[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 15. April 2019, 10:14:35 »
Nach oben Nach unten

Ich schwinge guter Dinge, meine Axt
und singe, als ich mit der Klinge,
deinen Hals durchdringe.
Ich treibe eine Kluft durch Luft- und
Speiseröhre.
Zertrenne Muskelstränge,
wobei ich leise höre,
wie schön dir doch im Nacken,
deine Knochen knacken...


bodo wartke




kann das holzhauerwerkzeug jemand zeitlich zuordnen?


danke

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

1168.jpg
1173.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 15. April 2019, 10:18:37 »
Nach oben Nach unten

Da bin ich auch mal gespannt, sieht ja einer Franziska sehr ähnlich. Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Als beste Antwort ausgewählt von gghs 15. April 2019, 05:11:35
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 15. April 2019, 12:31:32 »
Nach oben Nach unten

8.-10. jh, schöner Axtkopf.

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

frühmittelalter.jpg


« Letzte Änderung: 15. April 2019, 12:32:43 von (versteckt) » Gespeichert
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 15. April 2019, 13:11:07 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
8.-10. jh, schöner Axtkopf.



danke, damit habe ich jetzt nicht gerechnet




Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 15. April 2019, 23:00:25 »
Nach oben Nach unten

Die Axt kann alt sein, muss aber nicht.
Kannte ich doch einen Schmied der hat alles an Holzbearbeitungs Werkzeug nach Wunsch des Kunden hergestellt wie Äxte, Hohleisen, Stechbeitel und Dechsel etc. auch Ketten und dergleichen.
Was es vor Jahrhunderten an Werkzeug schon gab gibt es teils heute noch weil es für gewisse Arbeiten einfach dienlich ist. Um ein Werkzeug einer bestimmten Epoche beizuordnen genügt nicht nur eine Sichtung, da bräuchte es auch eine Analyse. (Hystorische Waffen etc. werden auch heute noch hergestellt und sogar auf Alt getrimmt)
Gruß pepa

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 16. April 2019, 05:02:38 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Was es vor Jahrhunderten an Werkzeug schon gab gibt es teils heute noch weil es für gewisse Arbeiten einfach dienlich ist.



Wozu diese Form von Axt sicher nicht zählt

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor