[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > XP > XP DEUS (Moderator: Raymond) > Thema:

 XP Deus II - Sammelthread und technische Diskussionen

Gehe zu:  
Avatar  XP Deus II - Sammelthread und technische Diskussionen  (Gelesen 50986 mal)
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 ... 43 44 45 46 47 48 49 50    Nach unten
Offline
(versteckt)
#735
08. September 2022, um 23:33:51 Uhr

Notch ist deaktiviert. Disk ist - 6.4.
Ich suche im 3 Ton.

Online
(versteckt)
#736
09. September 2022, um 10:53:40 Uhr

Wie sind da die Grenzen und Tonhöhen im 3-Tonmodus eingestellt, wenn der Disk -6.4 ist? Das würde ja bedeuten, dass der Bereich für die Eisentöne komplett weg ist. Aber es erklärt auch, warum sich die Töne dann wie Buntmetall anhören.

Offline
(versteckt)
#737
09. September 2022, um 11:13:24 Uhr

Bei Disk -6.4 muß der Tonebreak  bei allen Tonmodi außer Vollton eingestellt werden.
Sonst funktioniert das ganze nicht.


Offline
(versteckt)
#738
09. September 2022, um 13:22:19 Uhr

Ich verstehe nach wie vor nicht was die Einstellung - 6.4 bringen soll fur normal suchende. Wenn ich mir den Beschrieb in der Anleitung durchlese.


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20220909_141736.jpg
IMG_20220909_141831.jpg

« Letzte Änderung: 09. September 2022, um 13:24:37 Uhr von (versteckt) »

Online
(versteckt)
#739
09. September 2022, um 13:45:01 Uhr

Geschrieben von Zitat von John
Ich verstehe nach wie vor nicht was die Einstellung - 6.4 bringen soll fur normal suchende. Wenn ich mir den Beschrieb in der Anleitung durchlese.


Soweit ich es verstanden habe, braucht man -6.4 nur für Vollton, weil dort jeder Id eine eigene Tonfrequenz zugeordnet wird. D.h. die Eisentöne mit niedriger Frequenz entsprechen dann schon den niedrigen Ids. Bei allen anderen Tonprogrammen sollte man die Disk. wohl so einstellen, dass damit der Eisenbereich abgedeckt wird, weil man diesen Ton dann auch über die Eisenlautstärke regelt.

Offline
(versteckt)
#740
09. September 2022, um 14:37:29 Uhr

OK, langsam verstehe ich das.
Habe jetzt ein 3 Mono Prg. Eingerichtet.
Sens. 98
Disk - 6.4
Eisenton 5
Verstärkung 6
Notch null
Bodenfilter 1
Reaktion 1
TÖNE Vollton

Aber jetzt zeigt es mir den Nagel weder als Ton noch mit Nummer. Ich kann den Nagel an die Spule halten, nichts kein Ton

Hinzugefügt 09. September 2022, um 15:02:48 Uhr:

Kleiner Nachtrag. Stelle ich im gleich Prog. Mit exakt den selben Einstellungen, aber im 3 Ton Mod. den Eisenbereich auf tiefe Töne. Kommt eine ID 3 mit Ton. Distanz zur Spule Max. 8-10cm.
Stelle ich Eisen auf hohe Töne, sauberes Signal, Distanz über 20cm. Aber keine Anzeige der ID.

Das wird mir langsam zuviel, Da blicke ich echt nicht mehr durch. Es ist jetzt an der Zeit den Deus2 loszuwerden. Für mich ist er nichts.
Vielen Dank für eure Hilfe

« Letzte Änderung: 09. September 2022, um 15:02:48 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Online
(versteckt)
#741
09. September 2022, um 19:26:27 Uhr

@John ich habe es jetzt mal mit einer Eisenschraube quer probiert und konnte genau das beobachten, was du beschrieben hast. Also fehlende Id, geringe Tiefe usw. Bei Mono hatte er erst bei Disk. -2.0 reagiert (ohne Id-Anzeige), also muss Eisen dort wohl eine negative Id haben. Bei Multifrequenz auch ein sehr seltsames Verhalten, so als würde jede Frequenz anders auf die Schraube reagieren, aber insgesamt wird das Signal dann unterdrückt. Der Deus scheint da eine Optimierung für Eisenunterdrückung zu haben. Wenn man gezielt nach Eisen suchen will, kann man Vollton glaube ich vergessen, bei den anderen Modi müsste man Disk. soweit runterstellen, dass man Eisen als Buntmetall angezeigt bekommt, dann erhält man auch die richtige Tiefe wieder.

Viele Grüße
Jacza

Hinzugefügt 09. September 2022, um 19:53:13 Uhr:

P.S. ich könnte mir bei Multi vorstellen, dass sobald eine tiefere Frequenz auf Eisen trifft, diese ignoriert und die nächsthöhere aktiviert wird. So lässt sich Buntmetall auch noch bei tieferliegendem Eisen detektieren. Wenn jetzt allerdings alle Frequenzen bis auf die höchste (40kHz) Eisen erkennen, bleibt das Ergebnis leer. Erst wenn das Eisenobjekt auch im Bereich der letzten Frequenz ist, wird es angezeigt, deshalb die geringe Tiefe.

« Letzte Änderung: 09. September 2022, um 19:53:13 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#742
09. September 2022, um 20:47:39 Uhr

Jacza, ich Danke dir vielmals[applaus]

Online
(versteckt)
#743
23. September 2022, um 12:31:43 Uhr

Mit dem Gestänge muss man etwas vorsichtig sein, ist nur leichtes Aluminium und nicht sehr robust. Durch unglückliche Umstände ist es in die Speichen meines Fahrrads gelangt und sofort verbogen. Traurig

Seiten:  Prev 1 ... 43 44 45 46 47 48 49 50 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor