[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Waffen und Ausrüstung vor WKI > Antike Schusswaffen & Munition (Moderator: kugelhupf) > Thema:

 Bleipilze

Gehe zu:  
Avatar  Bleipilze  (Gelesen 275 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
25. September 2020, um 19:33:52 Uhr

Hallo
Habe diese Bleipilze an einem Hang gefunden und würde gerne wissen ob es Erfahrungswerte gibt aus welcher Entfernung geschossen wurde. Scheinen ja einige was hartes getroffen zu haben?
Danke vom Bodensucher


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20200925_083435 (800x600).jpg
Offline
(versteckt)
#1
27. September 2020, um 12:32:34 Uhr

erkundige dich doch mal im zuständigen Amt was da al war bzw ob da mal ein Haus war

Offline
(versteckt)
#2
29. September 2020, um 13:49:13 Uhr

Typische Funde aus einem preußischen Schießstand, würde ich sagen.

Gruß
kugelhupf

Offline
(versteckt)
#3
29. September 2020, um 13:58:49 Uhr

Warscheinlich 100 Meter oder so was

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
29. September 2020, um 16:23:01 Uhr

Bei 100m wäre es auf dem gegenüberliegenden nicht so hohen Hang. Muss ich mal kucken. Die Hänge sind durch eine Straße die früher wahrscheinlich keine war getrennt. Schießstand glaub ich nicht, wenn dann nur ein kleiner, hatte schon mal einen gefunden und da gabs viel mehr Blei. Zwinkernd
Die Teile hier lagen auf ca. 3x3m und nicht gerade zugänglich. Kann natürlich früher anders gewesen sein.

Danke vom Bodensucher

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor