[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Geschichte > 2. Weltkrieg > Flugzeuge & Luftwaffe > Thema:

 Funk-Sendezentrale des Luftgaus (FuSZ)

Gehe zu:  
Avatar  Funk-Sendezentrale des Luftgaus (FuSZ)  (Gelesen 1909 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
08. Juni 2015, um 17:45:51 Uhr

Moin,

unser Verein - ARGUS e. V. forscht seit einiger Zeit auf dem Gelände einer ehem. FuSZ.

Neben Betonfundamenten an denen die Abspannungen für die Masten befestigt waren gibt es auch Abspannvorrichtungen aus Metall.

Sie werden mit je 4 Stahlpflöcken in der Erde befestigt.

Die Frage ist: Wurden derartige Abspannvorrichtungen durch die dt. Lw verwendet oder stammen diese Teile eventuell von der US-Army?

Das weiße Rechteck ist eine Zigarettenschachtel für den Größenvergleich.


Vielen Dank

Walter


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Fotos von Handy 346.jpg

« Letzte Änderung: 08. Juni 2015, um 17:47:35 Uhr von (versteckt) »

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor