[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Anfängerfragen (Moderator: Raymond) > Thema:

 Suche den richtigen Detektor

Gehe zu:  
Avatar  Suche den richtigen Detektor  (Gelesen 1745 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
22. Mai 2024, um 12:59:29 Uhr

Hallo, liebe Forums Mitglieder!

Seit Jahren suche ich mit Anfänger Geräten und es ist langsam an der Zeit umzusteigen.

Doch leider finde ich nicht das gewünschte Gerät, welches alle Eigenschaften vereint, die ich gerne hätte.

Eventuell könnte mir Jemand hier einige Sonden empfehlen.

Ich suche einen Detektor, der im Grunde ein Allrounder ist aber doch speziell eher in die Tiefen-Suchsonde geht        (1,5m-2m tiefe, für Objekte aus Eisen ab 10cm - 15 cm, 1-5 kg) muss er erkennen können.

Suchstandort wäre Wald auf ca. 400-600m, bei einem Stark mineralisiertem und sauren Podsol Boden, in dem Gebiet wurden Erze gefördert und verhüttet.

D.h. ein guter Bodenabgleich und eine Diskriminierung von bestimmten metallen wäre von Vorteil. Am Besten ein Großes Spektrum der Frequenzen um z.B. einen Eisen Axt Kopf von Eisen Schlacke zu unterscheiden. 

Zusätzlich suche die Funktion des Garret GTI 2500, die Anzeigt in welchem Horizon(tiefe) sich das Objekt befindet.

Ansonsten würde ich mir ein recht Modernes Interface wünschen z.B. für Bluetooth Kopfhörer etc.
ein Produkt wie Minelab Equinox 800/900 und Garrett GTI 2500 in einem vereinten Gerät wäre von Vorteil, oder Ähnliches.

mein Budget liegt ca. bei 700-1500, also wenn jemand ein Gerät im Sinn hat bitte melden. Smiley

Vielen Dank und Liebe Grüße,

Leon

« Letzte Änderung: 22. Mai 2024, um 13:12:47 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
22. Mai 2024, um 17:25:28 Uhr

Für 2 meter Tiefe bräuchtes du ja schon sowas wie den XP Xtreme Hunter, der hat aber auch einen stolzen Preis. Wenn ich das richtig verstehe brauchst du zusätzlich die Deus 2 Fernbedienung.
Vllt. Hat hier jemand Erfahrung damit?

LG

« Letzte Änderung: 22. Mai 2024, um 17:27:47 Uhr von (versteckt) »

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor