[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken (Moderator: Sondierer) > Thema:

 kann mich nicht entscheiden

Gehe zu:  
Avatar  kann mich nicht entscheiden  (Gelesen 6095 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#15
22. April 2017, um 09:11:56 Uhr

mein Funkkopfhörer hat Sender und Empfänger ,brauche aber den großen Display da ich schon mit dem Hören
Probleme habe.
MfG

Offline
(versteckt)
#16
22. April 2017, um 09:17:58 Uhr

Das ist doch schon mal prima, müßte an allen Detektoren funktionieren. Wenn du dich für einen Detektor entscheidest solltest du dich auch fragen ob du viel Einstellungen vornehmen möchtes oder ein einfaches Gerät bevorzugst.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#17
22. April 2017, um 21:01:00 Uhr

für mich sind der Rutus Alter71, der Garrett ACE  400 i , derTeknetiks G2 , der Fisher F75 V2,0 ,und der Minelab
x-Terra705 alle gut geeignet.
wenn aber kein Wunder geschieht werde ich mich zwischen den Minelab x-Terra 705
                                                                                       und Fisher F75 V2,0           wohl entscheiden.
Minelab mit 2 Spulen und dann 2 Frequenzen ist schon interessant (800 €)
Fisher  hab ich nichts gefunden was nicht gut ist .                         (800 € )gibt auch gerade ein Sonderangebot mit
                                                                                                             zwei Spulen
weis noch nicht bescheid wie kompliziert die beiden zu bedienen sind ? ( nicht zu kompliziert für mich )
Habe auch viele E- Leitungen im Revier- Störanfälligkeit muss gering sein.
MfG und Danke für die Tips

Offline
(versteckt)
#18
22. April 2017, um 21:06:27 Uhr

Geschrieben von Zitat von Nespora
Habe auch viele E- Leitungen im Revier- Störanfälligkeit muss gering sein.
Dann musst auf eine hohe Arbeitsfrequenz achten

Der XP Goldmaxx geht gut bei Stromquellen und Funkkopfhörer hat er auch. Zwinkernd

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#19
25. April 2017, um 20:54:18 Uhr

Hallo Freunde !
konnte mich nun 14 Tage intensiv mit Dtektoren beschäftigt ,und mußte mit Erstaunen feststellen das einer doch
etwas heraussticht  mit vielen für mich schönen Vorteilen, ich werde mir den XP Deus 28RC  WS5 V.4.0 Set kaufen,
wenn noch eine Frage geklärt wird -- sind die Zahlen der Fernbedienung die ich auf das Gestänge aufstecke für einen
Brillenträger beim sondeln erkennbar ? . Ich wär auf visuellens erkennen der Leitwerte angewiesen .
MfG

Offline
(versteckt)
#20
25. April 2017, um 20:59:14 Uhr

Müsste schon gehen, ansonsten holst dir das Armband für die Fernbedienung, dann kannst alles ablesen wie auf einer Uhr. Zwinkernd

Offline
(versteckt)
#21
25. April 2017, um 21:01:56 Uhr

Oder so ne Vergößerungsscheibe über das displee

Offline
(versteckt)
#22
25. April 2017, um 21:02:28 Uhr

Ich finde die Anzeige schon etwas winzig, vor allem im XY-Screen.

Hinzugefügt 25. April 2017, um 21:04:47 Uhr:

Ich finde die Anzeige schon etwas winzig, vor allem im XY-Screen.

« Letzte Änderung: 25. April 2017, um 21:04:47 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#23
25. April 2017, um 23:48:25 Uhr

Gute Entscheidung! Ich habe auch lange nach einem Detektor in der genannten Preislage gesucht, habe aber hinterher eingesehen das Mann keine ruhe hat wenn er so viel Geld investiert und dann doch nicht "das Beste" bekommt.  Habe mir dann vor 2 Wochen auch den Deus geholt und bin super zufrieden!!! Mein Fazit: Lieber einmal mehr Geld ausgeben und dann für lange Zeit seine ruhe haben. Was mich noch zu dem Kauf des Deus bewegt hat ist die Tatsache das man  Ihn updaten kann. Wo bei anderen Herstellern in 2 oder 3 Jahren ein komplett neues Gerät raus kommt was gut und gerne über 1000€ kosten kann, bringt XP ein neues Update und eventuell eine neue Spule (die erfahrungsgemäß "nur" um die 300€ kostet) raus.  MfG Alex!

Offline
(versteckt)
#24
26. April 2017, um 08:33:31 Uhr

Wenn dir das Gewicht nichts ausmacht, würde ich für Hochspannungsgebiete den GMP einem Deus ganz klar vorziehen. Der GMP läuft klasse und ruhiger als ein Deus auch direkt unter den Leitungen. Wer sich auf die Lw-Anzeige am Acker verlässt, überläuft auch manchmal gute Funde. Die WS5 Kopfhörer für den Deus wären mir im Sommer viel zu unangenehm. Die WS4 drücken bei mir aber nach mehreren Stunden am Kopf.
Gruß

Offline
(versteckt)
#25
26. April 2017, um 09:05:05 Uhr

Bei Hochspannungsleitungen muss man nur etwas mit der Sens runtergehen. Man verliert dadurch zwar etwas Tiefe, beim Deus ist das aber wohl nicht so schlimm.   Lächelnd

Viele Grüße
Jacza

Offline
(versteckt)
#26
26. April 2017, um 09:27:22 Uhr

Geschrieben von Zitat von Jacza
Bei Hochspannungsleitungen muss man nur etwas mit der Sens runtergehen. Man verliert dadurch zwar etwas Tiefe, beim Deus ist das aber wohl nicht so schlimm. Lächelnd
So siehts aus, ich kann bei mir unter Hochspannungsleitungen zwischen Deus und GMP keinen Unterschied feststellen.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#27
26. April 2017, um 12:48:26 Uhr

Hallo Freunde !
Danke fünf die Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Detektor für mich ,habe mich entschieden,
Es wird der Deus mit 28 cm Spule und Fernbedienung und den kleinen Sommerkopfhörern.

Lustige Sache noch: wollte nur 800 € ausgeben, meine Frau wünschte sich gleichzeitig zum Geburtstag ein 
E-Fahrrad von mir , und wer die Preise da so sieht kommt ins Staunen ,da hab ich nur ein Halbsoteures Fahrrad
gekauft und schon war das Geld für den Deus noch vorhanden.
MfG

Offline
(versteckt)
#28
26. April 2017, um 12:57:23 Uhr

Mal eine Frage: gibt es das Armband für das abnehmbare Kopfhörer Bedienteil nur für WS4 oder auch für WS5? Und bräuchte man dann noch die Fernbedienung?

Viele Grüße
Jacza

Offline
(versteckt)
#29
26. April 2017, um 13:35:10 Uhr

Jacza, die Fernbedienung eröffnet völlig neue Einstellmöglichkeiten, auf die du mit dem ws4 nicht rankommst. Wenn du maximale Leistung herausholen willst, dann brauchst du die Fernbedienung. Ansonsten läufst der Deus mit den Standardprogrammen recht gut und ruhig. Maximale Leistung durch die RC wirkt sich aber dann auch auf die Laufruhe aus.
Gruß

Seiten:  Prev 1 2 3
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor