[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Exoten / Sonstige (Moderator: lucius) > Thema:

 kennt wer thrace-detectors.com und deren Zahlsabwicklung??

Gehe zu:  
Avatar  kennt wer thrace-detectors.com und deren Zahlsabwicklung??  (Gelesen 1413 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
05. März 2020, um 21:28:26 Uhr

Nabend,

so, ich habe über die Seite von thrace-detectors.com Kontakt mit dem Support aufgenommen.

Angebot von denen: Golden Mask 5+ se lite platinum mit  Detech 12x10" SEF Spule  für 285€ + 17€ Versand.

Soweit so gut...
Jetzt habe ich über PayPal eine Zahlunsaufforderung erhalten.... sehr seltsam... die Mailadresse hat mit thrace-detectors nichts gemeinsam.

Leider ist bei PayPal keiner zu erreichen. Erst morgen wieder.

Irgendwie klingel da bei mir die Alarmglocken....

Hat schon wer bei thrace-detectors.com bestellt und wurde die Zahlung so über PayPal angefordert??

Offline
(versteckt)
#1
05. März 2020, um 22:01:02 Uhr

Du solltest wahrscheinlich einfach nur beim Händler in deiner nähe kaufen,
wo du selber alles vor Ort abwickeln kannst
Vorsicht ist gut aber man kann es auch etwas übertreiben GrinsendNarr

Bei Thrace ist das Normal so,das sollte Atanas(Geschäftsführer) dir eigentlich auch geschrieben haben
solltest du vorab mit ihm in Kontakt gestanden haben.
Um es gleich vorweg zu nehmen der Versand kann bis zu 10 Tage dauern,
nicht das du dich dann noch verrückt machst Zwinkernd

Die 12x10 SEF finde ich persönlich nicht so gut,wird sehr Kopflastig wegen dem Gewicht
der spule,wird aber gerne von Thrace mitverkauft....
wenn du mehr spass am handling haben möchtest und nun keine Äcker in Rekordzeit absuchen möchtest
also sprich die Flächenleistung eher zu vernachlässigen ist,dann nehme die 9er Spider Spule!

« Letzte Änderung: 05. März 2020, um 22:06:47 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#2
05. März 2020, um 22:41:05 Uhr

Thrace-detectors ist ein seriöser Laden. Ich habe aber immer normal über den Shop geordert und mit Paypal bezahlt. Man bezahlt an "VAPA Ltd". Wenn Du außerhalb des Shops was über Mail bestellst, bekommst Du halt direkt eine Paypal-Zahlungsaufforderung.
Habe gestern Abend erst dort was geordert. Das Paket ist heute bei denen raus. Der Laster braucht dann halt einige Tage vom fernen Bulgarien bis zu uns. Beim letzten Mal war die Ware nach 6 Tagen da.
Wenn Du in der FB-Gruppe von denen bist, kannst Du bei Bestellungen noch mal einige Prozent sparen.

Viel Spaß mit dem neuen GM!

Grüße

Lars

« Letzte Änderung: 05. März 2020, um 22:55:57 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#3
05. März 2020, um 22:45:47 Uhr

danke für die Antwort.
Gute Frage mit wem ich da geschrieben habe...
Mailadresse ist thracemd@gmail.com  ATI 2003 LTD

Habe ja schon öfters aus dem Ausland via PayPal etwas gekauft... nur eine Zahlungsaufforderung über PayPal war nicht dabei.
Und ich wette jetzt schon, das diese Art von Zahlungsverkehr nicht über PayPal abgesichert ist.

Naja, werde morgen mal mit PayPal telefonieren und schaun was die dazu sagen

ich tendiere ja eher zur 10,5" Spule oder die 9/10"-- aber die Verkaufen den, laut deren Aussage nur mit der SEF Spule

« Letzte Änderung: 05. März 2020, um 22:50:28 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#4
05. März 2020, um 22:52:55 Uhr

Schon vor Jahren war dieser Händler als seriös bekannt  Smiley

Offline
(versteckt)
#5
05. März 2020, um 22:57:04 Uhr

Wenn Du ganz normal bei Paypal für "Waren und Dienstleistungen" bezahlst, ist es auch abgesichert.
Nicht abgesichert wäre es als Bezahlung an "Freunde". So sollte man Geld nur schicken, wenn man den Gegenüber auch gut kennt.

Die Mailadresse ist die offizielle Adresse des Shops.
Könnte aber sein, dass die solche "Spezialangebote" nicht offiziell über den Shop laufen lassen. Das sollte aber trotzdem alles klappen. Wenn Du bezahlst erhältst Du am nächsten Tag eine Mail mit der Sendungsnummer. Dann kannst Du immer schön gucken, wo "Dein LKW" sich gerade befindet.

« Letzte Änderung: 05. März 2020, um 23:03:29 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#6
05. März 2020, um 23:01:05 Uhr

Geschrieben von Zitat von Larsomat
Wenn Du ganz normal bei Paypal für "Waren und Dienstleistungen" bezahlst, ist es auch abgesichert.
Nicht abgesichert wäre es als Bezahlung an "Freunde". So sollte man geld nur schicken, wenn man den Gegenüber auch gut kennt.

genau da liegt der Hund begraben.... ich kann es nicht auswählen!! Ich kann nur auf Zahlungforderung gehen und dort gibt es nur einen Button  und der heisst "Zahlung senden" -- sonst wäre das alles ja kein Ding

Offline
(versteckt)
#7
05. März 2020, um 23:11:21 Uhr

Ruf halt morgen bei Paypal an und frag vorsichtshalber nach. Normalerweise sollte die Zahlungsaufforderung eines Händlers auch abgesichert sein.
Auf einen Tag kommt es ja wohl nicht an. Kannst ja später nochmal an die Bulgaren schreiben, dass Du noch was klären musstest.

Offline
(versteckt)
#8
06. März 2020, um 10:05:16 Uhr

Die Adresse passt  Zwinkernd

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#9
06. März 2020, um 10:38:17 Uhr

habe gerade mit PayPal telefoniert... hinter der e-Mailadresse steht wirklich diese Firma.
Aber die hatten Verständnis für meine Bedenken, da in letzter zeit wohl Mailkonten gehackt werden, Ware verkauft wird (die natürlich nie verschickt werden kann) und die Gelder auf fremden Konto gehen, die mit der Firma nichts zu tun haben...   ist im übrigen der Firma passiert, wo meine Frau arbeitet..nur waren es da 1,6 Millionen!!

Offline
(versteckt)
#10
06. März 2020, um 11:06:27 Uhr

Ja, da habe ich Verständnis für Deine Sorge. Aber wenn Du schon solche speziellen Spezialangebote anfragst, dann muss es doch auch ein wenig spannender zugehen. Grinsend
Den GM mit sattem Aufschlag im deutschen Shop zu kaufen kann jeder.

« Letzte Änderung: 06. März 2020, um 11:13:00 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#11
06. März 2020, um 11:43:26 Uhr

und wieder etwas dazu gelernt... bei Zahlungsaufforderungen über PayPal sieht man nicht!! ob es eine geschäftliche oder private (Freunde) transaktion ist. das kann angeblich nicht einmal PayPal selbst sehen.
Das sehen die erst, wenn der Betrag bezahlt wurde... was eine ironie....   und ist es bezahlt und es stellt sich heraus, das es keine geschäftliche Transaktion ist, kann man nichts mehr machen....  kein PayPalschutz!!
Die Frau bei PayPal meinte dann, man könne ja den Empfänger anschreiben, ob er das Geld wieder zurückzahlt....  Grübeln

Ich komm aus dem Kopfgeschütteln nicht mehr raus...

Wie gut das ich kurz davor jemanden an der Strippe hatte, der mir bestätigen konnte, das dieses PayPal Konto tatsächlich zu dieser Firma gehört...  obwohl er es mir gar nicht hätte sagen dürfen  Belehren

Jedenfalls wurde mir geraten, um auf der sicheren seite zu sein, die Transaktion abzubrechen und den Betrag selber als geschäftlich eingestuft, zu bezahlen. Damit wäre 100% Paypalschutz vorhanden....


Dieses Angebot kam so von denen.... hatte nur angefragt, was der MD kosten würde, da er als lite nicht auf der HP steht.

Und für diesen Preis gehen gerade mal gebrauchte bei Ebay Kleinanzeigen über den Tisch.

Offline
(versteckt)
#12
06. März 2020, um 13:31:05 Uhr

Da staunst, was ?  Smiley

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#13
05. April 2020, um 13:58:27 Uhr

so... nachdem ich den platinum (nur das Griffstück/ Armlehne mit der Elekrtronikeinheit- weil die im Ganzen nur ausgetauscht wird) wieder zurückgeschickt hatte und nach 2 Wochen einen neuen!! GM5+se 8/18kHz zurückbekam, fing der Ärger an.
Erdanhaftung in den Ritzen des Griffstückes. Batteriekasten verdreckt (feiner Erdstaub), Displayschutzfolie im Bereich der Tasten stark benutzt (durch Frauenfingernägel?)
Ich thrace metall detectors angeschrieben, Bilder angeheftet und ein Video dazu hochgeladen...
Antwort: kann eigentlich nicht sein, weil nur die Platine und das Display ausgetauscht wurden.
Für mich schon absolut unglaubwürdig, weil der Arbeitsaufwand viel zu groß wäre... eine kompl. Griffeinheit zu tauschen, wie vorher auch angekündigt, macht da eher Sinn.

Hatte die Armlehne beim platinum einen kleinen Kratzer gehabt, war diese jetzt bei Austauschteil nicht mehr vorhanden.
Das spricht schon dafür, das die Story thrace Detektor fürn arsch ist.

Jetzt stellt sich für mich die Frage, was habe ich da jetzt? Ein Rückläufer mit Defekten, die ich noch nicht gefunden habe?
Ein Vorführgerät?
Weil neu kann nicht sein!

Seltsam für mich ist schon die gesammte Abwicklung.  Gekauft bei thrace metall detectors, Umtausch über Thracian Ltd und Adresse wegen meines Problem GM Metaldetectors Ltd.
Keiner will einräumen, das da etwas falsch gelaufen ist.

Ganz zu schweigen von einer ordentlichen Rechnung mit MwSt... die gibt es nicht!!  Auch wurde die original Rechnung des platinum nicht abgehändert.. nicht mal ein verweiss, dass das Gerät gegen einen GM5+se getauscht wurde... Soviel zu seriösität dieses Händlers!!

Hätte den Detektor direkt in Deutschland kaufen sollen, dann wäre mir dieser Ärger mit Sicherheit erspart geblieben.

@mutz da haste wohl Recht gehabt

« Letzte Änderung: 05. April 2020, um 14:01:46 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#14
05. April 2020, um 14:55:29 Uhr

Thrace Metal Detectors hat einen eigenen FB-Account bzw. eine FB-Gruppe, da könntest Du Dein Problem mit aussagekräftigen Bildern noch mal schildern. Ist schon etwas merkwürdig. Aber andererseits wolltest Du ja so billig wie nur möglich kaufen...

Viel Erfolg!

Grüße

Lars

Seiten:  1 2 3
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor