[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 22. Mai 2020,
um 15:16:26 Uhr »
Nach oben Nach unten

Hallo
War heute wieder an meiner Stelle unterwegs und habe ganz ordentliche Ausbeute gehabt. Ein paar Dinge treiben mir allerdings wieder die Fragezeichen in den Schädel. Zwischen verschiedenen Münzen ist mein erster Fingerhut dabei. Der ist aber sehr klein ( 1 cm Innendurchmesser ). Gab es so etwas auch für Kinder? Dann sind da Teile einer Öllampe eines guten Herstellers. Eine Bleiplombe. Ich weis ich habe die irgendwo schon mal gesehen, konnte sie aber nicht finden. Aufschrift R M I. Dann ein sehr schönes Teil auf dem 2. und 3. Bild. Aber was ist das? Und zuletzt ein kleines aber sehr schönes Schmuckstück. Kann das aus Silber sein auch wenn es keine Punze hat? Dann ist da ein geschliffener Stein gefasst, der jetzt so milchig aussieht, aber als er aus dem Boden kam war er deutlich orange. Welcher Stein ist das? Auf dem 1. Bild ist rechts ein verkrustetes Objekt. Man kann wohl kaum erkennen was es ist, aber nach dem reinigen kann man teilweise die Kruste abbröckeln und darunter erscheint kräftig blau patiniertes Metall. Welches Metall ist das?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 5 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20200522_155330.jpg
20200522_155354.jpg
20200522_155406.jpg
20200522_155437.jpg
20200522_155452.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 22. Mai 2020,
um 15:27:55 Uhr »
Nach oben Nach unten

Bild 2 und 3 ist ein Uhrenschlüssel.
Ein Heiligenanhänger ist auch dabei  Winken

Gruß FK

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 22. Mai 2020,
um 15:37:02 Uhr »
Nach oben Nach unten

1 ist der Rest von einem Ohrring (könnte evtl Silber sein).
Links ist von einer Petroleumlampe der Docht Steller und rechts ist ein abgebrochener Zeiger einer Uhr. 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

_20200522_163355.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 22. Mai 2020,
um 15:41:23 Uhr »
Nach oben Nach unten

Richtig. Den Heiligenanhänger konnte ich schon zuordnen. Herz Jesu Anhänger 19. Jhdt. Ansonsten Danke schon mal für die Infos.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 22. Mai 2020,
um 15:51:18 Uhr »
Nach oben Nach unten

Zu Uhrenschlüssel schau mal hier:
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.detektorforum.de/smf/buntmetall/uhrenschlussel-t61726.0.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 22. Mai 2020,
um 16:43:54 Uhr »
Nach oben Nach unten

Ist ja ein schöner bunter Fundkomplex. Super 
Mach mal bitte Fotos vom Fingerhut, der sieht von der Form her älter aus, oder schau mal selbst im Link.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
www.thimbles.host-ed.me/Evolution.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 22. Mai 2020,
um 18:15:36 Uhr »
Nach oben Nach unten

Hier die Fotos von dem Fingerhut. Wenn ich das grad richtig überflogen habe könnte es ein Nürnberger Fingerhut sein. Wäre Regional auch passend. Der Fundort ist keine 50 Km von Nürnberg entfernt, an der Straße nach Nürnberg. Aber hatten die Leute früher so kleine Finger oder ist der für Kinder?
Übrigens hatte ich vorhin vergessen dazu zu laden. Beim Sondeln sind auf der Wiese direkt neben mir Störche gelandet und haben da in aller Ruhe die Wiese durchstöbert. 3 sind auf dem letzten Foto zu sehen. Waren aber insgesamt 8. Die waren grad mal 25 Meter entfernt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

fh1.jpg
fh2.jpg
fh3.jpg
storch.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 22. Mai 2020,
um 18:20:47 Uhr »
Nach oben Nach unten

Ja, aus Nürnberg können die sein, aber nicht so alt wie ich gedacht habe. Oben sah der so nach 16. Jh. aus.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #8: 22. Mai 2020,
um 18:27:36 Uhr »
Nach oben Nach unten

Habe gerade nachgelesen, dass die auch von Meistern gemacht wurden, die Punzen geschlagen haben. Deshalb habe ich die Innenseite untersucht. Innen am unteren Rand ist etwas zu sehen. Ist nicht gut genug gereinigt, aber es könnte ein D oder ein Dreieck sein.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor