[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Dieses Thema enthält einen Beitrag der als beste Antwort ausgewählt wurde - Hier klicken um sie anzuzeigen
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 28. Dezember 2018, 21:11:32 »
Nach oben Nach unten

Hallo.

Habe heute von einem Sondelkollege eine eigentlich typische deutsche Gewehrpatrone aus dem 2. Weltkrieg bekommen. Doch bei dieser ist ein Bodenstempel vorhanden, den ich nicht identifizieren kann. Normalerweise steht da ja immer ein S*, dann noch das Herstellungsdatum und dieses P mit einer Nummer dahinter für den Hersteller. Doch bei der jetzigen steht folgendes:

     11
 11     S
      3

Kann mir da jemand weiter helfen?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 28. Dezember 2018, 22:21:23 »
Nach oben Nach unten

Das liegt daran, dass sie 1911 hergestellt wurde, da war die Bodenstempelung noch anders.
Das S ist der Hersteller Munfabrik Spandau. Produziert ist sie 1911.
Ohne Bild nicht 100% zu sagen.
Mach mal ein Bild, mich irritiert die 3.

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 28. Dezember 2018, 22:29:50 »
Nach oben Nach unten

Hier ein Foto...

Hinzugefügt 28. Dezember 2018, 22:32:29:

Danke Dir schonmal....Hier auch ein Foto...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

01.jpg


« Letzte Änderung: 28. Dezember 2018, 22:32:29 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Als beste Antwort ausgewählt von holzwurn_x85x 28. Dezember 2018, 16:36:33
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 28. Dezember 2018, 22:55:13 »
Nach oben Nach unten

Grinsend das ist keine 3 das ist ein E,
Ich hab mich schon gewundert.
Das S steht für S-Pulverfüllung, das löste ab 1904 das E-Pulver ab.
Das war eine Patrone 88, sollte aus Eisenach kommen, 1911 produziert.

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #4: 28. Dezember 2018, 23:11:51 »
Nach oben Nach unten

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Also doch eher 1. Weltkrieg? Und dann wohl auch nicht von einem K98.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 28. Dezember 2018, 23:48:12 »
Nach oben Nach unten

Naja, von 1911 halt. passt ins Gew98, K98, MG15, MG34, MG42 uvm. wo die letztendlich mal rein sollte kann man so genau nicht sagen. In den Kriegswirren ist so manches ausgeteilt worden oder vom dachboden herunter gekommen.

Gew98 liegt aber wohl am nächsten Zwinkernd

Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 03. Januar 2019, 13:30:05 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Grinsend das ist keine 3 das ist ein E,
Ich hab mich schon gewundert.
Das S steht für S-Pulverfüllung, das löste ab 1904 das E-Pulver ab.
Das war eine Patrone 88, sollte aus Eisenach kommen, 1911 produziert.

Grüße Winken


Eisenach? Weißt du, welche Fabrik die herstellte?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 03. Januar 2019, 15:50:11 »
Nach oben Nach unten

Wallmeyer hat Hülsen als Zulieferer für Erfurth hergestellt, Im 2.Wk auch wieder für polte, hatte da Tarncode P287.

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 04. Januar 2019, 08:45:13 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Wallmeyer hat Hülsen als Zulieferer für Erfurth hergestellt, Im 2.Wk auch wieder für polte, hatte da Tarncode P287.

Grüße Winken



Ah, vielen Dank für die Info! Ich kenne mich zwar schon ein bisschen mit der Stadtgeschichte aus- aber der Name ist mir völlig unbekannt. Aber gut, es gibt ja auch Diskussionen hier, ob das hiesige BMW Flugmotorenwerk Motoren gebaut hat oder nur welche reparierte...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 04. Januar 2019, 09:22:03 »
Nach oben Nach unten

Gibt es quasi heute noch...
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.spezima.de/de/das-unternehmen/historie/


Vielleicht findest du ja mal sowas...
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.ma-shops.de/mueller/item.php?id=555


Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 04. Januar 2019, 09:56:08 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Gibt es quasi heute noch...
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.spezima.de/de/das-unternehmen/historie/


Vielleicht findest du ja mal sowas...
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.ma-shops.de/mueller/item.php?id=555


Grüße Winken


Der Name Spezima sagt schon eher was, aber die sitzen mittlerweile wo anders.

So eine Münze habe ich allerdings schon gefunden. Nur wa rder Zustand so schlecht, dass man gerade noch das Eisenach erkennen konnte. Aber hab Dank für den Link.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 11. Januar 2019, 21:53:40 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von {author}
Hier ein Foto...

Hinzugefügt 28. Dezember 2018, 22:32:29:

Danke Dir schonmal....Hier auch ein Foto...
kommt hier wer aus Eisenach?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor