[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Rund ums Sondengehen (Moderator: Raymond) > Thema:

 Jemand negative Erfahrungen Magnetfischen? Anzeigen Polizei oder So?

Gehe zu:  
Avatar  Jemand negative Erfahrungen Magnetfischen? Anzeigen Polizei oder So?  (Gelesen 1993 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4   Nach unten
Offline
(versteckt)
#15
07. April 2021, um 14:49:57 Uhr

282000 Abonnenten, das entspricht der Einwohnerzahl  einer Großstadt  Schockiert

Offline
(versteckt)
#16
07. April 2021, um 14:54:08 Uhr

Geschrieben von Zitat von Andi68
282000 Abonnenten, das entspricht der Einwohnerzahl einer Großstadt Schockiert


so viel wie'n Stadtviertel von Kalkutta Grinsend

Regulär ist German Treasure Hunter auf Platz 1.

« Letzte Änderung: 07. April 2021, um 14:58:23 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#17
07. April 2021, um 15:01:12 Uhr

Jetzt hau aber mal nicht so auf den Putz NonoLächelnd

Offline
(versteckt)
#18
07. April 2021, um 15:04:38 Uhr

Ob Sondeln oder Magnetfischen, bei der Polizei bin ich durch die Heimatforschung bekannt und man kennt sich.
Das Magnetfischen betreibe ich Grundsätzlich nur von den Grundstücken der Unteren Wasserbehörde aus. Da hat weder die Polizei noch eine Ordnungsbehörde etwas zu sagen. Smiley Wenn doch mal einer fragt habe ich auf dem Smatphone den Katasterauszug vom Bundesatlas griffbereit dabei.

Offline
(versteckt)
#19
07. April 2021, um 15:09:23 Uhr

Geschrieben von Zitat von muhmer1310
Ob Sondeln oder Magnetfischen, bei der Polizei bin ich durch die Heimatforschung bekannt und man kennt sich.
Das Magnetfischen betreibe ich Grundsätzlich nur von den Grundstücken der Unteren Wasserbehörde aus. Da hat weder die Polizei noch eine Ordnungsbehörde etwas zu sagen. Smiley Wenn doch mal einer fragt habe ich auf dem Smatphone den Katasterauszug vom Bundesatlas griffbereit dabei.


German Treasure Hunter hat auch alles genehmigt. Gebrüder Lange nicht. Die sondeln illegal in Niedersachsen.

Offline
(versteckt)
#20
07. April 2021, um 18:10:11 Uhr

wat hast du denn andauernd mit dem GTH. bist du sein Sprachrohr? Und in Deutschland ist es so mit dem Magnetfischen, was nicht erlaubt ist , ist bestimmt eine OWK und nicht erlaubt. Deutsche Beamte können sich halt nur durch Bürokratie und Verbots Regeln BEWEISEN: Es gibt viele Ordnungshüter die bei Gewissen Sachen keine Ahnung haben aber immer die Aussage tätigen , das ist nicht erlaubt. Und so geht erstmal ne Diskussion los. Und der Witz erstmal wird ne Anzeige in Aussicht gestellt wegen was auch immer . und erst im Anschluss wird geklärt ob das nun rechtens ist oder Fehlalarm . Dadurch hat man dann die Grundlage es für die Zukunft zu verbieten und eine Grundlage dafür zu schaffen. Als Beispiel wäre die Unsachgemäße Nutzung des Gewässers oder so ähnlich. Genau so ist es beim Sondeln. Beobachter Rufen die Ordnungsmacht weil sie Irgendwas melden müssen was sie nicht verstehen. Hast du keine NFG so wirst erstmal als Illegaler Raubgräber dargestellt weil es so Standard ist. Einfach Traurig wie man so schnell denunziert wird.

Offline
(versteckt)
#21
07. April 2021, um 22:35:16 Uhr

Haaallloooo Leute?
Corona Hysterie zu Kopf gestiegen?
Die beiden sind Kids die gerade Ihr Abi machen wolleten bis Corona kam. Wird man im Alter echt so vergesslich was man früher mal gemacht hat? Sonst wird sich beschwert das die Jugend nur vorm Fernseher sitzt und jetzt???  Was sollen die denn gerade son st machen? ALLLES ZU !!! Die haben Spass dabei und sind an der frischen Luft. Und das ist gut so. Oder sollllten die ne Maske tragen?
Einfach mal wieder runter kommen. Allzuviel Spass hat die Jugend nicht mehr heutzutage. Mal drüber nachdenken.
Wolltet bestimmt nie so werden ne ;-)
Mit den Braunschweiger Cops haben die halt pech gehabt.....hätt ich denen auch sagen können nur ein jahr vorher hat es nur eine verwarnung gekostet... Schuldig

« Letzte Änderung: 07. April 2021, um 22:39:43 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#22
08. April 2021, um 09:38:59 Uhr

Abi??
Wurde schon geschrieben, was man früher gemacht hat, einfach mal genau lesen, warum hier gemeckert wird  Smiley

Und ihre dämlichen Videos haben sie schon lange vor Corona gemacht

Offline
(versteckt)
#23
08. April 2021, um 10:07:59 Uhr

Hi,

ich habe hier schonmal geschrieben, dass ich überhaupt nichts gegen Youtubesondler habe.
Ob die Gebrüder, GTH, ZIM oder oder oder. Ich mag die Videos einfach.
Allerdings haben die Gebrüder hier schlicht und einfach einen Fehler gemacht. Nämlich sich nicht informiert, was erlaubt ist und was nicht. Nun nützt das ganze Gejammer oder Ausrede nicht, von wegen, sie haben es nicht gewusst.
Da muss man halt in den sauren Apfel beißen und zahlen. Hoffe, dass die Kollegen, aber auch alle anderen, sich vor solchen Aktionen Informieren werden. Dann kann sowas nicht passieren.

Kurz noch zu der Weltkriegsgranate...
Da will ich einfach nur schreiben, dass ich froh bin, dass meine Suchkriterien völlig andere sind.
Wenn es denn irgendwann soweit ist mit der NFG, dann beschränkt sich meine Suche nur auf Äckern. Kein Militaria.
Münzen, Knöpfe und Plomben.

Viele Grüße,
Ulrich

Offline
(versteckt)
#24
08. April 2021, um 10:22:12 Uhr

Geschrieben von Zitat von Ulrich
Kurz noch zu der Weltkriegsgranate...
Da will ich einfach nur schreiben, dass ich froh bin, dass meine Suchkriterien völlig andere sind.
Wenn es denn irgendwann soweit ist mit der NFG, dann beschränkt sich meine Suche nur auf Äckern. Kein Militaria.
Münzen, Knöpfe und Plomben.

Sowas kann überall auftauchen. Natürlich auch in groß.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Bayern: Sondengänger finden Fliegerbombe in München Pasing – Fireworld.at


Offline
(versteckt)
#25
08. April 2021, um 10:48:23 Uhr

Geschrieben von Zitat von MichaelP

Sowas kann überall auftauchen. Natürlich auch in groß.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Bayern: Sondengänger finden Fliegerbombe in München Pasing – Fireworld.at


Das stimmt natürlich...
Ich vermuta aber, dass die Chance auf einem Acker deutlich geringer ist, als im Wald.
Aber möglich... Klar. Allemal

Offline
(versteckt)
#26
08. April 2021, um 11:14:06 Uhr

Übrigens ist der Youtuber glaube ich ansonsten in Berlin und Umgebung unterwegs, der Bruder hat einen eigenen Magnetfischen-Kanal: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/channel/UC1awbruzjaTuKvKjwOgn7Mw


Wenn du in deinem Bundesland noch nie Probleme hattest, gehst du halt erstmal davon aus, dass es auch in anderen funktioniert. Aber er hat ja jetzt für seinen Fehler bezahlt...

Viele Grüße
Jacza

Offline
(versteckt)
#27
08. April 2021, um 11:21:50 Uhr

Also ich kann da auch nichts Negatives feststellen. Für mich ist das ein typischer Fall von gesetzlicher Willkür und ich finde es gut, dass Lange das nicht so einfach unhinterfragt hinnimmt. Auch dass er in seinem YT-Kanal darüber berichtet und Andere somit vor dem gleichen Schicksal bewahrt. Denn ich glaube nicht, dass derartige Beiträge die Lust am Magnetangeln sprunghaft in die Höhe treiben werden. Ganz im Gegenteil.

Viele Grüße,
Günter

Offline
(versteckt)
#28
08. April 2021, um 11:36:35 Uhr

So ist das eben mit der bunten Vielfalt der subjektiven Meinungen und Empfindungen Smiley

Mir ist das sich öffentliche Zur- Schau-Stellen einfach zuwider. Ist ja nicht nur in der Sondler-/ Magnetanglerszene so.

Ich schau gelegentlich mal in so Influenser Videos, meiner Meinung nach wird da nur Dreck erzählt, ohne jede Bedeutung, wie bei 99,98% der ganzen Videosoße

Da frage ich mich schon, ob solche Menschen Selbstachtung oder Selbstwert haben

« Letzte Änderung: 08. April 2021, um 11:41:45 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#29
08. April 2021, um 13:17:25 Uhr

Geschrieben von Zitat von Andi68
Mir ist das sich öffentliche Zur- Schau-Stellen einfach zuwider. Ist ja nicht nur in der Sondler-/ Magnetanglerszene so.

Tja, ungefähr das gleiche haben in meiner Anfangszeit die alten Hasen beim Stammtisch zu Internet und Sondlerforen gesagt. Die fanden schon damals nicht gut, dass da Dinge für die ganze Welt sichtbar waren und nicht nur im kleinen Kreis persönlich gezeigt wurden.

Tempora mutantur nos et mutamur in illis!

Viele Grüße,
Günter

Seiten:  Prev 1 2 3 4
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor