[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 30. April 2013, 11:45:30 »
Nach oben Nach unten

Hallo Gemeinde,

da ich Hilfe bei der Bestimmung der beiden Gußhalskugeln brauch eröffne ich mal diesen Thread.
Für mich ist es wichtig um Fundort und Ereignis aus Literatur in Einklang zu bringen.

So nun  zu den 2 Bleikugeln mit Hals( unten links im Bild)  {alt} beide 11mm im Durchmesser und 9,2 gr.leicht.

Handelt es sich überhaupt um Militärische Munition? Obwohl ich zu wissen glaube das solche Kugeln im zivilen Bereich nicht genutzt wurden.

Also auf ihr Experten  Grinsend

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

WP_001579.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 30. April 2013, 12:50:11 »
Nach oben Nach unten

Hey Pomoraner,

bin zwar kein profi aber für mich sind das zwei schöne Musketenkugel mit Gußhals der größe zufolge würd ich auf eine Pistole tippen hab auch schon einige davon.

Ob sie jetz nur vom Militär benutzt wurden muss ich leider passen denke allerdings das sie ziemlich weit verbreitet waren also auch von der normalen Bevölkerung benutzt wurde.

glg Chris und weiterhin gut Fund  Super

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor