[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Unbekannte Funde - UFOs (Moderator: MichaelP) > Thema:

 UFO

Gehe zu:  
Avatar  UFO  (Gelesen 385 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
06. Februar 2022, um 14:48:17 Uhr

Wer weiß was das ist? Durchmesser ca. 2 cm, etwa 4mm "dick".


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

coin1.jpg
coin2.jpg
Offline
(versteckt)
#1
06. Februar 2022, um 15:20:22 Uhr

Ist das Material Blei ?

Gruß cyper

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
06. Februar 2022, um 15:50:19 Uhr

Geschrieben von Zitat von cyper
Ist das Material Blei ?


Ich weiß nicht genau, wie ich das feststellen kann. Ich habe mal versucht die Dichte zu berechnen und komme auf 9,86 g/cm³. Das wäre schon in etwa die Größenordnung von Blei. Oder auch Silber?

Rechnung:
Gewicht: 15g
Durchmessen 22mm

Volumen = pi*(2,2cm/2)^2 * 0,4cm = 1,521 cm³

Dichte = 15g/1,521 cm³ = 9,86 g/cm³

Offline
(versteckt)
#3
06. Februar 2022, um 15:56:48 Uhr

Pyridon wird wohl in der Pharmaindustrie für die Hestellung von Medikamenten verwendet.

Hat die Aussenwand irgendwelche Löcher / Einbuchtungen in denen ein Draht / eine Schnurr verblombt gewesen sein könnte?

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
06. Februar 2022, um 16:06:28 Uhr

Ah, da gibt es tatsächlich eine Unregelmäßigkeit. Also wahrscheinlich eine Bleiverplombung?


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

coin3.jpg
Offline
(versteckt)
#5
06. Februar 2022, um 18:26:13 Uhr

Mein erster Gedanke war Kappelheimer Idee 

Grüße Winken

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor