Fundkomplex Aufbewahrung in Ton-Gefäß - Münzen, Jesusfigur, Tischglocke usw.
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 06. Dezember 2017, 19:40:39 »
Nach oben Nach unten

Hallo

heute ganz überraschend unter einem alten Baum ein Hortfund gemacht.

Inhalt:
- 10 Münzen: 10 Pfennig Deutsches Reich zw. 1875 - 1912
- Jesusfigur aus Porzellan
- Tischglocke mit Namen aus Gußeisen oder Bronze
- 4 Glasröhrchen
- 1 Glasflasche
- Anstecknadel 3. Reich Straßensammlung/Winterhilfswerk
- 3 Heiligenanhänger (leider nicht mehr viel zu erkennen)
- eine hohle Halbkugel aus Kunststoff mit DRPA und Patent
- eine Art Nadel

Das Ton-Gefäß war leider vorher schon zerbrochen, die Münzen lagen aber noch im Boden.

Hat jemand eine Ahnung wozu diese Glasröhrchen dienten? Wir haben davon schon eine Menge gefunden, können uns aber keinen Reim drauf machen, wozu sie gut sind?

Zeitraum der Dinge dürfte 1875 - 1945 sein.

Lg

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 7 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20171206_174537.jpg
20171206_174609.jpg
20171206_174628.jpg
20171206_174704.jpg
20171206_174755.jpg
20171206_174858.jpg
20171206_175104.jpg



« Letzte Änderung: 06. Dezember 2017, 19:43:38 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 06. Dezember 2017, 19:50:16 »
Nach oben Nach unten

Toller Fundkomplex, mit deiner Einschätzung liegst du richtig. Die Glocke ist für mich das Highlight. Gratuliere
Gruß Tigersteff

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 06. Dezember 2017, 19:53:57 »
Nach oben Nach unten

Die Glocke sieht eher nach einem Zinndeckel eines Bierkruges aus Idee
Ist da noch ein Klöppel drin?

Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 06. Dezember 2017, 19:57:56 »
Nach oben Nach unten

Huch könnte auch sein, drin ist nix mehr ist innen komplett hohl, bis oben zur oberen Spitze..   Grübeln gabs auch Bierkrüge mit Namen drin? Drauf steht Andereas Obermeier. Hab schon gegoogelt, aber zu dem Namen nix gefunden.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 06. Dezember 2017, 20:00:56 »
Nach oben Nach unten

Ja klar gab es die. Da jeder seinen eignen hatte, wurden oft die Namen eingraviert.

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 06. Dezember 2017, 20:03:34 »
Nach oben Nach unten

Grinsend ok dann hat der gute Herr wohl sein Geld und Jesus im Bierkrug aufbewahrt ..schade dass man nix mehr über ihn finden kann

Hinzugefügt 06. Dezember 2017, 20:04:55:

Jemand eine Ahnung für was die Glasröhrchen sein könnten zu dieser Zeit damals? Sind auf einer Seite verschlossen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 06. Dezember 2017, 20:26:48 »
Nach oben Nach unten

Da waren oft Tabletten und sowas drin. Wurden mit Korken verschlossen. Später machte man die aus Braunglas für Medikamente. Gibt's heute noch...
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.hasulith24.de/images/perlglanzpigmentalle15g.jpg


Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 06. Dezember 2017, 20:27:38 »
Nach oben Nach unten

Toller fundkomplex. Gratuliere!
Sehr interessante zusammenstellung.


...weiter gut fund

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 07. Dezember 2017, 07:27:31 »
Nach oben Nach unten

Der Deckel dürfte sogar von einem Reservistenkrug gewesen sein, 
schau mal hier :

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.museum-digital.de/rlp/index.php?t=objekt&oges=6463



mfg
Stefan

Hinzugefügt 07. Dezember 2017, 07:27:35:



Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 07. Dezember 2017, 07:28:01 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 07. Dezember 2017, 12:58:24 »
Nach oben Nach unten

Wären die Röhrchen ein kleines Stück breiter, dann könnten es Kölschgläser sein. Grinsend
Toller Fuko....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 07. Dezember 2017, 17:47:39 »
Nach oben Nach unten

sieht für mich aus als hätte ein Kind seinen Schatz vergraben

                 larod Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #11: 07. Dezember 2017, 18:09:35 »
Nach oben Nach unten

Hallo,
eventuell stehen die Glasröhrchen in Verbindung mit der Glasflasche ?
Reagenzgläser haben ja eigentlich keinen planen sondern einen gewölbten Boden.
Ist auf den Röhrchen eine eingeritzte Skala zu erkennen ?
Glaube nicht das hier ein Kind seinen Schatz vergraben hat. Für das Geld hätte es schön was
zu naschen kaufen können.   :Smiley  Zwinkernd
Gruß
husky

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 07. Dezember 2017, 18:13:45 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #12: 07. Dezember 2017, 18:38:28 »
Nach oben Nach unten

Nikolaus Glaub auch mit einem Kind hatte das nichts zu tun. Nein weder auf der Glasflasche noch auf den Röhrchen ist Schrift oder Scala. Es müssen auch zwei Gefäße gewesen sein. Einmal der Bierkrug (den weißen Porzellanboden haben wir auch gefunden) und ein gelbes Tongefäss. Blaue Kochtopfdeckel waren auch noch dabei, sind aber schon im Schrott.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 07. Dezember 2017, 18:59:43 »
Nach oben Nach unten

Ich seh das so wie larod   Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #14: 07. Dezember 2017, 20:52:19 »
Nach oben Nach unten

Schau doch mal nach ob es in den umliegenden Ortschaften den Namen Obermeier gibt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor