[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Exoten / Sonstige (Moderator: lucius) > Thema:

 kennt wer thrace-detectors.com und deren Zahlsabwicklung??

Gehe zu:  
Avatar  kennt wer thrace-detectors.com und deren Zahlsabwicklung??  (Gelesen 1412 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3   Nach unten
Offline
(versteckt)
#15
05. April 2020, um 17:02:57 Uhr

Manchmal beschwört der Mensch gewisse Ereignisse geradezu herauf  Smiley

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#16
05. April 2020, um 18:26:28 Uhr

sorry, bin nicht auf FB. Und aussagekräftige Bilder und ein Video habe ich denen geschickt. Seidem ist Funkstille.
Bin immer noch am Überlegen, ob ich den Kauf morgen kompl. widerrufen soll. Ganze ist eh über PayPal als Geschäft abgewickelt worden.  Das hätte aber zur Folge, das ich am kommenden Freitag kein MD habe und da geht es zu einer sehr interessanten Stelle. Mal schaun was ich mache...

@Andi68  du schon wieder...  Brutal

Offline
(versteckt)
#17
06. April 2020, um 07:18:18 Uhr

Berichte mal, wie Du Dich entschieden hast. An Deiner Stelle wäre ich auch sauer. Aber ich würde abwägen, ob die Gebrauchsspuren nicht evtl. verschmerzbar sind solange das Gerät funktioniert. Die Hin- und Herschickerei macht ja auch irgendwie keinen Spaß.

Trotzdem behalte ich Deine Erlebnisse im Hinterkopf. Kann sein, dass ich zukünftig Detektoren auch nur noch bei GMD bestelle. Denn da klappt der Service, wie ich selber schon mal testen musste (Transportschaden). Bin aber derzeit mehr als versorgt.

Alles Gute!

Lars

Offline
(versteckt)
#18
06. April 2020, um 08:45:44 Uhr

"Wer billig kauft, kauft zweimal"  Weise


Offline
(versteckt)
#19
08. April 2020, um 16:35:56 Uhr

Geschrieben von Zitat von benesch
"Wer billig kauft, kauft zweimal" Weise


kann man hier wohl nicht in betracht ziehen, diese Weisheit.  Das Produkt ansich bleibt das gleiche, ob nun 300€ oder 500€.

@ant meine Worte.  Kenne 3 Leute, die hatten auch nur ärger mit dem. Einmal, so wie bei dir, einen vermutlich gebrauchten MD erhalten, einmal mit falscher Spule geliefert und einmal nach 4 Jahren Garantieansprüche in Anspruch genommen, weil die Elektronik versagte. Willst gar nicht wissen, was da für Unterstellungen kamen, um sich der Garantie zu entziehen. Auf den Versandkosten (hin und zurück) ist er sitzen geblieben.  Jetzt wird nur noch in DE gekauft, wo der Händler auch greifbar ist.[knüppel]

Funktioniert er denn soweit? Wenn nicht würde ich dem sein PayPal-Konto sperren lassen und mir mein Geld zurückholen.  Da fällt mir gerade ein, das seine gängige Praxis darin besteht, über PayPal eine Zahlungsaufforderung zu senden, die soweit ich weiss, nicht einmal abgesichert ist. Also kein Käuferschutz.

Aber trotzdem bittere Pille, wenn man doch hier im Forum, nach der seriösität des Händlers fragt, dann nur Lobeslieder hört, um danach aufs Maul zu fallen.  Bitter!!!

Offline
(versteckt)
#20
08. April 2020, um 17:20:17 Uhr

Geschrieben von Zitat von Mutz
Aber trotzdem bittere Pille, wenn man doch hier im Forum, nach der seriösität des Händlers fragt, dann nur Lobeslieder hört, um danach aufs Maul zu fallen.  Bitter!!!
Tja, da hast du gefehlt. Zwinkernd
Wenn hier die paar Mitglieder, die mit so einem Detektor laufen und ihn bei dem gekauft haben, nur gute Erfahrung gemacht haben, kann wohl auch keiner was negatives zu der Bulgaren Bude schreiben.
Zumindest wurde ihm mehrmals dazu geraten, seinen neuen Detektor lieber bei einem deutschen Händler zu kaufen, um Probleme im evtl. Garantiefall auszuschließen. Ist ja nicht der erste Thread.

« Letzte Änderung: 08. April 2020, um 17:30:52 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#21
09. April 2020, um 11:15:18 Uhr

Moin, wie ich es beurteilen kann, funktioniert der Detektor.

Oben geschildertes Problem war ja nicht das Einzigste. Spule sitzt schief drauf, weil die Bohrung im Gestänge schief ist und viel zu viel spiel hat.

Aber auch das wurde vom Thrace Detector gekonnt ignoriert


und hier mal ein Kurzvideo zum "neuen" Detektor
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/watch?v=CP5gSd0t5oY


sieht so ein neuer Detektor aus, bzw. sollte ein neuer so aussehen??

[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]
hier hatte ich bereits ein wenig Dreck mit einem Pinsel aus den Ritzen geholt
[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Schiefe Spule.jpg
aa.jpg

« Letzte Änderung: 09. April 2020, um 11:21:21 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#22
09. April 2020, um 11:35:35 Uhr

...sorry, ich gebe normalerweise nicht meinen Senf dazu, aber mit dem Pinselchen in irgendwelchen Ritzen rum zu fegen und dann noch das Staubtuch....Weißt du wie produzierte Ware gelagert wird? Staubanhalftungen und (Umwelt) Dreck in den kleinsten Ritzen kann schon mal vorkommen. Ich finde du übertriebst da wohl ein wenig.
Oder ist das Sommerloch schon da? Schockiert



Offline
(versteckt)
#23
09. April 2020, um 12:13:21 Uhr

Scheint so, als wenn das ein Vorführgerät, Rückläufer o. ä. ist. Dafür halte ich im Übrigen den außerordentlich niedrigen Verkaufspreis für angemessen, nur hätte das auch so kommuniziert werden müssen. Traurig
Der 5+ SE LITE kostet bei GMD ohne Rabatt normalerweise 453,- Euro und die Wireless-Version über 500,- Euro.

Also für's Protokoll: Zukünftig besser bei GMD bestellen, die haben Neuware und im Garantiefall ist die Rücksendung aus Bulgarien kostenfrei. Und Rabatte haben die auch regelmäßig, so dass keiner den Originalpreis bezahlen muss.

Grüße

Lars

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#24
09. April 2020, um 12:25:25 Uhr

Geschrieben von Zitat von Risu
...sorry, ich gebe normalerweise nicht meinen Senf dazu, aber mit dem Pinselchen in irgendwelchen Ritzen rum zu fegen und dann noch das Staubtuch....Weißt du wie produzierte Ware gelagert wird? Staubanhalftungen und (Umwelt) Dreck in den kleinsten Ritzen kann schon mal vorkommen. Ich finde du übertriebst da wohl ein wenig.
Oder ist das Sommerloch schon da? Schockiert



das ist kein Staub, sondern Erde. Könnte noch ein Bild von der abgegriffenen Schutzfolie einstellen...   übertrieben habe ich hier wohl nicht. Habe diese Bilder auch an einen bekannten Händler geschickt und der hat nur mit dem Kopf geschüttlet

Gerät ist als "neu" verkauft worden. Mich ärgert diese Schiefstellung der Spule mehr.. werde da wohl das Loch gerade aufbohren müssen und dann eine Kunststoffhüle da einziehen...  könnte mir vorstellen, dass das der Retouregrund war. Weil ich gehe auch davon aus, das es ein retoure Gerät ist.
Und was mich so richtig ärgert... die Firma reagiert null auf meine Mails!
Bekannter wollte sich wegen Langeweile (kurzarbeit) einen GM6 dort bestellen... hat er sich jetzt anders überlegt und einen Deus bei einem deutschen Händler bestellt.

« Letzte Änderung: 09. April 2020, um 12:31:40 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#25
09. April 2020, um 17:01:23 Uhr

Hallo zusammen,
ich habe bereits 3 oder sogar 4 Geräte in Bulgarien gekauft! Auch bei Thrace-detectors und vorher bei Primaki.
Die haben immer schnell geliefert mit Sendungsverfolgung, ordentlich verpackt und teilweise Gratiszubehör!

Golden Mask Geräte sind vom Preis und der Leistung her fast unschlagbar!
Der alte Goldenmask 4 HF war schon so gut wie der Goldmaxx Power von XP! (außer vielleicht der RS)

Also ich kann nichts negatives von den Ostblockgeräten und deren Händlern sagen!

Beste Grüße
Randor

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#26
09. April 2020, um 18:06:56 Uhr

da beim Kauf ein anderer Händler?! auftritt, als beim Umtausch oder beim Umbau/Austausch, gehe ich davon aus, das einer Mist gebaut hat. Aber keiner will sich diesen Schuh anziehen.  Da ich morgen mit einem Bekannten für 5 Tage an einen für uns freigegeben Ort fahre, blieb mir nichts anderes über, als das so zu akzeptieren wie es ist.  Meinen MX5 habe ich leider kurz vor diesem Kauf, verkauft...  Habe draus gelernt und werde da mit Sicherheit nix mehr kaufen.
Und kann daher aus meiner Erfahrungen auch niemanden dazu raten, dies zu tun.
Schon übelst, wenn ein Händler jeglichen Mailkontakt abbricht. In DE würde sich jetzt ein Anwalt freuen!  Belehren

hier doch ein Bild von der Schutzfolie..wo man sieht, das da schon einer dran war.
[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Folie bereits eingedrückt a.jpg

« Letzte Änderung: 09. April 2020, um 18:10:32 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#27
09. April 2020, um 19:00:44 Uhr

Und wie sieht es aus, wenn die Folie ab ist?

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#28
15. April 2020, um 18:39:46 Uhr

unter der Folie scheint alles ok zu sein. Aber die stark abgelutsche Folie kann so ziemlich alles bedeuten.
Naja, bin mit dem Ersatzdetektor meines Kumpels gelaufen... sicher ist sicher..

Waren ein paar Tage bei einem französischen Schloss unterwegs und werden nach der Coronakrise, der erneuten Einladung folgen und da nochmals hinfahren. Hat jedenfalls Gaudi gemacht.

« Letzte Änderung: 15. April 2020, um 18:41:23 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#29
15. April 2020, um 20:16:48 Uhr

Geschrieben von Zitat von Ant
unter der Folie scheint alles ok zu sein. Aber die stark abgelutsche Folie kann so ziemlich alles bedeuten.
Naja, bin mit dem Ersatzdetektor meines Kumpels gelaufen... sicher ist sicher..

Waren ein paar Tage bei einem französischen Schloss unterwegs und werden nach der Coronakrise, der erneuten Einladung folgen und da nochmals hinfahren. Hat jedenfalls Gaudi gemacht.

Ich hätte die Gelegenheit genutzt um den Detektor zu "testen" .  Oder zumindest auf Funktion zu überprüfen. 
Wenn man schon zu zweit,  mit mehreren Detektoren unterwegs ist,  dann  kann man doch einfach die Signale mit den unterschiedlichen Detektoren "vergleichen".

Wenn ein Detektor ein "gutes" Signal findet, dann den anderen Detektor nehmen und probieren ob der das Signal auch "gut" angezeigt. 
Nur so, kann man herausfinden welcher Detektor "mehr" findet. Und welcher Detektor die "besseren" Signale ausgibt. 

Dagegen kann man "Lufttests" vergessen. 

Eine zerknitterte Schutzfolie und etwas Dreck am Gestänge wären mir egal,  solange die "Leistung" stimmt.

Seiten:  Prev 1 2 3
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor