[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
xxx
Avatar 1
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
(versteckt)Themen Schreiber
#0
31. Mai 2019, um 12:22:27 Uhr

Moin Moin!
War letztens mal wieder im Wald und habe einige merkwürdige Funde gemacht.
Die ersten Oberflächenfunde sind rundliche, tellerförmige Objekte mit Schrauben versehen.
Sie lagen beide in Nähe von stillgelegten Schienen, vielleicht haben sie damit was zu tun.

Die nächsten Funde gab es on-mass, über zehn Stück hab ich davon auf kleinem Raum gefunden.
Es sind Eisenobjekte die auf ungefähr der Hälfte einen kleinen Knick haben und am Rand jeweils ein Loch.
Normalerweise interessiert mich Eisenschrott nicht weiter, da aber extrem viele von diesen auf kleinem Raum lagen
wurde meine Neugier geweckt. Ich bedanke mich schonmal für Hinweise! Danke


Es sind 5 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Tellerform1.jpg
Tellerform2.jpg
UFOeisen.jpg
UFOeisen2.jpg
UFOeisen3.jpg

Als beste Antwort ausgewählt von 12. September 2020, um 03:25:44 Uhr
Offline
(versteckt)
#1
31. Mai 2019, um 12:27:39 Uhr
Beste Antwort entfernen

Auf dem zweiten Bild ist doch ein Typenschild zu sehen? 
Was steht da? 

 

(versteckt)Themen Schreiber
#2
31. Mai 2019, um 15:27:40 Uhr

@co-ko

War leider schon bis zur Unerkennbarkeit korrodiert/rostig...

Offline
(versteckt)
#3
31. Mai 2019, um 15:34:24 Uhr

Wie groß ist denn das erste Teil ?

Offline
(versteckt)
#4
31. Mai 2019, um 15:36:07 Uhr

Was ist mit der erhaben gegossenen Signatur über dem Stempel?

Offline
(versteckt)
#5
31. Mai 2019, um 21:39:41 Uhr

Die kleinen Teile erinnern mich an Abdeckbleche für Bremssättel.

Das erste an einen Gehäusedeckel einer Kühlwasserpumpe. Mittig die Welle fürs Schaufelrad und ringsum die Abgänge.

Grüße Winken

Offline
(versteckt)
#6
01. Juni 2019, um 08:01:21 Uhr

Die Abgänge sind wie Stopfbuchsen Ausgeführt. Die Idee mit dem Schaufelrad ist an für sich  nicht verkehrt. Da kommt mir eine Schaufelradverstellung wie bei den Raddampfern in den Sinn.

Seiten: 1 
Gehe zu:  
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor