Anfänger braucht Rat - Seite 3
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2 3 4   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)
« Antworten #30: 09. Oktober 2017, 17:56:58 »
Nach oben Nach unten

Meiner Meinung nach ist der Beitrag von Ernte nicht in Ordnung. Hat er es selbst schon so in der Realität durchgespielt? Ich verzichte gerne auf jedweden juristischen Streit mit Behörden. Das kosten Zeit und Geld! Beides ist mir dafür zu schade. Mir ist es wurscht, wer in BW erwischt wird oder nicht. Mich wird´s jedenfalls nicht treffen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #31: 09. Oktober 2017, 18:40:07 »
Nach oben Nach unten

Ich werde nun wenn ich das neue Hobby beginne mich wohl erst in Bayern bewegen.
Hier scheint es mir klarer geregelt zu sein und auch einfacher!

Dennoch finde ich den Link zum Beitrag von „Ernte“ sehr gut und macht mir Hoffnung.
 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #32: 09. Oktober 2017, 18:49:06 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Meiner Meinung nach ist der Beitrag von Ernte nicht in Ordnung. Hat er es selbst schon so in der Realität durchgespielt? Ich verzichte gerne auf jedweden juristischen Streit mit Behörden. Das kosten Zeit und Geld! Beides ist mir dafür zu schade. Mir ist es wurscht, wer in BW erwischt wird oder nicht. Mich wird´s jedenfalls nicht treffen.


bist du eigentlich Lehrer von Beruf ?

Dein Auftreten scheint mir die personifizierte Weisheit zu sein

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #33: 09. Oktober 2017, 19:33:01 »
Nach oben Nach unten

Ich weiß nicht was das mit Lehrer zu tun hat. Wie es aussieht bin ich hin in ein Forum geraten, das von Träumern besucht wird. Ich glaub es war eine schlechte Entscheidung hier beizutreten. Zumindest ist das mein Eindruck in den ersten 24 Stunden.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 19:33:44 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #34: 09. Oktober 2017, 19:48:15 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
 

In BaWü gibt es einen Mitarbeiter, leider weiß ich den Namen nicht, weil ich aus Bayern komme, der mit Sondengänger zusammen arbeiten will. Wie weit das gediegen ist weiß ich auch nicht. Es ist für dich sicher hilfreich, mit ihm in Kontakt zu treten.




Der war gut, Lächelnd wo ist eigentlich die Winke Katze hin!? Unentschlossen 



Michel   Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #35: 09. Oktober 2017, 20:10:52 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Meiner Meinung nach ist der Beitrag von Ernte nicht in Ordnung. Hat er es selbst schon so in der Realität durchgespielt? Ich verzichte gerne auf jedweden juristischen Streit mit Behörden. Das kosten Zeit und Geld! Beides ist mir dafür zu schade. Mir ist es wurscht, wer in BW erwischt wird oder nicht. Mich wird´s jedenfalls nicht treffen.


Naja, so ist nunmal das Gesetz hier. Was die Sesselfurzer- ähhhh Amtsträger nicht gerne sehen und wie sie mit allen Mitteln versuchen dagegen vorzugehen ist die eine Sache, aber dass sie sich auch an die geltenden Gesetze halten müssen eine andere. Wenn es hart auf hart kommt und man sich nichts vorzuwerfen hat, dann kann man durchaus mit entsprechenden Paragraphen argumentieren und sich direkt noch Name und je nach Behörde Dienstausweisnummer des Kontrahenten aufschreiben lassen. Auf eine mögliche Dienstaufsichtsbeschwerde möchte man dann nämlich doch gerne verzichten. Daraus wurde nämlich schon so manches mal schneller als es einem lieb gewesen ist ein Disziplinarverfahren. Dieses Vorgehen hilft auch bei anderen Situationen, wenn z.B. die ehemals Grünen Männchen die vermeintliche Unwissenheit der Bürger ausnutzen wollen. Ich weiß wovon ich da spreche.

Also lieber Findnix, entweder legst du uns offen woher du dein allumfassendes Fachwissen zum Thema Sondeln in BW hast, oder du hörst auf hier unter uns Neulingen Furcht zu schüren. Ich bin nämlich der Meinung du hast dich im Namen vertan, Blicknix wäre irgendwie passender. Und wenn du ohnehin nicht im schönen BW unterwegs bist, dann kann es dir ja sowieso Jacke wie Hose sein, also wozu das ganze hier? Böse Zungen könnten behaupten du hättest nichts besseres zu tun als Contra zu geben wo keines benötigt wird.

Hinzugefügt 09. Oktober 2017, 20:13:41:

Und wenn das jetzt zu forsch war tut es mir natürlich leid! Das sollte nicht meine Absicht sein. Mir gehen nur diese typischen Nörgler und Kleinredner auf die nerven. Gerade ist wohl das Fass übergelaufen. Kommt hoffentlich nicht mehr vor!   Küssen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 20:13:41 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #36: 09. Oktober 2017, 20:16:55 »
Nach oben Nach unten

Könnte man von dir aber auch behaupten. 

Dein letzter Absatz grenzt an schlechte Manieren - find ich weniger gut und einladend.

Der erste Absatz ist ein guter Erfahrungsbericht und mag manchen helfen. Es ist trotzdem nicht ganz meine Art ein HOBBY so zu betreiben. Scheinbar treffen sich hier die Hardliner - davon bin ich halt keiner, ob euch das passt oder nicht.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #37: 09. Oktober 2017, 20:29:26 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Dein letzter Absatz grenzt an schlechte Manieren - find ich weniger gut und einladend.

Der erste Absatz ist ein guter Erfahrungsbericht und mag manchen helfen. Es ist trotzdem nicht ganz meine Art ein HOBBY so zu betreiben. Scheinbar treffen sich hier die Hardliner - davon bin ich halt keiner, ob euch das passt oder nicht.


Und da geb ich dir Recht, ist eigentlich nicht meine Art. Und ich entschuldige mich dafür, dass eben die Pferde mit mir durchgegangen sind. Ich habe einfach oft genug mit Leuten zu tun die vieles felsenfest behaupten, obwohl die Rechtslage etwas anderes sagt. Und wenn das Gesetz es zulässt zu sondeln, dann sollte man das auch tun. Es gibt nämlich wirklich Möglichkeiten wie man sich gegen diese unverschämten Wichtigtuer in den Ämtern wehren kann! Aber es besteht auch immer ein Restrisiko, denn wer im Ernstfall nicht nachvollziehbar argumentieren kann, der hat meist verloren. Und man hat es auch wirklich nicht leicht, siehe dieser Beitrag vom SWR:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/watch?v=XrmhZCNgXaA


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 20:42:16 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #38: 09. Oktober 2017, 20:40:24 »
Nach oben Nach unten

Passt schon DerDude Zwinkernd. Vielleicht bin ich hier auch etwas falsch verstanden worden. Ich bin für einen fairen Umgang miteinander und finde dass das in BW nicht der Fall ist - von Seiten des Amtes. Nur würde ich einen "Neuen" nicht blauäugig ins offene Messer laufen lassen. Es ist meiner Meinung nach besser, jemanden zu sagen wie es so läuft und wie Druck auf einen gemacht wird. Es obliegt der Person selbst, sich zu entscheiden, was und wie sie handeln will.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #39: 09. Oktober 2017, 20:54:02 »
Nach oben Nach unten

Also ich scheine gesegnet zu sein, was das Suchen hier in Niedersachsen angeht.... Wenn ich was historisch wertvolles finde, dann geb ichs beim  unserem Denkmalamt ab, die schicken das teilweise nach Hannover zum Landesamt und lassen den Fund untersuchen. Ich habs bisher auch immer wieder bekommen. Ich habe keine NFG und habe noch nie irgendwelchen Stress deswegen gehabt. Alle in der Gegend wissen das ich nen Detektor hab und machen von diesem Wissen regen Gebrauch... da kommt schon mal der Polizist aus dem Nachbarort und möchte Hilfe bei der Suche nach einem verlorengegangenen Fällkeil haben, oder der Förster sucht die Steuerplakette von seinem Hund.... viele Jäger fragen aus den unterschiedlichsten Gründen. Bauern kommen und wollen das ich auf Feldern nach untergepflügten Grenzsteinen suche, neben die sie mal aus Vorsicht ne Eisenstange in den Boden geschlagen habe... Ich war immer offen und ehrlich zu den Leuten hier, mein Hobby betreffend.... noch nie das geringste Problem gehabt.... und sehr froh darüber... :-)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #40: 10. Oktober 2017, 07:57:37 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Also ich scheine gesegnet zu sein, was das Suchen hier in Niedersachsen angeht.... Wenn ich was historisch wertvolles finde, dann geb ichs beim  unserem Denkmalamt ab, die schicken das teilweise nach Hannover zum Landesamt und lassen den Fund untersuchen. Ich habs bisher auch immer wieder bekommen. Ich habe keine NFG und habe noch nie irgendwelchen Stress deswegen gehabt. Alle in der Gegend wissen das ich nen Detektor hab und machen von diesem Wissen regen Gebrauch... da kommt schon mal der Polizist aus dem Nachbarort und möchte Hilfe bei der Suche nach einem verlorengegangenen Fällkeil haben, oder der Förster sucht die Steuerplakette von seinem Hund.... viele Jäger fragen aus den unterschiedlichsten Gründen. Bauern kommen und wollen das ich auf Feldern nach untergepflügten Grenzsteinen suche, neben die sie mal aus Vorsicht ne Eisenstange in den Boden geschlagen habe... Ich war immer offen und ehrlich zu den Leuten hier, mein Hobby betreffend.... noch nie das geringste Problem gehabt.... und sehr froh darüber... :-)


Da kann ich nur sagen Glückwunsch und zeigt doch ganz gut
das es auch so gehen kann.



Michel

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #41: 10. Oktober 2017, 08:28:49 »
Nach oben Nach unten

Die Sucher in BW tun mir sehrsehr leid  Weinen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #42: 10. Oktober 2017, 08:29:55 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Also ich scheine gesegnet zu sein, was das Suchen hier in Niedersachsen angeht.... Wenn ich was historisch wertvolles finde, dann geb ichs beim  unserem Denkmalamt ab, die schicken das teilweise nach Hannover zum Landesamt und lassen den Fund untersuchen. Ich habs bisher auch immer wieder bekommen. Ich habe keine NFG und habe noch nie irgendwelchen Stress deswegen gehabt. Alle in der Gegend wissen das ich nen Detektor hab und machen von diesem Wissen regen Gebrauch... da kommt schon mal der Polizist aus dem Nachbarort und möchte Hilfe bei der Suche nach einem verlorengegangenen Fällkeil haben, oder der Förster sucht die Steuerplakette von seinem Hund.... viele Jäger fragen aus den unterschiedlichsten Gründen. Bauern kommen und wollen das ich auf Feldern nach untergepflügten Grenzsteinen suche, neben die sie mal aus Vorsicht ne Eisenstange in den Boden geschlagen habe... Ich war immer offen und ehrlich zu den Leuten hier, mein Hobby betreffend.... noch nie das geringste Problem gehabt.... und sehr froh darüber... :-)


Klingt nach Streßfreiem entspannten Sondeln..... so stelle ich mir das vor.Super

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 10. Oktober 2017, 08:32:34 von (versteckt), Grund: Rechtschreibfehler »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #43: 11. Oktober 2017, 11:49:13 »
Nach oben Nach unten

Und weiter gehts...

Recherche geht dem Ende zu, nun meine Auflistung zum Handwerkszeug mit der Bitte um Korrektur falls nötig.

Detektor Fischer F22 (bissel hab ich noch den Eurotek PRO im Hinterkopf, warum das so ist, keine Ahnung... )
Der Eurotek Pro kommt doch auch aus dem Hause Fischer meine ich gelesen zu haben.
Falls jemand einen direkten Vergleich zu den Detektoren hat kann er gerne sein Statement dazu abgeben. Wäre gespannt.
Zum Graben kommt ein kleiner Spaten zum Einsatz und eine kleine Handgrabe (diese Handtellergroße Schippe  Zwinkernd)
Ordentliche Handschuhe und der Spaß kann los gehen!
So der Plan.... Kritik ist Willkommen, Korrektur und Meinung einfach los werden, ihr habt die Erfahrung. 

Einen Pinpointer kaufe ich mir erst einmal nicht. Die PP Funktion ist im Detektor schon vorhanden und denke reicht mir vorerst für den Anfang. Gefällt mir das Hobby, investiere ich in einen Pinpointer als nächstes.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 11. Oktober 2017, 12:08:38 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #44: 11. Oktober 2017, 11:58:12 »
Nach oben Nach unten

Einen Spaten hast und sonstiges Grabungswerkzeug?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor