[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Garrett > Thema:

 Große Spule fürn ACE 250 sinvoll?

Gehe zu:  
Avatar  Große Spule fürn ACE 250 sinvoll?  (Gelesen 4476 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#15
15. Juli 2008, um 07:55:58 Uhr

Geschrieben von Zitat von chrism.
erstmal ein bisschen abwarten und geld sparen. dann würde ich mir ein detektor über der 750 € marke gebraucht kaufen.
Grüße chris  Winken

aber, aber, aber.... aber dein Tesoro kost doch auch nur so um die 450,500€...   Idee Nono

Offline
(versteckt)
#16
15. Juli 2008, um 07:56:47 Uhr

Geschrieben von Zitat von Dodi1980
... wenn er Alu sagt dann isses auch Alu.

Diesbezüglich kannst du dir nie sicher sein.
Silber liegt im Leitwertbereich sehr nahe dran.
Du kannst also sehr leicht eine wertvolle, dünne Mittrelaltermünze überlaufen, wenn du Alu komplett ignorierst.
Also im Zweifel bei Buntmetallsignalen immer alles graben. Zwinkernd

Gruß
Wolfgang

(versteckt)
#17
15. Juli 2008, um 08:17:11 Uhr

Hi Dodi
Mit dem Fisher hast Du dich erheblich verbessert!!Aber wo nichts ist, kann man auch nichts finden. Ironie
Etwas Übung mit deinem neuen gebrauchten Gerät ist schon nötig um sich einzuschiessen mit der Sonde!  Suchen
So long
          Andy63

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#18
15. Juli 2008, um 08:32:17 Uhr

hab jetzt schon ca. 10std. Übung, Schweiss und Muskelkater hinter mir und bin um ca. 20kg Eisen, Zahnpastatuben, Cremedöschen.... reicher.  Smiley
Ich wäre jetzt bereit für meinen ersten gescheiten Fund aber ich hab langsam das Gefühl das die Leute hier in meinem Dorf früher zu geizig waren um was zu verlieren.  Traurig

Gruß Dominik

Offline
(versteckt)
#19
15. Juli 2008, um 10:22:53 Uhr

Hi Dodi....ich habe ähnliche gefühl und bin auch jetzt soweit mein 250 mit großer spül das ich von Jeff bekommen habe umzutauschen ins was besseres.

Habe noch nicht Entschieden genau was aber Unentschlossen
Bin auf geteilte meinungen.
Whies DFX
Minlab xterra
Goldmaxx.

Fischer habe ich fast ausgeschloßen wegen mecker über die Qualität. Huch


Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#20
15. Juli 2008, um 11:31:47 Uhr

Gibts eigendlich schon so ein Gerät wie im Film "Die pupurnen Flüße 2" zu kaufen? Da wo die die Wand durchleuchtet haben.

Gerät ausrichten, Brille aufsetzen, pssssszzzz , Boden wird durchsichtig...... coool

wenn jemand weiss wos das gibt. bitte melden  Smiley

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#21
15. Juli 2008, um 11:38:56 Uhr

Hi cavok ,

bei mir im dorf gibts in der gärten münzen so um 1900-1950 zu finden
aber auf den Äckern habe ich bis jetzt nur eisennägel, bolzen, platten und ein hufeisen gefunden.  Traurig

Der Garret ist für den Anfang wirklich gut aber er hat bei mir manchmal an Stellen gepiebt und wenn ich dann gegraben habe hat er gesagt "verarscht". Auf den Disk kann man sich auch nicht so sehr verlassen aber er ging schon relativ tief.

Gruß
Dominik

Offline
(versteckt)
#22
15. Juli 2008, um 11:51:35 Uhr

Bis jetzt habe ich immer was gefunden wann es gepiepst hat.......nur nicht immer wo der pinpointer gezeigt hat!!! Schockiert

Aber Jeff hat mir ein schnell kurs für voll deppen gegebn und das hat mir sehr viel geholfen. Grinsend

Jeff Talk to me I am in need of Godlike advice!! Anbeten Anbeten Anbeten



Offline
(versteckt)
#23
15. Juli 2008, um 12:10:13 Uhr

@Dominik,

kann es sein, dass die Äcker in deiner Gegend starke Mineralisation aufweisen und du mit voller SENS gegangen bist?
Schlackebrocken, die man auf den ersten Blick als solche nicht erkennen kann, kommen auch manchmal mit einem sauberen Signal rein.

Gruß
Wolfgang



(versteckt)
#24
15. Juli 2008, um 12:28:00 Uhr

Hi Dodi
Bevor du anfängst zu suchen!!Nimm einen grossen Eisennagel und nimm diesen sauber mit dem DISC heraus!!
Denn Sens soweit bis zum Anschlag,dann ein wenig zurück bis das Gerät ruhig und sauber läuft.
Bei mineraliesierten Böden eben weiter runter,wirste selber schon merken.
Da Ich selber übrhaubt nicht auf Eisen habe Ich das mit einen kleinen Hammerkopf gemacht!
Alles was grösser ist an Eisen zeigt dir das Gerät an.  Smiley

@Cavok die orginal älteren Fishergeräte z.B die C-Serie ist  sehr gut verabrbeitet!!Robust und stabil!!
Die neuen Geräte der F-Serie(Fisher/Bountyhunter) sind technisch gut!!Nur das robuste und stabile Gestänge z.B
wird vermisst!
So long

Offline
(versteckt)
#25
15. Juli 2008, um 12:42:00 Uhr

Geschrieben von Zitat von Dodi1980
Geschrieben von Zitat von chrism.
erstmal ein bisschen abwarten und geld sparen. dann würde ich mir ein detektor über der 750 € marke gebraucht kaufen.
Grüße chris  Winken

aber, aber, aber.... aber dein Tesoro kost doch auch nur so um die 450,500€...   Idee Nono

ja ich hab auch 3 spulen für ihn.
aber dreht sich ja nicht darum ich finde ihn nicht so prall. mein nächster wird in der preisspanne 750 € - 1000€ schon sein und digital halt.
letztendlich mußt du dich selbst entscheiden.

Offline
(versteckt)
#26
15. Juli 2008, um 16:49:29 Uhr

Zitat Andi63:
die original älteren Fishergeräte z.B die C-Serie ist  sehr gut verabrbeitet!!Robust und stabil!!
Die neuen Geräte der F-Serie(Fisher/Bountyhunter) sind technisch gut!!Nur das robuste und stabile Gestänge z.B
wird vermisst!


Hallo Andy,
da muss ich Die widersprechen das Gestänge ist bei der F- Serie genau das gleiche wie bei der 12- und er CZ-Serie.
Allerdings lässt die Verarbeitung des Gehäuses und vor allem die einfache Steckerverbindung des Spulenkabels schon sehr zu wünschen übrig.
Geräte in dieser Preisklasse sollten schon solider gebaut werden.

Die große Spule für den ACE würde ich auch nur bedingt empfehlen. Sie bringt zwar etwas mehr Tiefe der Vorteil gegenüber der Standartspule ist aber eher in der größere Flächenabdeckung zu sehen.

@ Dodi
mit dem CZ 6 hast Du schon ein gutes Gerät zur Verfügung. Ich selber gehe auch gerne mit meinem CZ 3 auf Suche. Die Suchtiefe ist auch ganz in Ordnung .Ich denke das der CZ 6 fast identisch ist. Oder??
Nachteil:
Tief liegendes Buntmetall wird gerne als Eisen angezeigt und wenn der Zeiger  im Bereichchsende der Abziehlasche (2) steht handelt es sich des Öfteren um ein Kupfer/Bronzeobjekt und nicht um ein Aluteil.
Also lieber einmal zu oft gegraben als liegen gelassen.

Gruß und gut Fund,
Martin


Sorry= extra Posting

« Letzte Änderung: 15. Juli 2008, um 18:28:13 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#27
15. Juli 2008, um 17:37:18 Uhr

Geschrieben von Zitat von sondierer


Die große Spule für den ACE würde ich auch nur bedingt empfehlen. Sie bringt zwar etwas mehr Tiefe der Vorteil gegenüber der Standartspule ist aber eher in der größere Flächenabdeckung zu sehen.







Richtig !  Super......wenn dennoch Interesse besteht - bei mir melden.

(versteckt)
#28
15. Juli 2008, um 18:32:02 Uhr

Geschrieben von Zitat von sondierer
Zitat Andi63:
die original älteren Fishergeräte z.B die C-Serie ist  sehr gut verabrbeitet!!Robust und stabil!!
Die neuen Geräte der F-Serie(Fisher/Bountyhunter) sind technisch gut!!Nur das robuste und stabile Gestänge z.B
wird vermisst!


Hallo Andy,
da muss ich Die widersprechen das Gestänge ist bei der F- Serie genau das gleiche wie bei der 12- und er CZ-Serie.
Allerdings lässt die Verarbeitung des Gehäuses und vor allem die einfache Steckerverbindung des Spulenkabels schon sehr zu wünschen übrig.
Geräte in dieser Preisklasse sollten schon solider gebaut werden.

Die große Spule für den ACE würde ich auch nur bedingt empfehlen. Sie bringt zwar etwas mehr Tiefe der Vorteil gegenüber der Standartspule ist aber eher in der größere Flächenabdeckung zu sehen.

@ Dodi
mit dem CZ 6 hast Du schon ein gutes Gerät zur Verfügung. Ich selber gehe auch gerne mit meinem CZ 3 auf Suche. Die Suchtiefe ist auch ganz in Ordnung .Ich denke das der CZ 6 fast identisch ist. Oder??
Nachteil:
Tief liegendes Buntmetall wird gerne als Eisen angezeigt und wenn der Zeiger  im Bereichchsende der Abziehlasche (2) steht handelt es sich des Öfteren um ein Kupfer/Bronzeobjekt und nicht um ein Aluteil.
Also lieber einmal zu oft gegraben als liegen gelassen.

Gruß und gut Fund,
Martin


Sorry= extra Posting



Hallo sondierer
Bin ausversehen auf edietieren gelandet,anstatt auf zietieren!
Meinte die Suchspulen mit dem unterem Gestänge.Sorry falsch beschrieben und formuliert!!
So wie Ich es verstanden habe stimmt bei dem F75 das Preisleistungsverhältnis nicht ganz.
Siehe hier
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

« Letzte Änderung: 15. Juli 2008, um 18:38:37 Uhr von (versteckt) »

Seiten:  Prev 1 2 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor