[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Bounty Hunter > Thema:

 Meinungen zum Bounty Hunter Lone Star Pro

Gehe zu:  
Avatar  Meinungen zum Bounty Hunter Lone Star Pro  (Gelesen 1449 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
13. April 2021, um 21:19:15 Uhr

...das soll mein erstes Gerät werden.
Habe noch nicht bestellt.

Gibt es gute/schlechte Erfahrungen, kann man den bedenkenlos kaufen?

Alternative in der gleichen Preisklasse wäre ein Quest X5.
Dieser hat im Ausstattungsvergleich keine wasserdichte Spule.

Offline
(versteckt)
#1
13. April 2021, um 21:34:48 Uhr

Geschrieben von Zitat von Abtzero
Alternative in der gleichen Preisklasse wäre ein Quest X5.
Dieser hat im Ausstattungsvergleich keine wasserdichte Spule.

Natürlich ist die Spule Wasserdicht. Glaub der letzte Detektor und damals schon eine Ausnahme ohne wasserdichte Spule war der Vista Smart vor ca. 10 Jahren.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
13. April 2021, um 22:32:39 Uhr

Beim Quest X5 steht das nicht explizit dabei  Im Gegensatz zum Bounty Hunter.
Somit bin ich davon ausgegangen, dass man am Strand damit vorsichtiger umgehen muss.

Ich habe auch einen Thread gelesen, wo es anscheinend einen Schaden an der Wasserdichtigkeit der Spule bei einem relativ neuen Gerät gab.
Das führte zu seltsamem Fehlverhalten.
War aber eben ein Defekt und kein Ausstungsmanko.


Andere Frage: Kann man beim Lone Star die externe (ohne Kopfhörer) und die Kopfhörer Laustärke regeln?

Offline
(versteckt)
#3
13. April 2021, um 22:35:44 Uhr

Schau mal hier, da steht das dabei.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Quest X5 Metalldetektor - 169,00 € - Gratisversand (quest-shop.de)

Den Bounty Hunter kenne ich nur von Namen, da musst mal warten bis dir das einer beantworten kann.

« Letzte Änderung: 13. April 2021, um 22:38:15 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#4
14. April 2021, um 11:57:37 Uhr

Ich hatte als Einstiegsgerät den BH Land Ranger Pro und habe gute Erfahrungen damit gemacht. Wasserdicht ist der, natürlich nur bis zum Bedienteil... Wobei ich den Detektor auch höchstens bei leichtem Regen oder Schnee genutzt habe und das jetzt auch nicht das Modell ist, zu dem du die Frage gestellt hast Zwinkernd

Offline
(versteckt)
#5
14. April 2021, um 15:50:56 Uhr

Bounty Hunter, Teknetics,  und Fisher gehören zu "First Texas".
Ich hatte mal den "Eurotek" von Teknetics. 
Am Anfang fand ich den ganz gut,  ich habe dann aber relativ schnell festgestellt,  das er mir zu "langsam".
Mittlerweile gefallen mir die Töne von den "First Texas" Geräten auch nicht mehr.

Offline
(versteckt)
#6
14. April 2021, um 16:20:36 Uhr

Der Quest X5 dürfte mit seiner DD etwas mehr an Tiefe bringen, wir persönlich würde der mehr zusagen wie der BH

Offline
(versteckt)
#7
14. April 2021, um 17:09:01 Uhr

Geschrieben von Zitat von Andi68
Der Quest X5 dürfte mit seiner DD etwas mehr an Tiefe bringen, wir persönlich würde der mehr zusagen wie der BH


Zumal die Technologie der BH Geräte nicht die neueste ist. 
Ähnlich wie bei Garrett. 
Diese Firmen bringen zwar gelegentlich neue Modelle raus,  aber meiner Meinung nach ist da nicht innovatives dabei. 
Meistens ist es "alter Wein in neuen Schläuchen".

XP, Minelab,  Makro/Nokta z.b. sind Update fähig.

Bitte nicht falsch verstehen,  auch mit BH oder Garrett Geräten wir man fündig,  nur meine erste Wahl sind diese Marken nicht.

Offline
(versteckt)
#8
15. April 2021, um 21:13:09 Uhr

Hi!

Ich hab mit dem Lone Star und einer DD Spule dazu angefangen. Ich kann den als Einsteigermodell empfehlen. Ich finde der hat seinen Zweck erfüllt. Mittlerweile bin ich auf einen XP Deus gewechselt, konnte aber den >1 Jahr alten Lone Star gut noch gebraucht verkaufen.

Viel Erfolg! Smiley

Offline
(versteckt)
#9
15. April 2021, um 23:10:00 Uhr

Der Garrett Propointer AT ist momentan auch mein Lieblings Pinpointer.
Danach kommt der XP-MI4.
Wenn man den Deus oder Deus benutzt,  dann noch der XP-MI6 Pinpointer

Hinzugefügt 15. April 2021, um 23:10:03 Uhr:

Hinzugefügt 15. April 2021, um 23:15:55 Uhr:

Ich nutze nur Spulen des Original Hersteller. 
Spulen von Drittanbietern haben mich nie interessiert. 
Entweder der Hersteller kann etwas,  oder nicht. 
Ich verstehe bis heute nicht, warum sich die Detektor Hersteller dieses Geschäft entgehen lassen. 
Aber eventuell,  vielleicht  , verdienen die Hersteller der Detektoren genug an den Lizenzen  ?

« Letzte Änderung: 15. April 2021, um 23:15:55 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor