[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Fundkomplexe (Moderatoren: Drusus, MichaelP) > Thema:

 Fuko vom Ostermontag mit Fragen

Gehe zu:  
Avatar  Fuko vom Ostermontag mit Fragen  (Gelesen 496 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
06. April 2021, um 17:22:41 Uhr

Servus,

ich habe am Ostermontag diese Teile auf einem bayer. Acker gefunden.

U.a. ein Regensburger Heller, Segment von einem Gliedergürtel, Wallfahrtsmedaille Dorfen/Altötting und einige Bleiplomben und Knöpfe.

Schade dass der Ring nicht mehr ganz ist. Ist bestimmt was Älteres.

Ist das Teil mit den Zacken und den 2 Löchern ein Zahnrad oder eine Kokarde? Durchmesser 39 mm.

Das Teil auf den beiden letzten Bildern ist 31 mm lang und 24 mm breit. Was könnte das gewesen sein?

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps.

LG
Gerd


Es sind 8 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Pic-941.jpg
Pic-942.jpg
Pic-943.jpg
Pic-944.jpg
Pic-945.jpg
Pic-946.jpg
Pic-947.jpg
Pic-948.jpg
Offline
(versteckt)
#1
06. April 2021, um 17:34:32 Uhr

Hey, Bild 5+6 ist ein Schwirrplättchen. 

LG Winken

Offline
(versteckt)
#2
06. April 2021, um 17:37:32 Uhr

Ein schöner Heiliger in Herzform ist auch dabei...

Gratuliere..


Gruß Buddler

Offline
(versteckt)
#3
06. April 2021, um 17:48:23 Uhr

Da ist endlich mal wieder ein Schwirrplättchen. Super
Ein Dochtrad sehe ich auch noch.
Das Segment vom Gliedergürtel sieht aber komisch aus, kannst das noch mal fotografieren, vielleicht ist es ja doch was anderes. Grübeln

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
06. April 2021, um 17:54:54 Uhr

Hallo Michael,

danke.

Anbei Bilder zum Gliedergürtelsegment

LG
Gerd

Hinzugefügt 06. April 2021, um 17:57:18 Uhr:

Geschrieben von Zitat von blackindi
Hallo Michael,

danke.

Anbei Bilder zum Gliedergürtelsegment

Denkst du an einen Stilus. Dafür ist es zu kurz. 47 mm und die Spitze ist gebogen

LG
Gerd



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Pic-949.jpg
Pic-950.jpg

« Letzte Änderung: 06. April 2021, um 17:57:18 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#5
06. April 2021, um 18:19:18 Uhr

Ich finde die rechte Seite so merkwürdig Grübeln

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#6
06. April 2021, um 18:31:12 Uhr

Geschrieben von Zitat von MichaelP
Ich finde die rechte Seite so merkwürdig Grübeln


Ja. Irgendwie ist da nichts zum Einhängen oder Befestigen.

Offline
(versteckt)
#7
06. April 2021, um 18:38:01 Uhr

Ja genau, sieht auch nach keiner Bruchstelle aus.

Offline
(versteckt)
#8
06. April 2021, um 20:38:32 Uhr

Hast Du die Bleiplomben poliert, oder warum glänzen die so? Huch
Netter bunter Fuko Super

Gruß Grave.....

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#9
06. April 2021, um 21:18:51 Uhr

Geschrieben von Zitat von Grave90473
Hast Du die Bleiplomben poliert, oder warum glänzen die so? Huch
Netter bunter Fuko Super

Gruß Grave.....


Danke.
Ich mache die Bleiplomben immer mit einer Neusilberbürste sauber, sonst erkennt man nichts.

LG
Gerd

Offline
(versteckt)
#10
07. April 2021, um 07:43:44 Uhr

Ich denke auch dass es sich um ein Segmentgürtelteil handelt. - auf einer Seite sieht man ja noch die gebrochene Öse, die breitere Seite wird verschliffen sein.

Cyper


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Segmentgürtelteil.jpg
Offline
(versteckt)
#11
08. April 2021, um 08:52:02 Uhr

Geschrieben von Zitat von blackindi


Danke.
Ich mache die Bleiplomben immer mit einer Neusilberbürste sauber, sonst erkennt man nichts.

LG
Gerd


Dann pass aber bloß auf die entstehenden Staubdämpfe auf. Die sind hochgradig giftig und sollten auf keinen Fall eingeatmet werden!

Offline
(versteckt)
#12
08. April 2021, um 09:33:53 Uhr

Dann etwas Wasser hernehmen gegen den Staub  Smiley

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#13
08. April 2021, um 14:33:23 Uhr

Servus,

eigentlich weiß ich das, mach es aber immer wieder. Ich halte die Plombe nur vom Gesicht etwas weg.
Das mit dem Wasser ist eine gute Idee. Ich werde sie in Zukunft nur noch unterm Wasserstrahl reinigen.

FFP2-Masken wären auch eine gute Idee.

LG
Gerd

Offline
(versteckt)
#14
08. April 2021, um 14:36:48 Uhr

Unbedingt, die sind ja ursprünglich als Staubmasken konzipiert worden

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor