[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 21. Dezember 2017, 20:08:57 »
Nach oben Nach unten

Hallo

Bei meiner letzten Sondeltour hab ich diesen Klumpen gefunden,müsste Bronze sein ist 1,8 Kg schwer.  Schockiert
Das Teil lag ca. 30cm tief unter einem großen Stein,auch im Umfeld lagen viele große Steine .Suchgebiet war im Wald nahe einer Quelle auf einer Bergkuppe.
Was ist das für ein Klumpen ? könnte das ein Stück Rohmaterial sein?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20171221_184025.jpg
20171221_184130.jpg
20171221_184150.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 21. Dezember 2017, 21:29:11 »
Nach oben Nach unten

Meiner Meinug nach bronze Gusskuchen 
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.hermann-historica.de/de/l/98615/gusskuchen_bronzezeit_16_-_10_jhdt_v_chr?aid=106&lstatus=0&Accid=1524&currentpos=46

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.hermann-historica.de/de/l/98614/gusskuchen_bronzezeit_16_-_10_jhdt_v_chr?aid=106&lstatus=0&Accid=1524&currentpos=45

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:AMK_-_Bronzezeit_Frauenberg_Gusskuchen.jpg


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 21. Dezember 2017, 21:29:46 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 21. Dezember 2017, 22:45:55 »
Nach oben Nach unten

Danke für die Bestimmung müsste passen, da muss ich unbedingt noch mal nachsondeln könnte mir vorstellen daß da auf Grund der Gegebenheiten noch was geht.  Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 22. Dezember 2017, 09:35:44 »
Nach oben Nach unten

Bergkuppe ,Quelle mit Gußkuchen hört sich doch schon sehr fundverdächtig an würde ich nochmal genauer absondeln


                                larod  Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 23. Dezember 2017, 01:15:06 »
Nach oben Nach unten

Servus Idefix

Des must jetz aber besser wissn, i denk es san a Granatsplitter , i hab heuer a paar naus geholt !

Lg Chris

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 23. Dezember 2017, 06:07:02 »
Nach oben Nach unten

Guten Morgen!

Mit großer Sicherheit handelt es sich um bronzezeitliches Brucherz eines Gusskuchens, es sind viele kultische Deponierungen bekannt.
Viel Glück bei der Nachsuche, ich hoffe du findest noch was Schönes!

LG
Elgonzo

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 03. Januar 2018, 13:24:23 »
Nach oben Nach unten

Dank Euch da muss ich unbedingt noch mal genauer schauen  ;)wenn,s Wetter besser wird geht es los.

Mfg.Idefix

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 08. Januar 2018, 15:24:22 »
Nach oben Nach unten

Toller Fund. Halt uns auf dem Laufenden was da noch kommt...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor