Anfänger braucht Rat - Seite 2
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2 3 4   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)
« Antworten #15: 09. Oktober 2017, 11:05:10 »
Nach oben Nach unten

@Andi68
Was soll das? Ich habe es so gemacht und bin nicht schlecht damit gefahren! Das hat nichts mit Fantasie zu tun, sondern wie kann ich es so gestalten, dass ich auch ernst genommen werde.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #16: 09. Oktober 2017, 11:12:01 »
Nach oben Nach unten

Nun, deine "Tips" gehen oft weit an geltendem Recht vorbei, was du zum Thema BW schreibst ist einfach Schmarrn

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #17: 09. Oktober 2017, 11:21:40 »
Nach oben Nach unten

Warum?

Wenn ich Micha richtig verstanden habe, dann will er sich nicht mit einem Rechtsanwalt auf Feld begeben und nicht ein mögliches Recht auf dem Gerichtsweg erstreiten.

Ich halte es für fahrlässig einem Unerfahrenen halbseidene Vorschläge zu machen, die Situation herunter zu spielen und ihn ins offene Messer laufen zu lassen. 

Wenn es nicht so ist, warum werden dann so viele Sachen in Bayern gefunden und auch teilweise gemeldet, obwohl sie aus BW sind? Warum gibt es in BW kaum noch Fundmeldungen über Münzen von privater Seite?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 11:25:48 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #18: 09. Oktober 2017, 11:31:54 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
4. Wichtig ist auch die Zustimmung des Grundstückseigentümers. Den heraus zu bekommen kann schon Probleme bereiten. Es muss ein begründetes Interesse vorliegen. Mit meiner Anfrage hatte ich auch in Bayern kein Glück. Erst der Verweis auf das Landesamt, mit Namen des zuständigen Mitarbeiters, hatte zur Übermittlung der Eigentümerdaten der Grundstücke geführt.


Von welcher Art Grundstück redest du? Vom Acker?
Also ich halte den Mann der den Trecker fährt an und frage...oft auch wenns 2-3 Felder daneben ist.
Die kennen sich doch und wissen wem, was gehört...noch nie Probleme mit gehabt. Zwinkernd 

Gruß Suchgesicht

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #19: 09. Oktober 2017, 11:40:31 »
Nach oben Nach unten

Nun habe ich nochmal über den Compadre gelesen:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.teufelsinsel.de/cms/data/images/Compadre.pdf


Leider hat der bei Militär gerade 2 von 6 Häckchen wie stuft ihr das ein?
Der Preis ist natürlich drüber, lassen wir das mal außer acht, vielleicht gibts so einen auch mal gebraucht.

Hinweise auf gute Ebay Auktionen oder im Forum beim Marktplatz was ihr empfehlen könnt wäre nett. Danke.
Selbstverständlich suche ich auch selbst, mal schauen was sich finden lässt

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #20: 09. Oktober 2017, 11:49:24 »
Nach oben Nach unten

@Suchgesicht
Ja, das kann gut gehen, aber auch schief gehen. Viele Felder sind verpachtet und der Bauer ist nicht unbedingt der Eigentümer.

@Andi68
Das Amt in BW hat vor zwei Jahren Fleyer verschickt, an alle Ämter (einschl. Polizei), Mitglieder historischer Vereine, Geschichtsinteressierte, Bürgermeister, usw., dass Personen mit einem Metallsuchgerät der Polizei zu melden sind. Es soll nachgefragt werden, ob sie eine schriftliche Suchgenehmigung haben. Können sie diese nicht vorlegen, sind es illegale Raubgräber ....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #21: 09. Oktober 2017, 11:57:15 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
@Suchgesicht
Ja, das kann gut gehen, aber auch schief gehen. Viele Felder sind verpachtet und der Bauer ist nicht unbedingt der Eigentümer.


Man kann´s auch kompliziert machen... Zwinkernd 
Wer mit dem Trecker übers Feld fährt, der weiß auch zu 99,9% wem´s gehört (von Lohnunternehmern mal abgesehen)...und der Pächter kennt den Eigentümer mit Sicherheit!
Ich gehe sogar soweit, daß ich zum nächstgelegenen Bauernhof fahre und frage...bisher immer mit Erfolg. Zwinkernd 

Gruß Suchgesicht

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 11:58:37 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #22: 09. Oktober 2017, 12:02:15 »
Nach oben Nach unten

Du Glücklicher! Dort wo ich wohne treffen mehrere Ortschaften und Städte aufeinander. Da ist es nicht ganz so einfach wie auf dem freien Land.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #23: 09. Oktober 2017, 12:13:54 »
Nach oben Nach unten

Einen Tesoro, würde ich mir überhaupt nicht kaufen. Der Tejon z.B. hat zwar einen guten Disk, aber allen Tesoros fehlt es an Tiefe. Zwinkernd Tesoro ist für mich veraltete Technik.
 
@Findnix000
Wir sind hier ein Forum für alle Sondengänger, für die die melden, aber auch für die die nichts melden. Zwinkernd

Seit Einführung der Schatzregale sind die Fundmeldungen übrigens in einigen Bundesländern rückläufig.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 12:21:58 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #24: 09. Oktober 2017, 12:15:04 »
Nach oben Nach unten

[quote author=Findnix000 link=topic=112097.msg1176417#msg1176417 date=1507546164

@Andi68
Das Amt in BW hat vor zwei Jahren Fleyer verschickt, an alle Ämter (einschl. Polizei), Mitglieder historischer Vereine, Geschichtsinteressierte, Bürgermeister, usw., dass Personen mit einem Metallsuchgerät der Polizei zu melden sind. Es soll nachgefragt werden, ob sie eine schriftliche Suchgenehmigung haben. Können sie diese nicht vorlegen, sind es illegale Raubgräber ....

[/quote]
 
Diesen Flyer gibts schon um die 10 Jahre, was das Amt macht ist eine Sache, gelten tut das Gesetz Zwinkernd
 
Wenn in BW fast nichts gemeldet wird, dann liegt das doch unter anderem am Gehabe des Denkmalamtes

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 12:15:58 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #25: 09. Oktober 2017, 13:10:33 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
 Tesoro ist für mich veraltete Technik.


ja optisch macht mir das auch so ein Eindruck. 


Aber die Optik ist zweitrangig, die Technik was darin steckt ist mir wichtig und die muss Funktionieren! Mir ist´s auch Jacke wie Hose ob da der Name eines Markführers drauf ist oder des eines Nudelherstellers.... Hauptsache das ding geht ordentlich!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 13:12:14 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #26: 09. Oktober 2017, 13:14:20 »
Nach oben Nach unten

Ich würde jetzt einfach mal auf den super ausführlichen Beitrag von Ernte AG verweisen:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.detektorforum.de/smf/index.php/topic,82087.msg819827.html#msg819827


Ich denke da steht alles und für jeden verständlich drin. Das sollte auch immer noch nach aktuellem Recht sein.

Ich finde die Diskussion in Bezug auf das rechtliche in BW hier nämlich sehr verwirrend!    Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. Oktober 2017, 13:15:54 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #27: 09. Oktober 2017, 13:26:45 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ich würde jetzt einfach mal auf den super ausführlichen Beitrag von Ernte AG verweisen:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.detektorforum.de/smf/index.php/topic,82087.msg819827.html#msg819827





Wow... da steht ordentlich was drin. Respekt an den Verfasser!
Ich habe es mal "Überflogen" schaut garnicht so schlimm aus in BaWü wie ich gedacht habe.
(Klang für mich schon so, Haustüre auf, Sonde in der Hand, Polizei anwesend...   Traurig)

Bei einer Ruhigen Minuten heute Abend werd ich mir die Lektüre durchlesen.
Wenn dann noch weitere Fragen auftauchen stelle ich die im Forum.

Die Detektorfrage geht mir auch noch nicht aus dem Kopf....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #28: 09. Oktober 2017, 13:33:15 »
Nach oben Nach unten

Ja es scheint wirklich nicht so wild zu sein. Man(n) muss halt den ganzen selbsternannten Hilfsscherriffs was entgegensetzen können. So interpretiere ich das   Lächelnd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #29: 09. Oktober 2017, 13:44:04 »
Nach oben Nach unten

Ja, da hast du Recht.
Ich denke das ist so ein Dokument bzw. Beitrag der sich lohnt beim Sondeln mit sich zu führen.
Im Prinzip würde ich da glaub alles außer die Einleitung ran nehmen, interessant sind die Paragraphen!

Nochmals Danke

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor