[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2   Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 01. März 2019, 16:52:47 »
Nach oben Nach unten

Hallo Leute,
habe mir dieses YouTubele Video angesehen und mich gefragt, was der ZULETZT benutzte MD sein könnte, der eine 2 Euro Münze in 34cm Tiefe so klar erkennen konnte.
Wer kennt diesen MD?? Oder ist das alles Fake??


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/watch?v=4RSMrq3nCq0


bin mal gespannt!  Idee

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 01. März 2019, 17:15:18 »
Nach oben Nach unten

Detech Chaser ist der zuletzt genutzte Detektor.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 01. März 2019, 18:29:33 »
Nach oben Nach unten

Der Deus natürlich wieder mit kleiner Spule Zwinkernd . Und kein Wort zu den Einstellungen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 01. März 2019, 19:59:22 »
Nach oben Nach unten

Sehr seriös alles.
Idiot

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #4: 02. März 2019, 18:11:18 »
Nach oben Nach unten

Ich laufe viel mit dem DEUS , gleich gefolgt von meinem Vista Smart +. Dennoch bin ich so von dem Video überrascht, dass ich mal demnächst einen Feldversuch mit einem 2 Euro Stück machen werde.
Jetzt will ichs wissen....  Grinsend

Danke an Alle für die Antwort  Applaus

Hinzugefügt 02. März 2019, 18:16:53:

Hat Jemand dieses Gerät und kann dazu was sagen??

Hinzugefügt 02. März 2019, 18:18:36:

...Bezugsquelle?
14MHZ sind ja nicht gerade für kleine Silberlinge geeignet...aber im video macht er eine gute Figur..obwohl ich dem noch nicht so traue

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 02. März 2019, 18:18:36 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 02. März 2019, 20:44:19 »
Nach oben Nach unten

Weise
Hallo,
diese Marke ist bekannt geworden durch ihre Spulen.
Ich habe davon einen analogen Md, der in der Leistung
 manchen hochgepriesenen Md schlägt.
Den Chaser kenne ich nicht, es lohnt sich sicherlich ihn zu testen.
14 Khz ist auch geeignet für kleine Teile.
SAF

Hinzugefügt 02. März 2019, 20:48:35:

34 cm auf 2 €uro damit kein Problem.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 02. März 2019, 20:48:35 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 20. März 2019, 23:44:49 »
Nach oben Nach unten

Hallo liebe Mitglieder,
habe mir den Chaser gebraucht in GB gekauft. Er kam mit der 9" Standartspule bei mir an.
Ich will jetzt nicht ewig viel schreiben sondern nur kurz und bündig auf das Wesentliche eingehen:
1. Verarbeitung: Im Vergleich zu anderen MD`s halte ich hier einen MD aus dem "Kaugummi-Automaten" in den Händen. Schlicht und einfach alles gestaltet und verarbeitet...recht "Roh" das Ganze ohne diversen "Feinschliff" der Materie. Also Schultechnisch gesehen eher Note 4.
2. Bedienung: In der bedienung ist der Chaser wirklich sehr einfach gehalten. Er arbeitet hauptsächlich im DISC ZERO, welches man mit einer Taste in RELIC ,COINS und BEACH wechseln kann. Wobei diese Programme lediglich in der Diskrimination unterscheiden. Alles in einem immer mit 1-2 Tastendrücke zu erledigen..das macht Spaß...da ein + .
3. Funderkennung : Wahrhaftig geht er sehr zuverlässig auf Eisen, den erkennt er zu 100% ...sogar besser als mein Vista oder Deus. Auch bei größeren Tiefen. Was man aber im 2 -Ton (Mixed) beachten muß ist wirklich- auch wenn ein Eisenton mit einem Hohen Ton erklingt- sich mehr  am Hohen Ton zu orientieren und die LW Anzeige anzusehen. Die LW arbeitet sogar am Grenzbereich der Ortungstiefe recht gut. Negativ zu sehen ist die sehr "sprunghafte" LW-Anzeige bei oxidierten Gegenständen ..die kann dann schon mal von -45 (Eisen) bis 82 (Non-Eisen) gehen...das muß ich jetzt auch noch lernen. Bei unoxidierten Gegenständen erhält man allerdings stabile LW Werte!

TEST: Vista,DEUS,CHASER auf 27cm oxidierte 20Cent auf einem normal minerlisierten Acker:
DEUS-nichts.
Vista-jain
Chaser-nichts

1.- Euro auf 30cm unoxidiert und gerade liegend:
Deus-schwaches Signal
Vista-kaum merkbar
Chaser-kaum merkbar aber mit 88 LW!!!  Super

Man beachte, dass mein DEUS udb Vista eine 28er Spule haben. Der Chaser eine 24er. Habe mir also in Bulgarien eine 12x10 (30x25cm) Spule bestellt...die wird unter gleichen Bedingungen getestet und hier gepostet.

Vielen Dank an alle Forum-Mitglieder und ich hoffe auf gute Fragen die ich gerne beantworten werde!

Grüße Micha

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 21. März 2019, 08:34:22 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Sehr seriös alles.
Idiot



Bei 1:29, ist ein Fisher ich habe fast den Eindruck der Gute hat die Sens weit runter gedreht!? Schockiert



Michel  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 21. März 2019, 10:36:34 »
Nach oben Nach unten

34 cm für eine 2 Euro Münze sind für manche Detektoren kein Problem, aber die können dann eben kleinere Münzen oder Gold nicht so tief orten. Oder es verhält sich umgekehrt. Man muss wissen was haben möchte. Manch einer sucht vielleicht nur nach großen Talern, verliert aber viel Zeit beim Graben großer Löcher, der andere möchte lieber eine gute Tiefe bei kleinen mittelalterlichen Münzen haben, muss sich dann aber auch mit viel Kleinschrott herumplagen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #9: 21. März 2019, 11:16:26 »
Nach oben Nach unten

Richtig, daher bin ich auch noch mit den 14kHz skeptisch.
Kleine feine Silbermünzen möchte ich ja auch nicht gerade überlaufen..... Die sollten aber bei 14KHz eigentlich schon ein Signal ergeben.

Hinzugefügt 21. März 2019, 11:30:48:

@Hansguckindieluft : ja, irgendwas stellt er da ein.....  Huch

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 21. März 2019, 11:30:48 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 21. März 2019, 19:21:33 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Oder ist das alles Fake??


Sicher kein Fake.
Mein detector holt ein zwei euro auch einfach von 30+ cm. Bischen Boden abhangig.
Finde mich auch manchmall ganz einfach kleinere leichtere 3-4 gram Munze auf 25-30 cm. Wieder Boden abhangig.

Und ich habe kein 'Wünder Detector' oder sowas. Grinsend Nür ein ganz einfacher guten Mittelklasse.
Ein Zwei Euro munze in schön trockener weisser Sand auf 30 cm zum beispiel wird schwieriger. Zwinkernd In 'saubere' schwarzen feuchter Boden ganz einfach.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 21. März 2019, 22:42:04 »
Nach oben Nach unten

Mit dem Boden das ist auch so ne Sache, bin immer wieder erstaunt wie sehr sich der Bodenwert beim Abgleichen unterscheidet. Auf Sand oder am Strand habe ich hingegen keinerlei Erfahrung  Verlegen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 22. März 2019, 09:05:13 »
Nach oben Nach unten

Alles was man im Internet sieht oder liest ist wahr.  Belehren



Und wenn man die wunder-Maschine dann gekauft hat, geht die dann doch nicht so tief wie im Video, was aber sicher in den meisten fällen an den leeren Batterien liegt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 22. März 2019, 13:02:20 »
Nach oben Nach unten

Applaus Sondlerschullehrer

Deine Weisheiten sind nicht zu toppen  Narr

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 22. März 2019, 15:42:20 »
Nach oben Nach unten

"Den besten detector" gibts auch nicht.
Niemals hat jemand neben mir mehr gefunden wie ich. Unabhängig welche Detector sie hatten. Nür beginner. Und ich suchte mit vielen.

Am ende braucht man nür "ein guten detector" der gut eingestellt ist, und ist es den fundplatz den sie finden macht. Wenn es nicht da ist findet man es auch nicht.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor