalen Ergebnisse bei ausgeblendeten oben erwähnten Nagel.


Gruß,
Martin


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 09. Februar 2011, 20:36:42 »
Nach oben Nach unten

Hallo Martin,
Bornheim ist arg weit. Sind mehr als 500Km Unentschlossen
Vielleicht sieht man sich aber auch mit der Ausrüstung mal auf einem Detektortreffen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 05. Oktober 2012, 15:26:06 »
Nach oben Nach unten

@ Sondierer

Gute Aktion  Super

Bin sehr auf die Ergebnisse gespannt.

Hinzugefügt 05. Oktober 2012, 15:31:50:

l. ups. Ich Dussel. Altes  Thema  Verlegen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 05. Oktober 2012, 15:31:50 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 05. Oktober 2012, 15:44:06 »
Nach oben Nach unten

Wo sind die Ergebnisse?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #13: 05. Oktober 2012, 17:58:38 »
Nach oben Nach unten

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Hier gehts zu den Ergebnissen


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor