[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2   Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 13. September 2019, 19:24:22 »
Nach oben Nach unten

Hallo weiß dazu evtl. jemand was?
Dachte erst ein Ring von nem Bauern auch wenn er bei Buntmetall angeschlagen hat.
Hab dann zum spass gereinigt und bin jetzt doch etwas irritiert.
Hab mal die Suchmaschine bemüht und die hat dann ein Bild von angeblichem keltischen ringgeld gezeigt.
Meiner ist zwar viel grösser sah dreckig aber sehr ähnlich aus. Hab davon leider kein Foto.
Könnte es sich um einen alten Ring handeln? Oder doch eher Schrott?
Danke. Fotos bei Tageslicht morgen wenn benötigt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20190913_193321.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 13. September 2019, 20:26:11 »
Nach oben Nach unten

Ja, das ist Ringgeld

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 13. September 2019, 20:26:22 »
Nach oben Nach unten

für mich doch eher vom zaumzeug 

best regards

zenzi

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 13. September 2019, 20:32:28 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
für mich doch eher vom zaumzeug

best regards

zenzi



Denke ich auch ...Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #4: 13. September 2019, 20:34:22 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ja, das ist Ringgeld

Wo Du Recht hast, hast Du Recht.
Gruß Shamash

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 13. September 2019, 20:45:42 »
Nach oben Nach unten

Hier der Vergleich links ringgeld und rechts meiner.
Nur die grösse irritiert mich, hab gelesen ringgeld hat 2-3cm.Oder gab's da schon Statussymbole in der Art je wichtiger desto grösser der Ring? Meiner ist deutlich grösser.Hab grad kein Meterstab ca. 8cm.Aber die unregelmäßige Form würde wieder passen. Und wenn es vom Pferd ist wäre er dann nicht aus Eisen?Sorry für die vielen Fragen aber soweit bin ich noch nicht.

Hinzugefügt 13. September 2019, 20:49:32:

Wenns hilft ich wohne in der Nähe von Augsburg.
Geschichtlich wäre alles drinn.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

PhotoEditor_20190913_213354800.jpg


« Letzte Änderung: 13. September 2019, 20:49:32 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 13. September 2019, 21:05:39 »
Nach oben Nach unten

Kann sein ja, aber wie unterscheidet sich "Ringeld" von Zaumzeug....  Nullahnung

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 13. September 2019, 21:12:06 »
Nach oben Nach unten

Ich wurde von Drusus bekehrt- da es sich nicht beweisen lässt, dass es kein Ringgeld gab, gab es wahrscheinlich welches, so seine Aussage, soweit ich mich erinnere  Smiley

So ein großer Ring ist von einem Fürsten oder Imperator

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #8: 13. September 2019, 21:13:53 »
Nach oben Nach unten

Lasst euch doch nicht worres machen.
Das Thema "Ringgeld" hatten wir hier doch schon dutzendmal.
Gruß Shamash

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #9: 13. September 2019, 22:05:20 »
Nach oben Nach unten

Habs deswegen ja auch angeblich genannt. Hab bisschen drüber gelesen. Is ja auch egal was er ist, mir gefällt er. Was für ein Metall kann er sein? Und kann man solche Ringe an der Machart Datieren? Wohl eher nicht.
Danke trotzdem:-)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 14. September 2019, 00:08:25 »
Nach oben Nach unten

Ich höffe es ist ringgeld. Ich werde reich  Laola 

Ich habe sie von einige milimeter bis zum viele centimeter. Von 1 celtische cent bis die von 500 celtische eypo.Reiter
Dies sind noch nicht alle
{alt}
 Unbekannter ring?


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://i.postimg.cc/RCjj8t6N/ringen.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 14. September 2019, 00:34:51 »
Nach oben Nach unten

Ok:-) die gibt's wohl in massen

Hinzugefügt 14. September 2019, 06:45:02:

So hab ihn jetzt mal der Neugier wegen blank gemacht. Gibt ja genug davon:-).Jetzt wärs toll wenn mir evtl. jemand sagen könnte aus was die Dinger hergestellt wurden. Oder vielleicht hat jemand einen Link ums besser zu verstehen? Klar kenn ich die gängigen Metalle aber welche Legierungen zu welcher Zeit und welches Metal so ungefähr für was verwendet wurde wüsste ich gerne. Mich interessiert mehr das Material als der Zweck des Rings.Find es sieht so sauber für nen Neuling wie mich auch irgendwie schön aus.Such nun schon ne zeit aber schlauer als das etwas kupfer durchschimmert bin ich immer noch nicht. Ja Sorry für den text such da einfach schon länger. Also zu nem tipp zum Metall oder nem informativen Link wäre ich echt dankbar.

Hinzugefügt 14. September 2019, 06:48:10:

Sorry Foto vergessen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20190914_063339.jpg
IMG_20190914_063436.jpg


« Letzte Änderung: 14. September 2019, 06:48:11 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 15. September 2019, 11:41:35 »
Nach oben Nach unten

Auf metal richten is ganz swierig.
Zum beispiel würde viel Küpfer mit Zinn bedeckt. Nach Jahren im Boden ist die Dose weg. Beim Verzinnen wird der Kupferschicht aber auch Zinn beigemischt. Das lässt etwas bronze aussehen, aber es ist tatsächlich ein Kupferobjekt mit einer brünierten Schicht.
Bestimmte Metalle im Boden zum beispiel greifen auch früher an als andere, so dass 1 Metall vom Objekt verschwindet und ein anderes Metall übrig bleibt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 15. September 2019, 18:23:13 »
Nach oben Nach unten

Halte mal ein Magnet ran wen magnetisch dann Eisen, schaut halt für mich so aus auf den Bildern.


best regards

zenzi

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 15. September 2019, 18:31:48 »
Nach oben Nach unten

Ich meine, da eine Lötstelle zu sehen  Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor