Eisenfuko-Sortierung
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 02. Dezember 2017, 13:51:09 »
Nach oben Nach unten

Hallo liebe Sondengänger,

bevor ich mich von manchen Teilen trenne, oder ich mir die Mühe mache weiter zu restaurieren, würde ich gerne noch andere Meinungen einholen. Erkennt ihr irgendwas brauchbares? Die Werkzeuge Bilder 8-10 habe ich in der nähe eines alten Gutshofes gefunden, hier würde mich das alter interessieren, Eisen kann ja doch sehr alt sein. Grob kann man sagen das die Fundplätze weit zurückgehen von der Besiedelung her (bis röm.)

Nr. 4 sieht aus wie eine kleine verbogene Gabel (oben ist noch eine Öse oder sowas zu erkennen)?
Nr. 6 könnte eine Messerklinge sein?

Bin gespannt;)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 15 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

SAM_2934.JPG
SAM_2935.JPG
SAM_2937.JPG
SAM_2938.JPG
SAM_2939.JPG
SAM_2941.JPG
SAM_2944.JPG
SAM_2945.JPG
SAM_2948.JPG
SAM_2950.JPG
SAM_2951.JPG
SAM_2953.JPG
SAM_2954.JPG
SAM_2955.JPG
SAM_2956.JPG



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 02. Dezember 2017, 13:56:47 »
Nach oben Nach unten

Nr. 4 dürfte ein römischer Eisenschlüssel sein, wenn ich mich nicht täusche...

Gruß Buddler

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 02. Dezember 2017, 14:00:26 »
Nach oben Nach unten

Das habe ich gehofft @buddler, leider nicht gut erhalten, aber einen Antiken-Schlüssel wollte ich schon länger finden! Küsschen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #3: 02. Dezember 2017, 14:09:29 »
Nach oben Nach unten

Naja, von einem römischen Schlüssel bin ich aber noch gar nicht überzeugt. Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 02. Dezember 2017, 14:25:38 »
Nach oben Nach unten

Für mich sieht das eher nach dem Rest eines Zahnrades aus. Aber die Beile sehen interessant aus. Da würde ich mal intensiver reinigen.
Gruß Tigersteff

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 02. Dezember 2017, 14:29:19 »
Nach oben Nach unten

1 ist vom Balkenmähwerk, ne Klemmscheibe.
2 Ist der Klemmring von einem Ochsengeschirr o.ä.
3 sieht aus wie ein Fragment eines Feststellbremsenritzels vom alten Pflug
4 war mal ne Gabel
5 sieht aus wie eine Hälfte eines 2-Teiligen Absatzeisens für Stiefel
6 das ist eher ein Sicherungvorstecker für den Bauernwagen. Hatten wir hier letzens erst, da wurde es vom Finder für ein keltisches Messer gehalten.
7..keine Ahnung
8 von den Bilder her schlecht zu sagen, sieht aber eher neuzeitlich aus vom Blatt her.
9 Ungewöhnliche Axtform, könnte in Richtung Bergbau gehen, definitiv neuzeitlich, aber schön.
10 ist ein Scharnier-Mauerhaken

4 ist mit Sicherheit kein römischer Schlüssel.

Bis auf Axt Nr. 9 kann alles getrost in die Tonne. 120 Euro für 1000kg Zwinkernd

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 02. Dezember 2017, 14:49:53 »
Nach oben Nach unten

Wow, @Bozenkopf, du hasst mir ja gleich alle Beantwortet[applaus], da schreibe ich beim nächsten mal gleich dich direkt an![narr]

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #7: 02. Dezember 2017, 17:29:26 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Nr. 4 dürfte ein römischer Eisenschlüssel sein, wenn ich mich nicht täusche...

Gruß Buddler



du täuscht dich, leider...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 02. Dezember 2017, 17:39:18 »
Nach oben Nach unten

Teil 2 ist ein Sensenring. 

Bolzenkopf: 
3. sieht aus wie ein Fragment eines Feststellbremsenritzels vom alten Pflug    Schockiert

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 02. Dezember 2017, 17:46:05 »
Nach oben Nach unten

Na, du weist schon.. Die Bremsraste der alten Landmaschinen. So ähnlich wie beim Anhänger. Unser alter Pflug hat so ne Bremse, damit er im Fahrbetrieb nicht weg rollt. Muss nicht unbedingt vom Pflug sein...

Sensenring ist auch möglich.

Grüße

wie auch immer .... Frums!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 02. Dezember 2017, 17:55:49 »
Nach oben Nach unten

Na ja, man kann sich auch mal täuschen..


Gruß Buddler

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 02. Dezember 2017, 18:04:23 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
man kann sich auch mal täuschen..


Na klar, leider mir wäre ein Röm. Schlüssel viel lieber gewesen wie eine Gabel Zwinkernd

Aber wenn es eine Gabel ist, warum so klein und die hatten Gabeln aus Eisen?Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor