[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Mit dem bestätigen des Facebook, Twitter, Google+ Buttons bin ich einverstanden, dass automatisch Daten an detektorforum.de übermittelt und verarbeitet werden. Dies betrifft meine als öffentlich markierten Profildetails bei Facebook, Twitter. Google+ insbesondere Nutzer ID, Name, eMail Adresse, Link zum Profil, Alter, Profilbild. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 01. April 2018, 16:26:42 »
Nach oben Nach unten

Hi Leute, hat eine von Euch eine Ahnung wie ich die PP Lautstärke beim EuroTek PRO einstellen kann?


Ist doch sehr laut. Habe in der Anleitung leider nichts gefunden ( oder überlesen...).


Gruss Tommy

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 05. April 2018, 03:35:19 »
Nach oben Nach unten

Hey!
Glaube da hast du nix überlesen  Zwinkernd
Gut Fund  Suchen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 05. April 2018, 07:15:07 »
Nach oben Nach unten

Beim PP gar nicht, beim Gerät so:


Lautstärkeeinstellung (Volume):
Von 0 bis 9 werden alle 3 Töne gleichmäßig lauter. 
Ab Einstellung 10 wird die Lautstärke des tiefen Eisentons verändert. während alle anderen Töne laut ausgegeben werden.
Beispiele:
Lautstärke 10 : Alle Töne laut, Eisen = 0 (nicht hörbar)
Lautstärke 11 : Alle Töne laut, Eisen = 1 (leise hörbar)
Lautstärke 12 : Alle Töne laut, Eisen = 2 (etwas lauter hörbar)
Lautstärke 13 : Alle Töne laut, Eisen = 3 ( wieder etwas lauter hörbar)
usw.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 05. April 2018, 11:21:46 »
Nach oben Nach unten

Eventuell lässt sich ein Widerstand am Piepser zur Lautstärkereduzierung anbringen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 25. Mai 2018, 00:01:49 »
Nach oben Nach unten

Ich habe den Lautsprecher mit Paketband abgeklebt. Selbst da, ist die Lautstärke noch mehr als ausreichend. Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 25. Mai 2018, 14:14:54 »
Nach oben Nach unten

Es geht auch ganz ohne PP-Funktion.
Am besten mit der Runden/Konzentrischen Spule.
Das Signal ist in der Mitte der Spule am Stärksten.
Man kann damit die Lage des Objektes gut "auspendeln".
Dazu einfach das Signal aus unterschiedlichen Richtungen und Höhen anschwenken. Man muss öfter schwenken, dann bekommt man gute Informationen über die größte und Lage des Objektes. 
Die Digitalen Anzeigen (Leitwerte und Tiefenangaben) sind bei dieser Methode unbedingt NICHT zu beachten, weil die dabei nutzlos sind.
Also einfach hören an welcher Stelle das Stärkste Signal unter der Spulenmitte ist.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor