[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Lesefunde > Thema:

 Steinbeil/-keil???

Gehe zu:  
Avatar  Steinbeil/-keil???  (Gelesen 1209 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
11. März 2016, um 15:21:03 Uhr

Hallo zusammen, habe heute beim Spaziergang etwas gefunden was mich doch sehr an ein Steinbeil/-keil erinnert.
Was meint ihr dazu?
Länge ca. 9,5 cm
Breite ca. 3 cm
Höhe ca. 6,5 cm



Es sind 6 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20160310_181729.jpg
20160310_181757.jpg
20160310_181926.jpg
20160310_181949.jpg
20160310_182024.jpg
20160310_182044.jpg
Online
(versteckt)
#1
11. März 2016, um 15:31:26 Uhr

Sieht aus wie von Mutter Natur. Was ist das denn für ein Material? Scheint ziemlich weich zu sein.

Gruß Shamash

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
11. März 2016, um 15:53:53 Uhr

Dachte zuerst  das es sich hier um Tonschiefer handelt wie es hier in der Region üblich ist. Beim Reinigen fiel mir aber auf das es aus mehreren unterschiedlichen Gesteinsschichten besteht.
Etwa aus einem harten Kern dann einer etwas weicheren Schicht und dann wiederum aus einer härtern und dunkleren Deckschicht. Diese weist meiner Meinung deutliche Schleifspuren aufweist s. Bild.






Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20160311_155007.jpg
Online
(versteckt)
#3
11. März 2016, um 16:05:35 Uhr

Ne,Ne,
das ist nix, sieht nur so aus.

Gruß Shamash

Offline
(versteckt)
#4
11. März 2016, um 17:27:31 Uhr

Versuch mal ne Makro Aufnahme von der geschliffenen Stelle zu machen.

Lg

Offline
(versteckt)
#5
11. März 2016, um 20:08:46 Uhr

Also Bild 3 und 7 lassen mich stark vermuten das Mutter natur das geschaffen hat.
So die grobe Richtung Sandstein Konkretion

Online
(versteckt)
#6
11. März 2016, um 20:14:59 Uhr

Geschrieben von Zitat von APo
Also Bild 3 und 7 lassen mich stark vermuten das Mutter natur das geschaffen hat.
So die grobe Richtung Sandstein Konkretion

Meinst du das dies auch Mutter Natur gewesen sein soll? Ich weis nicht... Idee


Michel


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20160310_182052.jpg
Unbenannt.jpg

« Letzte Änderung: 11. März 2016, um 20:17:30 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#7
11. März 2016, um 20:30:37 Uhr

Geschrieben von Zitat von APo
Also Bild 3 und 7 lassen mich stark vermuten das Mutter natur das geschaffen hat.
So die grobe Richtung Sandstein Konkretion


.... oder Koprolith, wenn es kein Sandgestein ist. Bin kein Steinspezi, aber ein Artefakt hast du da nicht, leider.Unentschlossen

G&GF


karuna[winken]

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#8
16. März 2016, um 14:15:20 Uhr

Hallo zusammen,
falls es jemand interessiert habe soeben Antwort von einem Archäologen bzw. Geologen erhalten.:


[font='Times New Roman', serif]"Es handelt sich bei Ihrem Fund nicht um ein archäologisches Objekt, sondern um etwas, das in den Bereich der Erdgeschichte fällt.[/font][/color]
[font='Times New Roman', serif]Nach unserer, ganz vorsichtigen, Interpretation des Fotos könnte es sich um eine abgerollte, eisenreiche Konkretion mit Spurenfossilien (Grabbauten) handeln. Letztere sind aber nur schlecht erhalten und, zumindest anhand des Fotos, nicht genauer anzusprechen. Was das Alter betrifft, möglicherweise in tertiäre Terrassen umgelagertes Devon (in dem Fall etwa 400 Millionen Jahre alt)"[/font][/color]


[font='Times New Roman', serif]LG[/font][/color]

Offline
(versteckt)
#9
05. Juli 2016, um 20:27:28 Uhr

Na ist doch auch nicht schlecht. Etwas von Menschenhand geschaffenes wäre längst nicht so alt.

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor