[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 24. Oktober 2018, 15:31:50 »
Nach oben Nach unten

Hallo dieses Messer lag genau wie der Schlüssel, die Axt und der Sporn auf einer Fläche von ungefähr 15 Quadratmeter verteilt auf einem alten Weg im Wald. Könnte das Messer eine Sax sein?
Danke und gut Fund noch!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20181019_131113.jpg
IMG_20181019_131124.jpg
IMG_20181019_131141.jpg
IMG_20181019_131209.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 24. Oktober 2018, 16:31:33 »
Nach oben Nach unten

Kein sax. Das ist ein Jagdmesser, diese Form wird meist dem Süddeutschen Raum in 13./14. Jh zugeordnet.
Heute nennt sich das Clip - Point-Messer.
Ich kann dir leider kein Bild anhängen. Bin unterwegs. 

Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 24. Oktober 2018, 19:41:57 »
Nach oben Nach unten

Die durchgehende Wulst am Messerrücken ist schon etwas ungewöhnlich.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 05. November 2018, 00:04:01 »
Nach oben Nach unten

Könnte vermutlich von einem Hammer entstanden sein.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor