[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Schmuck und Zierrat > Ringe > Thema:

 Ring mit rotem Stein

Gehe zu:  
Avatar  Ring mit rotem Stein  (Gelesen 331 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
22. Oktober 2021, um 10:30:12 Uhr

Moin,wer kann helfen bei der Bestimmung ?
Gewicht =2g,
Material=Kupfer/Bronze ?
roter Stein
d=ca18 mm
MfG mik


Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_8280.jpg
IMG_8281.jpg
IMG_8283.jpg
IMG_8284.jpg
Offline
(versteckt)
#1
22. Oktober 2021, um 18:34:58 Uhr

Granatring mit Rosenschliff letztes Drittel 18. Jh. - erstes Drittel 19.Jh.

Gruß
Mero

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
22. Oktober 2021, um 19:25:11 Uhr

Vielen lieben Dank für die Bestimmung ,Mero.MfG Mik

Offline
(versteckt)
#3
22. Oktober 2021, um 22:28:06 Uhr

Finde Infos sehr interessant). Rosenschliff - war das üblich nur für die Zeit? Denn ich habe eine Brosche, wo ich eine gewisse Ähnlichkeit beim Anschliff sehe. Und zeitlich kann ich diese aber nicht zuordnen.
Viele Grüße, Andrej


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20211022_231717.jpg
IMG_20211022_231915.jpg
IMG_20211022_231953.jpg
Offline
(versteckt)
#4
24. Oktober 2021, um 09:17:34 Uhr

Geschrieben von Zitat von Andreas
Finde Infos sehr interessant). Rosenschliff - war das üblich nur für die Zeit? Denn ich habe eine Brosche, wo ich eine gewisse Ähnlichkeit beim Anschliff sehe. Und zeitlich kann ich diese aber nicht zuordnen.
Viele Grüße, Andrej


Hallo Andrej,
die Schliffform kommt zum Teil noch heute vor. Üblich bei Granatschmuck gelegentlich auch wieder bei anderen modernen Schmuckdesigns. Den Ring kann man anhand seines Aufbau in diese Zeit datieren. Deine Brosche etwa um 1890- 1940.
Grüße Mero

Offline
(versteckt)
#5
24. Oktober 2021, um 10:24:56 Uhr

Schönen Dank für die Infos!
Beste Grüße aus Aachen, Andrej

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor