[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Schmuck und Zierrat > Knöpfe (Moderator: Derfla) > Thema:

 Hannoversches Jäger-Bataillon Nr. 10 ???

Gehe zu:  
Avatar  Hannoversches Jäger-Bataillon Nr. 10 ???  (Gelesen 511 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
22. Oktober 2021, um 17:21:45 Uhr

Hallo, habe den Knopf gefunden. Komme allerdings nicht weiter,mit der Bestimmung.Wer hätte einen Tipp.
 Durchmesser ist 22mm


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

087A0D74-C857-4033-B753-05E7509765AD.jpg
1BFD69D6-A1EF-4B99-A1A5-54A2F05F656F.jpg
Offline
(versteckt)
#1
22. Oktober 2021, um 17:57:18 Uhr

...bin auch noch am rätseln, aber das ist definitiv ein bayerischer Knopf. Siehe Wappen u. Krone.

   Was das jetzt mit dem Jäg.-Batl. 10 Hannover zu tun hat, ich versuch mal das aufzulösen.

   Grüsse   Winken

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
22. Oktober 2021, um 18:18:14 Uhr

Hallo berni,
danke für deine Antwort. Meine Vermutung kam daher, da auf der linken Seite des Knopfes die Buchstaben
10 HANN stehen. Nach Eingabe bei Google
zeigte er mir dieses an.
Gruß Nase

Offline
(versteckt)
#3
22. Oktober 2021, um 18:27:18 Uhr

Was die Abkürzung wohl auf der rechten Seite des Knopfs bedeuten Grübeln

Offline
(versteckt)
#4
22. Oktober 2021, um 18:46:01 Uhr

steht links nicht der Name Johann?

Gruß
Nirvana

Offline
(versteckt)
#5
22. Oktober 2021, um 18:54:35 Uhr

Geschrieben von Zitat von Nirvana
steht links nicht der Name Johann?



Da hat Er recht. Und Pl. ist vermutlich die Abkürzung für Paul - und Voit ist der Nachname:
Johann Paul Voit

Offline
(versteckt)
#6
22. Oktober 2021, um 22:21:09 Uhr

...so,  jetzt ist es aufgedröselt, es handelt sich um einen personalisierten

                       "BAYERISCHEN RESERVISTENKNOPF". 

   Das ist eine Superseltene "Reservistika" und dazu auch noch schön alt.

   Gratuliere zum Fund   Super  den hätte ich auch gern !


   Grüsse   Winken

Offline
(versteckt)
#7
22. Oktober 2021, um 22:41:46 Uhr

Hast auch irgendeinen Link zu solchen Knöpfen, Berni ?

Offline
(versteckt)
#8
22. Oktober 2021, um 22:46:28 Uhr

...einfach bei Google "Reservistenknopf eingeben. Der Knopfsammler zeigt einen späteren um 1900, einen

   weiteren bayerischen aus Hartzinn in einer weiteren goggle Anzeige.

   Grüsse   Winken

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#9
23. Oktober 2021, um 09:19:57 Uhr

Hallo,
möchte mich erstmal  bedanken, für die Mithilfe von Michael P, Nirwana, TTT und ganz besonders
Von Berni. Freue mich sehr über die Bestimmung des Knopfes, gerade weil er so selten ist.
Eine Frage habe ich noch, in Bezug auf Reinigung. Sollte er so bleiben, oder muss er noch mehr gereinigt werden? Allen ein schönes Wochenende. Gruß  Nase

Offline
(versteckt)
#10
23. Oktober 2021, um 19:19:44 Uhr

Geschrieben von Zitat von Nase
. Sollte er so bleiben, oder muss er noch mehr gereinigt werden?


Weise...Nix dran machen, der schaut doch TOP aus.

        Grüsse  Winken

Offline
(versteckt)
#11
23. Oktober 2021, um 20:01:58 Uhr

Voits gabs paar bekannte Persönlichkeiten. Allerdings die ich so auf anhieb gegoogelt habe sind vor 1875 gestorben. Kannst ja mal bisschen in der Fund-Gemeinde recherchieren.

« Letzte Änderung: 23. Oktober 2021, um 20:39:19 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#12
24. Oktober 2021, um 08:42:31 Uhr

Hallo berni,
dann kommt der Knopf so wie er ist in die Vitrine.
Michaels Vorschlag: bin dabei.
Gruß Nase

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor