Funde vom Acker
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Dieses Thema enthält einen Beitrag der als beste Antwort ausgewählt wurde - Hier klicken um sie anzuzeigen
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 08. November 2017, 20:08:50 »
Nach oben Nach unten

Sooo liebe Sondelgemeinde,

gestern und heute war ich nach sehr, sehr langer Zeit mal wieder sondeln. Leider reichte das Licht nur für 2h, aber der Acker hat mir dennoch ein paar Funde beschert. Ich habe versucht diese so gut wie möglich zu bestimmen.

Von Links nach Rechts:
- Amerikanische Hülse mit rotem Zündhütchen - DEN 43 = Denver ordnance plant, 1943 (vermutlich .30-06 Springfield 7,62 x 63)
- Deutsche Hülse mit intaktem Zündhütchen - 5 35 P154 S* - Los 5, 1935, Polte Armaturen-u. Maschinenfabrik A.G., Messing (vermutlich 7,92 x 57)
- Deutsches Projektil 7,92 x 33 mit schwarzer Spitze (vermutlich Hartkern) ohne Formspuren
- Deutsches Projektil 7,92 x 33 mit schwarzer Spitze (vermutlich Hartkern)
- Projektilrest mit evtl. größerem Kaliber (vermutlich .50/12,7 oder einfach nur aufgebogen)
- offensichtlich ein Knopf  Grinsend
- noch ein Knopf  Lächelnd
- Musketenkugel ca. 16 - 19 mm
- Kupferne Münzleiche
- Schnupftabak Dose

Für folgende Hilfen wäre ich dankbar: Kann jemand meine Vermutungen bestätigen? Was sind das für Knöpfe? Was ist das für ein Kupferling (mal wieder eine Leiche für die Profis unter euch)? In welche Zeit lässt sich die Schnupftabak Dose in etwa einordnen?

Vielen Dank!
Gruß IHK

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

DSC05299.JPG
DSC05300.JPG
DSC05302.JPG
DSC05303.JPG



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 09. November 2017, 12:32:12 »
Nach oben Nach unten

Die Geschosse sind amerikanische 306er HK.
Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 09. November 2017, 13:02:38 »
Nach oben Nach unten

Danke dir  Smiley! Hartkern wie vermutet wegen der schwarzen Spitze?

Ich hätte eher auf Deutsch getippt, da die (gemessenen) 7,9mm Durchmesser nicht zu Kaliber .30 (7,62mm) passen.
 
Die beiden Knöpfe konnte ich mittlerweile identifizieren:
Zeltbahnknöpfe der Wehrmacht  Zwinkernd

Auf der Münze erkenne ich auf einer Seite ein Schild (Wappen) mit diagonal verlaufenden Rauten und Krone? darüber. Auf der anderen Seite erahne ich drei Schilder (Wappen) wobei in dem oberen, rechten waagerechte Balken verlaufen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 09. November 2017, 13:35:26 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 13. November 2017, 11:49:01 »
Nach oben Nach unten

Hat keiner mehr eine Idee wegen der Münze? Wo sind die Profis Grübeln ?

Mir lässt der Fall keine Ruhe... ich habe schon mehrere belgische und niederländische Münzen gefunden, welche zumindest in dieser Form gestaltet sind. Aufgrund meiner Grenznähe wäre das auch nicht verwunderlich.

Beispiel:
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.ma-shops.de/sesambestcoins/item.php5?id=39688

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.ma-shops.de/sesambestcoins/item.php5?id=36399


Für Lüttich (Liege) finde ich zumindest Münzen, welche sowohl die Rauten (wenn auch in anderer Richtung) als auch die waagerechten Balken haben.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Als beste Antwort ausgewählt von IHK 15. November 2017, 00:47:44
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 14. November 2017, 21:44:10 »
Nach oben Nach unten

Hast du ja selber schon geschrieben, Liege!
Mit etwas Suche findet man sicher etwas  Zwinkernd
Ich seh ein Rautenwappen, sicher Ferdinand von Bayern,
hier ist sie sicher wo dabei,
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Liege


Gruss Walker

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor