Erster Tag mit Vista Smart
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 30. November 2017, 22:34:09 »
Nach oben Nach unten

Hallo liebe Forengemeinde,

eigentlich wollte ich noch noch etwas sparen und mir bei Martin einen Vista Smart Plus bestellen, aber wie es der Zufall will, bekam ich nun ein sehr günstiges Angebot und musste zuschlagen. Sorry Martin, der Rest meiner Wunschliste wird aber bei dir geholt Zwinkernd An anderer Stelle werd ich später noch meine Eindrücke zum Vista wiedergeben.

Nach langer sondelfreien Zeit kamen mir heute nun endlich wieder einige schöne und Interessante Stücke unter die Spule, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. Vieleicht könnt ihr das ein oder andere dazu sagen.

Zu den beiden Kupfermünzen, wie kann ich da noch was rausholen, ohne die Patina zu sehr zu beschädigen? Mit Patina seh ich zu wenig (es ist auf beiden Münzen unter der Patina noch reichlich vorhanden) und ohne sehen sie einfach nicht so toll aus  Nullahnung

Das längliche teil, was an eine Lanze erinnert, ist das von einem alten Pflug oder ähnlichen?

Das zweite Objekt auf dem Gesamtbild links unter der Schnalle, könnte das eine Scheibenfibel sein oder doch nur Rest einer Brosche?

Tja, und für mich das merkwürdigste ist das Gestein. Der Vista piept selbst bei vollem Disk. Es ist nicht magnetisch, der Garett Pro Pointer gibt da auch kein Mucks von sich aber der Vista macht Signale. Leicht roter Schimmer an einigen Stellen wie Rost (Erze?), einige Stellen etwas rötlich, jedoch nicht durch Erze. Gewicht 352g bei einem Volumen von ca. 125cm³ Dichte ca. 2,9. Optisch ist eine Schicht vorhanden, verwitterte Brandschicht  Nullahnung oft sieht man ja was man sehen will. das Gestein gehört dort jedenfalls nicht hin. Das gebiet besteht ausschließlich aus Muschelkalk, Erzhaltiges oder vergleichbares Gestein etc. ist in einem sehr großen Umfeld nicht vorhanden.

So, nun will ich aber euch erstmal zu Wort kommen lassen. Ich hoffe die Bilder sind halbwegs nützlich.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 23 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

222 (1).jpg
222 (10).jpg
222 (11).jpg
222 (12).jpg
222 (13).jpg
222 (14).jpg
222 (15).jpg
222 (16).jpg
222 (17).jpg
222 (18).jpg
222 (19).jpg
222 (2).jpg
222 (20).jpg
222 (21).jpg
222 (22).jpg
222 (23).jpg
222 (3).jpg
222 (4).jpg
222 (5).jpg
222 (6).jpg
222 (7).jpg
222 (8).jpg
222 (9).jpg



« Letzte Änderung: 30. November 2017, 22:44:47 von (versteckt), Grund: Bilder »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 30. November 2017, 23:28:16 »
Nach oben Nach unten

Nette Funde  Super
Eine Kröte und Silber aus Preußen von Friedrich dem 2. hast Du auch dabei  Küsschen
Beim Stein würde ich auch auf Erz tippen, aber mal schauen was die Steinspezialisten sagen  Zwinkernd
Glückwunsch zur Ausbeute.

Gruß Grave.....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 01. Dezember 2017, 06:14:48 »
Nach oben Nach unten

Glückwunsch zu deinem schönen Fundkomplex und natürlich dem Silberling Küsschen
 
Das mit den Kupfermünzen würde mich auch interessieren... ich habe mich gestern erst an einer Münzleiche versucht Grinsend  (wobei deine ja noch grob zu erkennen sind)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 01. Dezember 2017, 07:08:09 »
Nach oben Nach unten

Das mit den Steinen kenn ich, vermute Vulkangestein mit irgendeinem Mineralgehalt, außer 
meinem Smart reagieren komischer Weise, weder andere Detektoren noch PP auf das Gestein.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #4: 01. Dezember 2017, 09:33:54 »
Nach oben Nach unten

Das sind sogenannte "Hot Rocks", sowas hat ich auch schon mit dem GMP oder dem Deus. Beim GMP hörst die als Schwebeton raus.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 01. Dezember 2017, 09:37:51 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 01. Dezember 2017, 15:31:58 »
Nach oben Nach unten

Ja HotRocks als Sammelbegriff habe ich schon gelesen.  Mich verwundert nur, dass in einem Gebiet welches ausschließlich aus Muschelkalk besteht, ein einzelner Stein diese Eigenschaften besitzt.

Zur vermeintlichen Scheibenfibel (Brosche) noch Hinweise?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 01. Dezember 2017, 15:39:06 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 01. Dezember 2017, 16:30:52 »
Nach oben Nach unten

Der Fuko kann sich wirklich sehen lassen  Küsschen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 01. Dezember 2017, 17:50:21 »
Nach oben Nach unten

Glückwunsch zu den Funden Smiley
Könnte die letzte Münze eventuell die sein?!

Gruß Möbchen04 Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

82A51E0B-3793-4B3C-BF21-9D8E938FFCF6.jpg
C18D7ACC-133D-4852-AF4D-A3D477EE49F5.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 01. Dezember 2017, 18:59:06 »
Nach oben Nach unten

Gratulation zum Fuko.

Bin gespannt, was der Brocken ist.


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #9: 01. Dezember 2017, 20:39:08 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)

Könnte die letzte Münze eventuell die sein?!

Gruß Möbchen04 Smiley


Ja, vermutlich wird es diese sein. Hast du deine geölt? Meine sind ohne Patina immer recht matt und unansehnlich. 

Zitat:Geschrieben von (versteckt)

Bin gespannt, was der Brocken ist.



Werd bei Gelegenheit mal eine Mineralienbörse besuchen und schauen was man dort sagt. Interessiert mich auch was genau es nun ist.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #10: 01. Dezember 2017, 20:46:38 »
Nach oben Nach unten

Hast mal die Suchfunktion benutzt, über Hot Rocks wurde schon einiges geschrieben. Vielleicht findest da eine schlüssige Erklärung.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 01. Dezember 2017, 20:47:42 »
Nach oben Nach unten

Für eine Nacht in Wasser mit Spülwasser gelegt, dann vorsichtig gereinigt und danach ein Paraphin Bad Zwinkernd

Gruß Möbchen04

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #12: 01. Dezember 2017, 21:49:41 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von {author}
In manchen Regionen enthalten die Schichten des Oberen und des Unteren Muschelkalk erzhaltige Einschlüsse (sog. „Galmei“, oxidierte Zink- und z. T. Bleierze). In der Hauptsache handelt es sich hier um Blei-, Silber- und/oder Zinkerze. Diese Rohstoffe, die früher sehr begehrt waren, wurden u. a. Silber für die Münzprägung verwendet.


Das würde einiges erklären. Ich find schon noch raus was es ist ;-)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #13: 03. Dezember 2017, 21:48:30 »
Nach oben Nach unten

Tag zwei und wieder wunderschöne Funde gemacht. Die Silberne hab ich mal extra eingestellt. 

Wetter war frostig aber der Smart+ hat mich nicht im Stich gelassen. Im Gegensatz zu den Funkkopfhörern die nach 20min mangels genügend Ladung kein Ton mehr von sich gaben, sowie meiner Edelstahlschaufel, die nach gefühlten 1Mio Löcher in zwei Teile zerbrach, was dann auch der Grund war das ich meine Sonde einpackte. Sonst hätte ich sicher noch das ein oder andere gefunden. 

Nach dem Hoch und Tief beim Fund der Silbernen hatte ich doch tatsächlich geglaubt dass mir der Sondelgott noch eine Goldene an diesem Tag beschert. Leider war es nur der Rest eines vergoldeten Knopf. Wäre auch zu schön gewesen. Knöpfe finde ich seit zwei Tagen überraschend viel.

Interessant finde ich auch das Teil mit den Gliedern. Was könnte das mal gewesen sein?

Eisenringe stell ich ja eigentlich keine ein, aber dieser sieht doch sehr nach Armreif aus. Dazu sei noch gesagt dass ich bestimmt 10 Ringe den Tag ausgegraben haben. Super Signal und im Durchschnitt 20-30cm tief. Immer so tief graben musste ich schon lange nicht mehr.

Alles in allem aber ein schöner Tag gewesen. Morgen werd ich mal meine Eindrücke zum Smart+ niederschreiben..

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG-20171203-WA0046.jpg
IMG-20171203-WA0047.jpg
IMG-20171203-WA0048.jpg
IMG-20171203-WA0053.jpg



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor